Beiträge von Scholle54

    Bei meinem (im März bekommen) waren alle Lüfttungsregler zugedreht =). Das habe ich erst nach ein paar Tagen bemerkt, da die Regler (wie auch andere Regler und Schalter) genau entgegengesetzt wie bei meinem Carisma vorher funktionieren .....

    Zitat

    Original von Porkus
    Mein BC steht zur Zeit bei 4.4 l/100km, trotz zügigem Beschleunigen. Wie man so fährt hab ich schon oft genug erklärt, nur waren es wohl Perlen vor die Säue.


    ... ja, ja, das sind die, die auf einer 60er Strecke in der Mittelspur mit 45 km/h und riesigen Abstand zum Vordermann vor sich hin tuckern und bei einer roten Ampel den ganzen nachfolgenden Verkehr behindern, weil sie einfach nicht bis an die Ampel heranfahren wollen. Die treiben dann meinen Durchschnittsverbrauch nach oben, weil ich, um sie zu überholen, auf´s Gaspedal treten muß ....

    Ich bin mit meinem 90 PS Diesel ca. 3500 km gefahren. Ich hatte mal auf der Landstraße nach Nullung des Bordcomputers kurzzeitig die 4,4 l in der Anzeige aber da konnte ich kaum Gas geben und mußte die ganze Zeit Omas und Opas hinterherfahren. Jetzt bin ich wieder bei 5,8 l mit Tendenz nach oben hier im Berliner Stadtverkehr. Vorher war ich bei ca. 6,4 l. Auch ich ermpfinde den Verbrauch als zu hoch, werde die Sache mal noch eine Weile beobachten und notfalls mal in der Werkstatt nachfragen.
    Meiner kommt im 6. Gang auch nur knapp über 170 km/haber in diesem Gang ist er von der Drehzahl abgeriegelt (wie es im Forum geschrieben steht). Einfach die Höchstgeschwindigkeit mal kurzzeitig im 5. Gang testen. Ich finde das muß er schon ankönnen.

    Ich hatte mir eigentlich auch vorgenommen das Klapp-Navi nachrüsten zu lassen. Es wurde zwar von Hyundai nicht mehr empfohlen, vermutlich wegen der Updatefähigkeit der Software. Das dürfte jedoch nicht das Problem sein, da ich sowieso das Programm laufen lassen wollte, wofür ich eine Lizenz habe (Automapa) und das mit ein paar Tricks machbar ist. Ich fand den Preis von 399 Euro inclusive der Mutebox ganz in Ordnung. Habe mir auch schon das China-Navi (hier) angesehen (dazu gibt es beim ix35-Forum einen längeren Beitrag), traue mich aber nicht es zu bestellen. Außerdem bin ich mit dem Originalradio total zufrieden und weiß nicht, wie der Radioteil von diesem Gerät ist. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit und kann sie uns mitteilen.

    Mich würde das auch interessieren, denn der Dachflügel aus dem normalen Zubehörsortiment von Hyundai soll für den Facelift nicht passen (sagt mein Händler). Mit MS-Design habe ich versucht elektronisch zu kommunizieren (eine Shopanfrage und 2 Mails) und keine Antwort bekommen. Allerdings habe ich noch nicht angerufen, denn vielleicht haben die ja Telefon.

    Im Shop von A.T.U hatten die den letzte Woche noch als 15er. Ich habe die als 15er auf der Vorderachse von meinem Carisma und bin selbst aus Schneeverwehungen mit Eis drunter rausgekommen. Außerdem ist der LM 30 nicht laufrichtungsgebunden. Ich will schon 15er und maximal 195 breit haben, schon wegen dem Rollwiderstand und dem Dieselverbrauch.

    Ich hole am Mittwoch meinen I30 CW mit dem 90 PS Diesel in der Style-Version ab (ist eine Sonderedition). Da er mit 16er Sommerreifen (Alu´s) ausgeliefert wird, will ich noch die 20% auf Winterreifen bei A.T.U. nutzen und mir die Bridgestone LM 30 15er auf Stahlfelgen holen. Nun meine Frage: Hat der I30 Radbolzen oder Radmuttern? Bei meinem Carisma brauchte ich extra für die Stahlfelgen noch Radmuttern.