Beiträge von jimbo1985

    Jo,


    als ich ihn damals beim Händler abgeholt habe, waren nach dem Start die NSW an. Da habe ich den Verkäufer gefragt und der meinte, das wäre bei dem so. Habe ich mich auch nicht weiter drum gekümmert, Lichtschalter auf Auto und fertig.


    Nach 6 Monaten habe ich nen Firmenwagen bekommen und meine Frau hat den i20 bekommen. Sie fährt nicht auf Auto Stellung, die NSW waren immer an.

    Da erzähle ich ihr das eben und sie dann "Wieso? Kann man doch ausschalten" Tja, da ist das ein Taster und wenn sie angeschaltet wurden, bleiben sie auch nach Neustart an. Das kommt davon wenn man nen VAG Firmwagen mit nem Drehschalter hat :D

    Hat die Dame beim Freundlichen auch gesagt, ist ab Werk also auch ok.

    Ich kann aber auch den potenziellen Käufer verstehen, man kennt ja unsere Polizei, wenn die einen mal anhalten....

    Ich frage mich ja trotzdem wie diese Funktion realisiert wurde, kann doch eigentlich nur über die Software gemacht sein, dann müsste es ja auch änderbar sein. Oder läuft die Beleuchtung direkt vom Schalter über Sicherung ohne durch ein Steuergerät zu laufen?

    Das würde mich ja stark wundern alleine wegen coming home und ähnlicher Funktionen.

    Hallo zusammen,


    ich habe 2017 einen i20 EU-Import aus den Niederlanden gekauft. Dort gingen von Anfang an die Nebelscheinwerfer mit dem Abblendlicht an.


    Nun möchte ich den Wagen verkaufen und ein möglicher Käufer stört sich daran. Mein örtlicher Händler meinte, dass man dies nicht softwaretechnisch ändern kann. Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, denn wie soll das Ganze sonst gemacht worden sein? Es ist ganz nochmal ein Schalter für die NSW vorhanden und er hat LED Tagfahrlicht.


    Vielleicht hat hier jemand eine Lösung dafür. Danke schon einmal für eure Mühe.