Beiträge von charlyschwarz

    Porkus,
    wenn Du aufmerksam liest dann stellst Du fest das ich die Raucher gar nicht angesprochen habe, sondern mich auf die Dicken bezogen habe, die sich Deiner Meinung nach nur aus Langeweile fett fressen.


    Rauchen kann von mir aus jeder der will solange er mich als Ex-Raucher nicht damit belästigt.


    Ausserdem soll sich jeder auf seine Art umbringen.

    Zitat

    Original von Porkus
    Wenn man überlegt, was Raucher so verschwenden, oder Fette so sinnlos runterschlingen, dann sind 560€ nicht viel.


    Du diskreminierst schon wieder Leute die Dick sind ohne zu wissen was evtl. für ein Problem dahinter steckt, oft sind es psychische Probleme. Lass doch einfach solch haltlosen Vergleiche.


    Villeicht hast Du ja ein ADS und postest deshalb ohne Ende.


    Und damit wir wieder zum Thema zurückkehren, warum hast Du Dir nicht ein 90 PS Diesel gekauft, da hättest Du doch gleich im Anschaffungspreis gespart.

    Bei mir lag der Verbrauch auf meiner letzten Österreichtour mit Tempo 130 bei 5.6l. Mit 120 machst du also nichts verkehrt wenn der ein oder andere Liter gespart werden soll.


    Du sprichst von einem Diesel? Ansonsten halte ich 5,6l bei 130km/h bei einem Benziner wohl für illusorisch.

    So dann erzähle ich mal was von meiner Urlaubsfahrt und Spritverbrauch.
    Die Fahrt führte von Bottrop an den Chiemsee (750km). Gefahren bin ich über die A3/A9/A99 und dann über die A8 und das Gleiche wieder retoure.
    Die Strecke ist dabei ziemlich bergig, also nix mit plattem Land.
    Der Wagen war mit 2 Erwachsenen besetzt, Kofferaum voll und die Rücksitzbank noch etwas genutzt.


    Es ist ein I30CW 109PS mit 205/55/16 bereift. Während des Urlaubs haben wir noch ein paar Fahrten gemacht, unter anderem an den Königsee. Auch eine Strecke wo es schön rauf und runter geht. Selbst um zu unserem Quatier zu kommen, war es sehr bergig.
    Auf der Autobahn bin ich lt. Tacho zw. 130 und 140km/h gefahren, eher aber 130. Auf der gesammten Fahrt habe ich einen Durchschnittsverbrauch von 7,9 Liter/100km errechnet.


    Noch etwas zum Gesamteindruck des Autos welches wir jetzt seit Anfang 11/2010 fahren und bisher 12500km gefahren sind.
    Der Wagen ist bequem von den Sitzen und was das Fahrwerk angeht. Beladen war er eigentlich was das Fahrwerk angeht besser als unbeladen.
    Die manuelle Klimaanlage leistet mehr als gute Dienste und kühlt den Wagen auch bei Lufttemperaturen aussen von 32Grad schnell auf eine angenehme Temperatur herunter.


    Was den Ölverbrauch angeht, so hat er nicht einen ml verbraucht. Der Ölstand war vor und nach Ende der Reise der Gleiche.
    Ich habe kein knarzen und knacken oder sonstige Auffälligkeiten.
    Was das Fahren in den Bergen angeht kann ich mich über die 1,4 Liter und 109 PS auch nicht beschweren. Er ist ausreichend fix und hat sich nicht schlechter geschlagen als unser vorheriger Nissan Primera mit 1,8l und 115 PS. Würde ich schneller unterwegs sein wollen, dann hätte ich zum 116PS Diesel greifen müssen. Wenn der Wagen weiterhin so seinen Dienst verrichtet bin ich damit zufrieden, ein rundum solides Auto für den Preis.

