Beiträge von SpikeLPG

    Vielleicht wurde bei dem 2008 schon im " Hintergrund" was gemacht. Ich bzw meine Frau habe/hat einen 2006 mit 150 PS, also erste Baureihe. Wenn ich so schaue wurde beim Vorbesitzer die eine oder andere Kinderkrankheit auskuriert. Aber sonst läuft die "dicke Fe" wie ne eins (Jetzt 115 TKm weg)


    LG
    Hermann

    Hallo Forumsmitglieder,


    wir haben bei unserer Fe sehr oft Glühlampen defekt. Wir haben schon verschieden Marken ausprobiert, bei den etwas teureren halten diese nur unwesentlich länger. Auch sog. Longlife haben bei uns eher ein "Shortlife" Neben dem Abblendlicht sind auch Bremslichter und die Standlichtbirnen regelmässig defekt. Könne diese Ausfälle durch Spannungsspitzen hervorgerufen werden?


    LG
    Hermann

    So,


    habe soeben auch einen Ladekanteschutz in der Bucht bestellt. Das gleiche Teil was Excalibur schon beschrieben hat. Bei mit sind schon ein paar tiefere Kratzer vom Vorbesitzer drin (Kinderwagen), so das eine Folie nur bedingt hilft. Ich verstehe die Autohersteller leider auch nicht mehr so ganz. Bei unserer "dicken Fe" ist der Bereich nicht lackiert sondern einfach Schwarz. Bei meinem Matrix, den ich bis vor 4 Jahren gefahren bin, auch. Design ist schön und gut, bare hier bleibt leider der Sinn fürs praktische auf der Strecke.


    LG und frohes Fest


    Hermann

    Hi,


    welche Anlage hast du drin? Ich Fahre mit einer Prins DLM. Verbrauch muss ich mal sehen, da ich erst 50 Km gefahren bin... Scheint aber weniger als mein i30 CW mit 1.6 zu verbrauchen. Was die LPG Preise betrifft, ich wohne direkt an der Grenze zu NL. Preise sind fast identisch.


    LG
    Hermann

    So, bin seit Samstag auch i40 CW Fahrer. Und ich kann es nur bestätigen: Die Leute schauen sich doch um. Meine Schwägerin war ganz hin und weg vom Frontdesign mit dem Tagfahrlicht.
    Weihnachten kommt mein "Nur mein VW ist toll" Schwager. Mal sehen was da kommt (Ich weiss es schon aber egal)


    LG
    Hermann

    Man kann es auf dem Foto nicht ganz so gut sehen, aber sieht so ähnlich aus wie das, was ich vor 3 Jahren an meinen i30 nach der Silvesterparty vorgefunden habe. Ich habe seiner Zeit mit Rot-Weiss alles wegbekommen, da auf dem 2., genaueren Blick wohl doch nur der Klarlack beschädigt war. Man kann auf Fälle mal versuchen, ob man es auspolieren kann.
    Ansonsten: Echt doofes Weihnachtsgeschenk...


    LG
    Hermann

    So,


    heute konnte ich meinen i40 beim Händler abholen. Habe mich für den für einen 1.6 mit LPG entschieden (IX35 stand auch zur Debatte, aber da waren die Sitze für nicht so der Hit) Der Wagen hat jetzt 20TKm gelaufen und hat vorher die Frau vom Händler gefahren (Die war "not amused" als ich den Wagen gekauft habe ... muss jetzt i30 fahren) Da mit Sicherheit die eine oder andere Debatte über LPG beginnt: Ich habe über 200 TKm in 3 Hyundai (eigentlich 2, einer hatte einen zu frühen "Unfalltod") zurückgelegt, ohne Probleme.


    Ich werde in Zukunft weiter über meinen "neuen" Berichten


    LG
    Hermann


    P.S. Die Nachbarn (fahren BWM, VW): Was ist das denn für ein Auto, sieht ja geil aus... :thumbsup:

    So,
    habe dann heute mal i40 CW getestet, und zwar einen 1.6 GDI. Wollte eigentlich ja Diesel aber bei nur ca 15.000 Km im Jahr, viel Kurzstrecke habe ich mich dann doch wieder Richtung Benzin/LPG (Wie mein Profilname schon sagt) orientiert. Hatte den Wagen vom Händler mit einer Prins DLM drin. Wollte dann nach der Probefahrt nicht mehr aussteigen (Sorry an alle IX - Fahrer, aber ich fand den i40 einfach besser...) Klar sind die 135 PS vom 1.6 in dem Schiff keine Rakete aber für mich reicht es aus. Fahre meistens Stadt/Landstraße, fast keine Autobahn. Zum Thema LPG habe ich meine eigene Meinung und nach über 200 T-Km mit LPG in 3 Hyundai mit Prins VSI denke ich auch, das ich hier Erfahrung habe (Mein Händler auch...).


