Beiträge von konni78

    Hallo Josh,herzlichen Glückwunsch.


    Welche Farbe hat er denn?


    Mit LPG ?



    Beschreib doch mal,hier schreibt sowieso kaum jemand, auf der einen Seite zwar gut ,da sieht man das es ein Gutes Auto ist,aber auf der anderen Seite doch ein wenig schade,man kann sich doch wunderbar austauschen mit Erfahrungen.

    Welche Ausstattung hat den der mit LPG ?


    Also Leder wäre doch toll und ne Klima - Automatik, vieleicht noch dunkle Scheiben und ne Anhängerkupplung.


    Ich kann Dir mal nennen was meiner Hat: :D


    Klima- Automatik Optional : Playmobilknopf Klima
    Leder in Grau Optional : Stoff
    4 E - Fenster Optional: Kurbel ?
    Funk Zentral Veriegelung Optional : Schlüssel
    Anhängerkupplung Optional . ohne
    Hinten Dunkle Scheiben ab Werk Optional . klare Scheiben
    5 gang Getriebe
    LPG Anlage mit Flashlube und 70 Liter Reserveradtank


    8 fach Aluräder
    Farbe Silber


    der Rest ist Standard.

    Hallo Josh,
    dann würde Ich an deiner Stelle den mit LPG nehmen dann kannst Du günstiger Tanken.


    LPG Verbrauch beim Tucson kannst Du hier im Forum lesen,es gibt genug darüber zu lesen. Meiner Verbraucht auch so ca. 9 bis 11 Liter LPG. Benzin weiss ich nicht da ich nur LPG Fahre (billiger)


    Mittlerweile habe ich 156 tkm auf dem Tacho.


    Ist denn die Gasanlage mit Werksgarantie ,also vom Werk aus Original,welcher Hersteller , Flashlube ???


    Gruß Konni

    Hallo Josh.
    LPG Haben beide Autos?


    Ich habe auch einen Tucson mit LPG Flash Lube mit jetzt 156000 km auf dem Tacho,alles ohne Probleme.


    Habe auch Leder,Klima Automatik, AHK und alles Elektrisch.


    Ich finde aber das ein Tucson mit LPG über 10000 Eurobei den Baujahren zu viel kostet.
    Schau mal bei Mobile oder Autoscout.



    Und lass mal hören wie Du dich entschieden hast.


    Gruß Konni

    Hallo ihr Lieben,
    lasst euch von dem neuen Sprit nicht in die Irre führen. Damals als es kein verbleites Benzin mehr geben sollte waren auch alle aus dem Häusschen und als es dann kein verbleit mehr gab hat auch nach 2 Wochen keiner mehr drüber geredet.


    Noch viel Schlimmer als die Unverträglichkeit einiger Motoren mit E10, ist es doch das irgendwo Urwald gerodet wird damit man die Pflanzen anbauen kann aus denen man den Alkohol gewinnt der dem Benzin beigemischt wird.


    Und noch eins ,selbst das aktuelle Super hat 5% Alkoholanteil,deswegen brauchen unsere Autos schon jetzt mehr Sprit und meinem Rasenmäher muss ich nach der Winterpause neu Betanken weil die Plörre sich kaum 6 Monate hält.


    Gruß Konni

    Hallo,
    so ich mach jetzt mal ne Zwischenbilanz :D


    Heute am 14.11.2010 hat mein Tucson jetzt 153.000km auf der Uhr.
    Mittlerweile habe ich rausgefunden das meine LPG Anlage ab Werk verbaut ist mit Flashlube.


    Alles ohne Probleme. :bang:


    Ich bin mal Gespannt wer sonst noch einen ähnlichen Km Stand hat und Berichtet ob es Schwiriegkeiten gab oder so...


    Gruß Konni

    Hallo alle Zusammen,


    ich habe Gestern die Winterreifen draufmontiert, dabei habe ich mal alles Inspiziert.


    Mir ist Aufgefallen das die Spurstangenköpfe sehr Leichtgängig sind, ist das so OK ??? ?(


    ImOriginal Rep. Buch steht etwas von Leichtgängigkeit :evil:


    Als das bei meinem alten Golf so war, waren die Köfpe allerding hinüber.


    Ist das jetzt also bei einem 4 ,5 Jahre alten Tucson normal oder Beidseitig gleichviel Verschließen ??? :unsicher:

    Hallo,


    ich habe meine Bremsscheiben bei Bremsen.com gekauft.


    Beläge und Scheiben lagen unter 200 Euro mit Rechnung und Garantie für die Vorderachse.


    Ich habe das Wechseln selber vorgenommen.


    Weiteres Zuehör war etwas Kupferpaste und viel Bremsenreiniger.
    Kein Spezialwerkzeug erforderlich.
    Arbeitsdauer Pro Rad ca. 0,5 Stunden.


    Für Selbermacher : Unbedingt Präzise und Penibelst Sauber Arbeiten denn Bremsen sind die Lebensversicherung !


    Ich bin kein Mechaniker aber Learning bei Doing funktioniert hier ganz Gut :winke:

    Hallo Noppe,


    ich bin selbst auch erst seit kurzen hier im Forum.


    Lese mal beim Tucson Tread (schreibt man das so ? ) nach das sollte deine Fragen zur Motorleistung eigentlich beantworten.



    Allerdings ist es wohl nicht normal das der Motor so schlecht läuft. Macht der das bei Benzin Betrieb auch oder nur auf LPG ?


    Wenn nur auf LPG dann stimmt doch bestimmt was mit dem System nicht.


    Ich fahre selbst einen 2,0 Liter mit LPG ( 147tkm) und abgesehen davon das die Fuhre locker 1600 kg wiegt komme ich gut voran. Ist ja auch kein PKW .




