Beiträge von Mwm1l

    Da wollte ich schnell meine Mittagspause ausnutzen und dabei leider paar Daten vergessen. Es handelt sich um den 1,4 T-GDI. Die Suchfunktion habe ich selbstverständlich bereits bemüht. Leider hat aber nichts auf mein Problem hingedeutet.


    Selbstverständlich hat meiner auch Gang 1 und 6. Im 1. hört man es nicht und beim 5. bzw. 6. Gang habe ich mich vertippt. Also in Gängen 2 bis 6 ist das Geräusch hörbar.

    Hallo zusammen,


    schon lange lese ich hier mit, habe aber jetzt ein Problem, beidem mir keiner weiterhelfen kann.


    Mein i30 Bj 2018 (30 tkm) macht beim mäßigen Beschleunigen zwischen 1500 und 2500 U/min rasselnde Geräusche. Die Geräusche kommen von vorn (Fahrerseite) aus dem Motorraum. Es in allen Gängen (2.-5. Gang) zu hören und verschwindet bei einer bestimmten Drehzahl wieder. Es ist jetzt nicht extrem laut, aber man hört es deutlich und sollte bei einem recht jungen Auto nicht der Fall sein. Zudem habe ich das Geräusch schon seit knapp 10 tkm.


    Mit meinem Problem war ich schon in zwei Werkstätten. Die eine Werkstatt vor Ort hat zunächst auf das Hitzeblech getippt, dieses dann festgezogen. Beheben konnte man das Problem aber nicht.

    Jetzt bei der 30.000 km Inspektion habe ich es nochmal bei einem anderen Autohaus (der größte in der Region) angesprochen. Er tippt auf ein Geräusch vom Auspuff - völlig ausgeschlossen. Wegen Corona war eine gemeinsame Probefahrt vor der Inspektion nicht möglich. Man habe den Motor überprüft, dieser sei dicht. Zum Abschied an die Inspektion gab's zu der happigen Rechnung den geliebten Satz: "Beobachten Sie das Geräusch. Sollte es schlimmer werden, so melden Sie sich wieder bei uns".


    Mich stört es aber bei jedem Beschleunigen. Habt ihr eine, oder auch gerne mehrere Ideen was ich jetzt tun kann?


    Danke und Grüße