    Kurzum: Samstag kann ich ihn abholen :freu:


    LG
    Hermann


    P.S. Werde dann wohl mehr im i40 Bereich zu finden sein.

    So, war heute morgen beim Händler. War allerdings dann doch etwas enttäuscht. Die Sitze im IX sind leider nicht da gelbe vom Ei, zudem gibt es ab 90 km/h deutliche Windgeräusche. Ansonsten war alles soweit OK. Beim Preis war dann aber Schluss mit lustig. Konnten uns nicht so richtig einig werden (ging um meinen i30, den ich gerne in Zahlung geben wollte) Der Händler bot mir aber direkt einen i40 CW als Alternative an (etwas weniger Ausstattung). Bin am überlegen. Probefahrt ist morgen, da der Wagen in der Filiale steht heuten Abend überführt wird. Mal schauen.


    LG
    Hermann

    Also der Wagen steht beim Hyundai Händler des Vertrauens. Sollt er mir zusagen muss TÜV sowieso dabei sein. Garantie -> Halt Preisangelegenheit. Naja, das mit dem Umgang mit Mietwagen... bin selber nicht besser wenn ich einen fahre: ...was hat der denn so drauf...und Vollgas....Ich warte es mal ab was beim Preis so geht.


    LG
    Hermann

    OK, das mit der Garantie ist natürlich ein Argument. Allerdings spielt der Preis natürlich auch mit. Habe am Mittwoch mal eine Probefahrt vereinbart. Da wir seit über 21 Jahren dort Kunde sind und seitdem Hyundai fahren (Stand immer mindestens einer auf dem Hof) hat mein freundlicher evtl auch noch eine Alternative da.
    Generell ist die Frage aber: Hat jemand Erfahrung mit ehemaligen Mietfahrzeugen? Wenn der Preis heiß ist nehmen?


    LG
    Hermann

    Hallo,


    habe mich am Sonntag in einen gebrauchten ix35 "verliebt". Es handelt sich um einen 2.0 CRDi 4WD, 136 PS mit Style Plus Ausstattung. Der Wagen hat 40 tkm gelaufen und war wohl vorher bei einer Autovermietung im Einsatz. Reifen sind neu, sieht auch sonst top aus.


    Meine Frage: Auf was muss ich bei einer Probefaht achten? Das Auto ist EZ 05/2012, also dürften so einige hier im Forum beschriebene Problem nicht mehr auftreten. Was ist mit der Garantie, 5 Jahre ohne Km-Beschränkung wird dann wohl nicht mehr haben oder?


    Bin für jede Antwort dankbar.


    LG Hermann


    P.S. Der Wagen steht beim Hyundai Händler meines Vertrauens

    Wir haben es getan... Haben heute einen Santa Fe gekauft. Aber nicht den, den ich zuerst im Auge hatte. Unfallwagen. Habe jetzt einen 2006 CM, 72 TKM , 7 Sitze mit jeder Menge Extras... Bei meinem freundlichen im Ort. AHK muss noch dran...


    Also ab nächste Woche Zafira ade und Santa fahren.


    LG
    Spike

    Hallo,


    ich stehe kurz vor dem Kauf eines Santa Fe CM, 2,2 CRDI -7 Sitzer. KM-Stand 75 TKm, Schalter, EZ 03.2007. Gibt es was besonders, auf das ich achten muss oder sind besondere Schwachstellen bekannt?


    LG
    Spike

    Hallo,


    ich bin ein Newbie hier im Forum und habe da mal eine Frage. Ich selber fahre eine i30 CW 1.6 mit Prins LPG Anlage. Meine Frau hat als Familienkutsche eine Opel Zafira A, 1.8 l mit Prins LPG Anlage. Der Zafi ist jetzt 8 Jahre und hat ein paar grössere Inverstitionen nötig (Auspuff, Reifen, Stossdämpfer...)
    Da mein Weibchen unbedingt einen 7-Sitzer haben will (bei 3 Kiddis reichen ja eigentlich auch 5 aber wer widerspricht schon dem Chef...) ist mein Auge auf den Santa Fe als 7-Sitzer gefallen. Jetzt meine Frage: Wer hat Erfahrung mit dem 2.7 V6 auf LPG (Haltbarkeit bez. Ventile, Verbrauch) bzw. sollte ich besser nach einem Diesel ausschau halten? Wir fahren mit dem Zafi ca 16 TKm im Jahr.


    Alle Antworten willkommen


    LG
    Hermann