    Gruß Konni

    Hallo an alle,


    schön das jetzt soviele schon was Geschrieben haben. :super:


    Ich glaube ich habe mir den Forumsältetsten ( km) Tucson zugelegt. :flöt:


    mein Tucson hat jetzt 142 Tkm mit LPG Anlage u. Flashlube gelaufen.


    Bin zufrieden damit. Mein alter 2er Golf (20Jahre) habe ich jetzt Verkauft mit 310000km ebenfalls mit LPG und der wird jetzt täglich noch gefahren. :bang:


    Ich gehe einfach mal davon aus das der Tucson das auch schafft. ;)



    Gruß Konni

    Hallo,


    schön ,so langsam kommt es ins Rollen. :]


    In 2 Jahren 131tkm ist schon extrem viel finde ich.
    Aber wenn es ohne Probleme klappt ist das Super.


    Schreibt doch bitte um welchen Motor es sich handelt.
    Benzin oder Diesel.


    Ich bin neu im Hyundai Forum und ich kenne mich mit den Tucson's noch nicht so gut aus. ?(


    Wenn alles klappt fahre ich ab dem 30.08.10 einen 2,0 Liter Benzin mit Leder und Klimatik. Kein Sondermodell hat aber getönte Scheiben und ne KME LPG Anlage


    Bitte weiter Schreiben.


    Gruß Konni

    Hallo,


    ja hab ich schon Festgestellt, also wenn hier so wenig Geschreiben wird liegt es hoffentlich daran das der Tucson wenig Probleme hat / macht ?


    Nun 5900km ist ja nicht viel um schon viel über das Verhalten ,Tücken und Ärger berichten zu können.


    Was ish hier aber so gelesen habe ist dein Verbrauch aber sehr wenig.




    Also liebe Leute schreibt doch mal ob ihr Probleme habt mit dem Tucson und wieviel km ihr zurückgelegt habt.


    Ich finde den Wagen toll und stecke jetzt mein gesamtes Gespartes in ein Auto ! Antwort wäre da nett :anbet:

    Hallo alle,


    ich habe Interesse an einem gebrauchten Tucson 2,0 GLS Benzin.


    Die Erstzulassung ist 01.2006.


    Der Motor hat jetzt 140.000 km runter mit LPG.


    Gibt es da was was ich Beachten sollte vor eventuellem Kauf ?


    Mich interessiert wie Eure Erfahrungen so sind und natürlich die KM Stände.


    Gruß Konni

    Das ist der O Ton der Werkstatt. Ich weiss jetzt was es Bedeutet ,bitte fragt mich nicht was es jetzt genau heist da ich es selbst schlecht erklären kann.


    Ich weiss ja selbst das 6 x 60 = 360 sind.


    Schlauerweise wird das aber in der Werkstatt so bezeichnet.


    Es ist mir aber auch egal, meinetwegen kann es auch 6 Kühe oder Liter heissen, hauptsache ist das die Kiste wieder geradeaus fährt !


    :mauer:

    Hallo alle zusammen,


    der i10 war nun in der Werkstatt und es kam Heraus das die Hinterachse, hinten Rechts (Beifahrerseite) um 6 Minuten verschoben war 1 Minute = 60 Grad.


    Weil die Winterreifen auf 13 Zoll Felgen sind hat man den Wiederstand besser mit 14 Zoll Sommerrädern bemerkt weil dadurch der Hebel wiederstand Größer war und das Auto nach Links wollte.


    Das ist der O Ton der Werkstatt. Ich weiss jetzt was es Bedeutet ,bitte fragt mich nicht was es jetzt genau heist da ich es selbst schlecht erklären kann.


    Kurz gesagt die Hinterachse wurde schief Eingebaut oder aber das Auto beim Verladen mishandelt.


    Nun ist aber wieder alles ok,die Achse wurde neu Justiert auf einer 3 D Vermessungsbühne.


    Danke für eure Tipps.


    Gruß Konni

    Hallo alle zusammen,


    am Samstag habe ich einen Termin in einer Anderen Hyundai Werkstatt
    Ich soll alle Räder mal Mitbringen.


    Die Sommerräder sind auch ganz Neu gewesen und bei der Achsvermessung wird der Computer auf das Rad montiert,die Felge bleibt somit am Fahrzeug (laut Kfz Mann).


    Ich denke es macht keinen großenSinn die Sommerräder mal Seitlich zu wechseln da sie Richtungsgebunden sind. Ein wechsel von vorne nach Hinten habe ich erfolglos Durchgeführt.


    Mal sehen was die Werkstatt sagt.


    Und Rost am Heckklappenschloss hat mein i10 auch ;(


    Ich halte euch auf dem laufenden

    Hallo, ich bin Neu hier und habe ein Problem mit meinem i10.


    Der Wagen wurde November 2009 Nagelneu auf Winterreifen ausgeliefert er Fuhr ohne Probleme.


    Im Mai habe Ich dann die Sommerreifen auf Stahlfelgen montiert, sofort zog das Auto während der Fahrt ganz stark nach Links.


    Also ab in die Werkstatt, laut Meister bin Ich mit dem Auto irgendwo gegen Gefahren da bei der Achsvermessung eine Abweichung von 6 % hinten rechts gemessen wurde .Also Achse Totalschaden! Kein Garantieschaden meinte der KFZ Meister.


    Nun habe ich die Winterräder wieder montiert und schon fährt der Wagen wieder Geradeaus ohne Probleme!!!


    Wer hat ähnliches Erlebt und hat Vieleicht eine Lösung was da mit den Sommerrädern nicht Stimmt?


    Gruß Konni