    Nachtrag,
    gestern war ich beim Folierer und er hat die Folie anstandslos entfernt und ich habe mein Geld zurückbekommen. Es lag aber nicht daran das es auf unlackierten Dingen nicht geht, sondern daran das die gelieferte Folie schadhaft war und mit dem Kleber etwas nicht stimmte. Ansonsten hat sie ja auch auf dem größten Teil der Konsole einwandfrei gehalten.

    Zitat

    Original von Porkus
    Erst wird man doof, dann fett, dann krank, lange lebe Deutschland :prost:


    Ich kenne genügend Schlanke die krank geworden sind und teilweise schon tot, und ich kenne genügend Dicke und Fette die noch leben und älter als die toten Dünnen sind.

    Genau das was hier gesagt wurde ist mit der Folie eingetreten. Da ich eine Woche im schönen Bayern war und es dort teilweise sehr heiss war hat die Folie begonnen sich an Ecken abzulösen und Blasen geworfen.
    Scheint wohl auf unlackierten Teilen nicht zu funktionieren. Dann darf der gute Mann sich etwas einfallen lassen wie wir das Geschäft rückgängig macht. Also versucht es nicht das Teil zu folieren.

    Nein dahingehend hat er mir nichts gesagt, sollte die Folie sich zu lösen beginnen, werde ich es reklamieren. Bis jetzt hält sie. Wenn nicht frag ihn nach einem Reststück, klebe es drauf, warte ein paar Tage dann weißt Du, und er, ob es hält.

    @Italiano,
    ja wo ich meine Scheiben habe tönen lassen, der hat es auch foliert.
    Musst Du googlen unter Car Wrapping oder einfach folieren eingeben.


    @Powerfull, das dürfte wohl schwierig sein denn ich denke dafür musst Du das Lenkrad abbauen, und darin steckt der Airbag.

    Gezahlt habe ich 50 Euro. Bei Wassertransfer wäre nur die gesamte Blende möglich, das wollte ich nicht.
    Zu beachten ist aber das beim Ausschnitt für das Radio die Folie nicht nach innen aufgebracht wird, ansonsten passt das Radio nicht mehr in die Blende. Ich habe die nach innen umgelappte Folie nachdem ich die Blende nicht montieren konnte wieder weggeschnitten.

    So nun habe ich die Konsole folieren lassen. Auf den Bildern kommt es leider nicht so rüber das es Silber ist, es erscheint eher wie weiß.
    Einziges Problem dabei man kann den Rand nicht so weit am Radio umlegen, da sonst das Radio nicht mehr in den Ausschnitt passt.
    Das sollte Hyundai mal als Standard nehmen auch beim Classic bzw. den Mix den ich aus Classic und Comfort Ausstattung habe, die Blende in Silber zu machen. Dadurch sieht man die Knöpfe einfacher, der farbliche Unterschied lässt die Bedienung irgendwie besser sein.

    Natürlich spielt die Einstellung der Gasanlage auch eine Rolle, zu fett ist schlecht genauso wie zu mager.
    Letztendlich verrecken die Ventile und die Ventilsitze machen Ärger.


    Die meisten aller auf dem Markt befindlichen Fahrzeuge sind auf Grund nicht gehärteter Ventilsitze gasuntauglich. Es gibt nur wenige Fahrzeuge die es vetragen, und die einen länger, die anderen weniger lange. Länger ist mehr als 100tkm kürzer sind 20-40tkm und der Kopf ist hin. Auch alle Additive wie Flash Lube bringen nichts.


    Wie bereits schon mal gesagt wenn die Köpfe dafür ausgelegt wären ist es eine gute und günstige Sache ansonsten Finger davon lassen. Auch die vom Hersteller sogenannten freigegebenen Anlagen sind nur Alibis.


    Gruß Axel


    Über Sunny Reifen kannst Du googeln.


