Beiträge von Hagal

    Wenn man die Preise kennt bzw. eine Weile beobachtet, gibt es schon Sparmöglichkeiten.


    Beste Beispiel McOil oder ATU (es geht nur um Ölwechsel!) oder Auffüllen der Klimaanlage etc. Das sind in der Regel Lockangebote, die dazu genutzt werden dem Kunden "Extras" aufzuquatschen.


    Angebote gibt es, aber selten und man muss Aufpassen.


    mfg

    Also mein neuer Sitzbezug ist drin, alles bestens aber dafür schaut er jetzt etwas geriffelt aus an der Oberfläche.

    Zum Scheinwerfer meinte er, dass werden wir mal beobachten und ggf. das nächste mal erledigen im Oktober, bei der 2. Inspektion.


    Mietwagen den Tag schlanke 25€ ein Ford B Max, was eine Kiste! Aber besser als der i10 letztes Mal, als ich mit den Oberschenkeln lenken konnte :D. Sitz über Garantie, kostete nichts.


    Handbremse klebt, da sagte er ist leider normal, dass haben sie alle von dem Hersteller. Da kann man wohl nichts machen.

    Wegen dem Knartzen sagte er das selbe wie ihr wegen der Handbremse.

    Ich meine aber das Geräusch kommt auch ohne, muss ich noch mal prüfen.

    Hyundai Autohaus war wie immer top, beste in Berlin-Brandenburg (Müller-Erkner)


    Was seine Bewegungswünsche angeht, werde ich in Zukunft besser aufpassen. Das war mir eine Lehre!


    Das Problem ist nur so, meine Handbremse klebt so extrem fest, dass ich den Motor abwürge, wenn ich nicht aufhöre. Dann hilft nur noch vor+zurück ein paar mal und es gibt dann einen brutalen Schlag, wenn sie sich löst. Das kann auf Dauer nicht gesund sein, irgenwann klebt die Backe an der Scheibe oder mein iMT geht kaputt.. da bin ich leider gar nicht zufrieden mit.


    mfg

    Ja, aber das ist doch trotzdem nicht normal, ich habe so viele andere Fahrzeuge in meinem Leben bewegt, da gab es nie solche Vorkommnisse. Übermorgen habe ich einen Autohaustermin wo mein Fahrersitz erneuert wird, da lass ich den eh gleich noch auf X andere Sachen kontrollieren; (beschlagene LED Scheinwerfer, knartzen des Fahrwerks wenn ich mich bewege im Auto, klebende Handbremse und dass von heute)


    mfg

    Das ist ein Schaltwagen und Handbremse, sowie Gang war auch eingelegt.


    Ja meine Nachbarn meinten auch erst ob ich paar Vodkyy hatte, neh denen gezeigt seht alles drinne, da haben sie aber gestaunt.


    Ohne Witz, ist ja schön mit 0W20 scheint ja gut im Lauf zu sein mein Motörchen, aber so geht das nicht!


    mfg

    Aus welcher Ecke kommst Du kann ihr dir ggf mein Autohaus empfehlen, da waren hier alles schon begeistert von den fairen Inspektionskosten. Solltest Du Raum Berlin sein, schreib mir eine PN.


    mfg

    Mein i30 N-Line wird zu Skynet und entwickelt ein eigenens Bewusstsein, oder so...


    Ohne Witz kein Aprilscherz, vorhin randaliert es an meiner Wohnungtür inkl. Sturmklingeln, dachte einer will es wissen.:dudu:


    Falsch! Waren ein Haufen Nachbarn, die wild mit den Armen fuchtelnt vor mir standen:watt:. Dein Auto steht mitten auf der Straße.


    Okay! Um himmels Willen!:auweia:


    Mir schon öfter aufgefallen, dass der Wagen gern etwas rollt, selbst mit Gang eingelegt. Handbremse klebt aber immer Ruckzuck fest, egal welche Jahreszeit. Normal kenne ich das so, dass der Gang reichen sollte, in dem Fall (siehe Fotos) war aber sogar beides betätigt. Mein Parkplatz hat auch nur sehr wenig Gefälle, wie man sehen kann.


    Junge, Junge, was da alles hätte passieren können, ich bin fassungslos!


    mfg

    So es hat dieses Mal sehr lange gedauert aber, wie ich schon sagte der Hyundai Deutschland Support ist echt bombe!


