Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bachus

Profi

  • »bachus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Mai 2009, 13:25

Shark Fin Antenne

Ich will mich nicht mit Standardoptik zufrieden geben, aber auch kein übertriebenes optisches Tuning a la "breiter härter tiefer". So eine Antenna fänd ich da ganz nett.

Leider sind die meisten die man im Netz findet nur Dummies, da sie bei BMW & Co GPS, Handy, etc enthalten. Die Antenne selbst ist dort meist in der Scheibe oder sonstwo versteckt.

Vom Rest sind dann wiederrum sehr viele ultrahäßlich :auweia:

Dann sah ich dies:
http://www.visualgarage.com/Product_Overview.html
:cheesy:

Leider aber auch dies hier (etwa mittig mit dem Hinweis auf die GPS Antennen). Das sieht der Standardantenne vom i30 ja ähnlich...
Ich hab VG erstmal angemailt und gefragt, wegen der Größe, ob was in Entwicklung ist, dt./europäische Reseller ... mal schauen.


Hat schonmal jmd über den Austausch der Standardantenne durch eine im Haiflossen-Look gedacht oder sogar einen durchgeführt und Erfahrungen damit? Kennt jmd einen Verkäufer, der nicht in den Staaten sitzt? So eine Antenne verschlechtert wahrscheinlich auch etwas die Signalstärke beim Empfang?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bachus« (15. Mai 2009, 13:26)



tikitucson

unregistriert

2

Freitag, 15. Mai 2009, 17:53

Hey, ich habe bei mir eine ähnliche Antenne verbaut. Diese hab ich aus dem Hela Autoteilepark. Sie ist vom äusseren wie die Dummys jedoch komplett aus Metall (statt Kunststoff) und einem "Draht" mit Öse die man mit der mirgelieferten Schraube auf den originalen antennenfuß schraubt. Dann wir das ganze mit dem 3M Klebeband auf das Dach geklebt und fertig. Bei mir musste ich nur einen kleineren Antennenfuß verbauen da der Tucsonfuß sehr groß ist.

Wie es aussieht siehst du auf meiner Homepage.

VG Mario

Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Mai 2009, 18:10

Mit Klebeband?
Kannst du dann noch durch die Waschanlage mit dem Teil? Sieht ja schon schick aus das Teil.

bachus

Profi

  • »bachus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Mai 2009, 05:12

Soweit ich in diversen engl. und teilw. dt. Foren gelesen habe, ist es derselbe Kleber wie er für die Typbezeichnungen am Heck verwandt wird. Und ja, hält in der Waschstraße - alles andere wär ja auch Blödsinn, denn man kriegt's ja schlecht jedesmal runtergerissen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bachus« (16. Mai 2009, 05:13)


tikitucson

unregistriert

5

Samstag, 16. Mai 2009, 16:47

3M hält bombenfest. Klebs auf und zieh dran :mad:

bachus

Profi

  • »bachus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Mai 2009, 05:51

Ich hab da mal per Mail angefragt wegen der größeren Basis bei aktuellen Antennen. Es stimmt, dass sie da am entwickeln einer neuen sind. Bekam aber auch die Auskunft, dass sie das fast fertig haben und im Juni mit der Vorstellung rechnen.
Leider gibt's keine europäischen "offiziellen" Supplier, sodass man wohl in den sauren Apfel mit umrechnungskursen, Versandkosten etc. beißen muss.

Vllt. kann man ja bei einer Sammelbestellung noch was aushandeln :)

bachus

Profi

  • »bachus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. Mai 2009, 23:23

Zitat

Original von tikitucson
Bei mir musste ich nur einen kleineren Antennenfuß verbauen da der Tucsonfuß sehr groß ist.

Genau das wollte ich vermeiden. Keine Lust, meinen 1 monatigen Himmel abzufummeln ;)

tikitucson

unregistriert

8

Freitag, 22. Mai 2009, 18:35

Du musst nur die hintere Kunststoffblende abklippsen, dann kommst du schon ran.

VG Mario

bachus

Profi

  • »bachus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Mai 2009, 16:34

Bestünde da noch von jmd Interesse? Vorausgesetzt das neue (passende) Teil ist fertig und sieht auch vernünftig aus. Dann kann man die Versandkosten reduzieren...

Ähnliche Themen