    Was ich aber nicht verstehe ist das manche nach schönen Felgen sehen dafür eine Menge Kohle ausgeben, aber das was das Fahren sicher macht völlig außer Acht lassen, und dann nach Reifen sehen die noch nicht einmal das Gummi aus dem sie hergestellt sind, wert sind. Nicht die schicken 18 Zoll Felgen dienen Deiner und der Anderen Sicherheit sondern die Reifen. Dann geh lieber eine Nummer kleiner und investiere in gescheite sichere Reifen.


    Gruß Axel

    Bei manchen Verbräuchen die hier so bei entsprechenden Geschwindigkeiten genannt werden, kann ich nur sagen Wau. Das ein I30 1,4 Benziner bei 180km/h nur laut BC, dem ich sowieso nicht glaube, nur um die 8 Liter braucht, das ist schon phänomenal.
    Dann sie mal auf die Momentanverbrauchsanzeige bei 180km/h dann meinst Du nämlich Du bist im Club der Alkoholiker soviel säuft der. Was ich auch als normal erachte.
    Letzlich stand in der AB (bitte nicht wieder mekkern) ein Vergleich Benziner/Diesel bei 180km/h, danach ist der Diesel eindeutig das bessere Fahrzeug in allen Klassen wenn man schnell unterwegs sein möchte. Die Benziner die Bank durch entpuppen sich alle als Säfer, und die vom VW-Konzern gepriesenen TSI Motoren sind auch nicht besser als die anderen Motorenkonzepte. Speziell der Skoba Roomster mit 1,2 Litern Hubraum war der Schluckspecht schlecht hin. Von daher kann ich auch nicht verstehen was in unserer heutigen Zeit diese völlig untermotorisierten Fahrzeuge zu suchen haben. Das ist so wie Anfang der 80er als Ford den Ford Konsul baute, ein Fahrzeug wie ein Panzer mit 75 :mad: PS. Völlig Gaga. Aber oftmals denke ich die Autobauer haben nicht allzuviel verstanden.
    Weniger Motorenpaletten mit besseren Leistungsausbeuten und besseren/geringeren Preisen, das wäre der richtige Weg. Oftmals gibt es eine zu große Modellvielfalt die die Preise nur in die Höhe treibt.
    Und eigentlich gibt es keinen Grund Motoren wie den 1,4 im Gegensatz zum 1,6 in dem Maße zu verteuern, oder ob 1,6 90PS oder 116PS völliger Quatsch eine solch große Differenz zu veranschlagen. Es steht in keinem Verhältnis zueinander.


    Gruß Axel

    So habe bei meinen I30CW die Scheiben jetzt in Basic-Grey folieren lassen.


    Gekostet hat der Spaß 160€. Im Gegensatz zu anderen Methoden kann ich in 14 Tagen (Trocknungszeit) die hinteren Seitenscheiben benutzen wie ich möchte.


    Gruß Axel

    realmaster,
    gut erkannt :freu:


    [URL=http://www.adac.de/infotestrat/unfall-schaeden-und-panne/pannenstatistik/detail.aspx?pmdlid=119&pstatid=3&ReturnUrl=nZl4gR.6g9F6VRx6na74gRxEf2dtTZnzgqt1fPdHfRGvVEx4fRsFVEx4fR74VatzeElteEl3naFHTZn1VRp1TRbDVXbzVaBIlaB3fElylr4CVvF6T9tDgDWtoh31ev7Gfh7GfDWHeK7rXSCsY,3xbShnXp3jmr7YWK3oZSF8bixGNvsGN,3V,4J8W9xuWSxBW4FRZil8XqC5X,fUW9jo,ilnmpMtW4fmVinRc9QHepnOXSxUVvjFTaOug,YIWqWsO44H,DFIb4s6YE7S.T__]Pannen[/URL]


    falls der link nicht klappt, bei den Pannen sind genannt, Batterie, Abblendlicht :unentschlossen: und die Wegfahrsperre.


    Gruß Axel