    Vor ein paar Tagen habe ich einen Anruf vom Autohaus bekommen und einen Termin zum Austausch des Sitzes bzw Bezug. Auch die anderen Sachen wurden ernstgenommen Scheinwerfer etc. aus meinem Brief den ich hier geteilt habe und auch darum wird sich nun gekümmert. Die angeschrieben und es wurde sich gekümmert, ich bin sehr zufrieden mit Hyundai Deutschland, mal wieder!


    mfg

    Kann da nix mehr edieren leider, aber hey ist halt ein Händler der steht doch eh offen im Netz und jedem Telefonbuch.


    Wir reden von einem Gegenstand der 25.000€ gekostet hat, da erwarte ich schon dass der Markellos ist. Zumal alle 4 Sachen einfach nicht in Ordnung sind.


    mfg

    Ich habe heute einen Brief an Hyundai geschrieben. In Sachen Erfahrung wollte ich euch daran Teilhaben lassen, vielleicht habt ihr ja auch eines meiner Probleme..


    Bisher waren die von Hyundai Deutschland immer top drauf udn haben sich um meine anliegen gekümmert. Nach dem ich jetzt bald 5 Monate wegen des Fahrersitze warte, platzt mir allerdings langsam der A...


    mfg

    Ich habe mir gleich eine Luftpumpe mit Digitalanzeige gekauft und internem Li Akku, zur Not hat die noch ein 12V Kabel mit dabei. Das klappt sehr gut. Auffrischen von allen 4 ist kein Problem. Letztens hatte meine Nachbarin fast einen Platten und da reichte die Akkuladung nur für den und noch etwas Nachfüllen beim 2. Rad. Nun gut wie groß die Selbstentladung ist, weiß ich nicht, es war zu dem auch kälter, das mögen die 18650 nicht besonders und da lag es schon einige Monate im Kofferraum. Bin soweit zufrieden, der Preis war gut. Starthilfe kann das Teil nicht.


    Falls wer interesse hat Link: Akku Luftpumpe

    ADAC - Was mir immer fehlt beim ADAC, sind die direkt einsehbaren Messwerte.

    Hmm ich finde diese Reifentests immer etwas suspekt, zumal sich der ADAC mit gewissen Mauscheleien in der Vergangenheit in meiner Wahrnehmung massiv an Vertrauen verloren hat.


    Ich selbst fahre jetzt Ganzjahresreifen, die Kumho Solus 4S HA32 225/40 R18 92W und bin nach dem ersten Schnee sehr zufrieden, das Fahrgefühl war sehr sicher, der i30 fährt sich sehr viel besser bei Schnee und Eisglätte als meine vorherigen Fahrzeuge Golf, BMW und Astra.


    Irgendwie gewinnt bei denen immer Continental, das finde ich merkwürdig.


    mfg


    NT: Achso und GjR, ich bin Flachländer (Berlin-Brandenburg) und weil ich nur einen Felgensatz habe und dieses Rumgewurschtel mir auf die Nerven geht, glaube auch nicht, dass es für die Karkasse so gut ist, wenn diese X mal mit Gewalt auf die Felgen gequätscht wird.

    Fragen zur Starterbatterie 12 V


    Schönen Sonntag gewünscht,


    ich habe bitte ein paar Fragen zur Starterbatterie (nicht die 48V!) beim i30 N-Line 1.5 T-GDI Mildhybrid.


    1. Ich bin mir nicht sicher, aber ist das eine AGM Batterie? Ich dachte die 12V ist eine normale Blei!


    Frage deshalb, weil ich gestern mal beim Putzen mein gutes Ladegerät zum Spaß ran gehangen hatte und erstaunt war, dass es nur 12,3 V anzeigte und halbvolle BAT und am Leden war, obwohl ich 100 km Autobahn gefahren bin? Lademodus war STD ... habe nur ca. 30 min geladen, war auch noch nicht voll. Hoffe wenn es wirklich eine AGM ist, dass ich dadurch nichts kaputt gemacht habe, herjee.:mauer:


    2. Wenn es eine AGM Batterie ist, muss ich also auch AGM am Ladegerät auswählen ja? Dachte das gibt es nur bei Mopeds, hmm..:denk:


    mfg

    Bei 500€ lohnt es sich sogar hier zu mir zu fahren, was für "prEise zerfixxt!" hinter´m Weißwurstäquator jungejunge...^^

    Dann gleich "gescheitZ" Bier dazu :P


    mfg