Beiträge von Basti18

    JazzLikeX


    bei mir fast:D bei großen Schlaglöchern kommt da noch was von hinten, glaub das liegt diesmal aber an der Hutablage. Muss die mal rausnehmen und dann mal schauen. Hört sich nämlich anders an als das Geräusch das von der Heckklappe gekommen ist^^

    Ehy, waren heute früh tatsächlich meine Scheiben von innen vereist. Heizung auf volle Bude und das geschmolzene Wasser mit Zewa (mit einem Wisch) weggewischt. Feddich. Also halb so wild.


    Aber wie geht denn sowas ö.Ö das hab ich bei noch keinem Hobel gehabt :D

    Ist mir auch jetzt auch mit meinem i30 passiert. Zum glück nur ne sehr dünne Eisschicht^^. Einmal mit nem Handtuch leicht drüber wischen und weg war es.

    So, die Unterlegscheiben sind jetzt hinter diesen Gummiklötzen am Kofferraumdeckel. Die ersten paar Kilometer waren jetzt auch fast geräuschfrei, aber eben nur fast. Das liegt aber wohl da dran das ich den Kofferraum noch voll hatte mit werkzeug, Leeren Trinkflaschen, und meinem Wocheneinkauf^^. Einen längeren Test mit leeren Kofferraum mache ich am Freitag und melde mich dann am Abend nochmal zu dem Thema.


    LG Basti

    Hi,


    na das muss ich mal ausprobieren, hab den Tipp aus dem Video mit dem Proceed mal ausprobiert was auch bei mir teilweise geholfen hat. Nur eben nicht perfekt. Muss ich mir mal anschauen wie man da eine Unterlegscheibe drunter bekommt^^.


    Danke für den Tipp :thumbup:

    Hi,


    kann mir jemand sagen, wo ich den Reifendruck im Bordcomputer einsehen kann?Bin da scheinbar zu blöd für, weil ich den Menüpunkt dafür einfach nicht finde. Habe den 2021 i30 Fastback in der Prime Ausstattung mit dem halb digitalen Tacho (der sollte sowas doch haben oder nicht?).

    @JazzLikeX

    Also ich höre da auch was raus, und so ähnlich hört sich das bei mir auch an. Habe nächste Woche Freitag wieder einen Termin für eine Fahrt mit jemandem von der Werkstatt, der sich das mal anhören soll.

    Einen Freund hinten rein setzen werde ich auch noch probieren, wenn die beim nächsten mal das wieder nicht abstellen können. Den Tipp mit dem Himmel werde ich mal ausprobieren, danke:):thumbup:

    Habe mein i30 heute wieder abgeholt, die haben wohl ein paar Schrauben am Kofferraumdeckel nachgezogen, was nur leider nicht viel gebracht hat. Werde morgen Mittag nochmal hin, um einen neuen Termin für eine Probefahrt mit dem Meister zu machen.

    kann das nicht wirklich beschreiben, es kommt jedes mal wenn ich den Motor ausschalte, 1 kurzes piepen und dann ein Geräusch aus richtung Amaturenbrett. Vom Motor selber kommt da nix.


    Forenmitglied J-2 Coupe meinte "Das sind Stellmotoren welche die Lüfterklappen in die Ausgangstellung zurückfahren."


    Wollte das aber trotzdem nochmal abklären lassen weil mein i30 das nicht von anfangan gemacht hat.

    Ich habe heute meinen i30 beim Händler abgegeben. Mal sehen ob der was findet wegen dem Klapperproblem hinten rechts. Und das Geräusch vorn im Armaturenbrett, wenn ich den Motor abstellen, will er sich auch mal annehmen. Mal gucken was dabei raus kommt.