Beiträge von BornInWintertime

    Beim langsamen Kurven fahren, rangieren oder einparken knirschelt es aus Richtung des jeweils entlasteten Rades.

    Es ist ein blechernes Knirschen,manchmal begleitet von einem Klappern.

    Die Lautstärke variiert.

    Ich kann es provozieren wenn ich enge Kreise fahre.

    Dabei spiel ich immer bissl mit Schleifpunkt und Bremse.


    Beim geradeaus fahren schleift nix, also kein Steinchen oder sowas in den Bremsen.


    Jemand ne Idee?

    Ich hatte beim i30 1.4 MPI ja auch so ein seltsames Anfahrverhalten und ich dachte das wäre allein die Kupplung. Am Ende war es wohl hauptsächlich die Drehmomentstütze am Getriebe, die zuviel Spiel hatte und das Anfahren gestaltete als sei ich ein Fahranfänger.


    Der zweite Punkt könnte sein, dass im Nehmerzylinder ein kleines Ventil eingebaut ist, das den Rückfluß des Öls beim Kupplung kommen lassen bestimmt, ganz egal wie schnell man den Fuß vom Pedal nimmt (Clutch Delay Valve).


    Vielleicht ist es beim i20 auch ein Zusammenspiel aus mehreren Faktoren.

    Aktiv heißt die Endstufe bedient Höchtöner und Tiefmitteltöner je mit einem eigenen Kanal was klanglich nochmal besser ist.

    Passiv heißt das die HT und TMT per Weiche an einem Kanal der Endstufe angeschlossen sind.

    Und ja, bei Passiv kannst du die Weiche in die Türen bauen. Glaub ich hab in meinen Beitrag zur Mosconi DSP ein paar Bilder gepostet.

    Bei der Variante mit der Weiche in den Türen brauchst kein extra Kabel durch die Tür in den Innenraum zu führen. Du nimmst das original LS Kabel vom TMT und gehst damit auf den Eingang der Weiche.

    Die Variante Spiegeldreieck? Die is easy.

    Nachteil ist aber, wenn du später auf aktives Frontsystem umbauen möchtest, ist das komplizierter, weil du ein extra Kabel durch die Türverbindung ziehen musst.

    @ BornInWintertime;... Angefast habe ich den Motor am Kopf hinten und an der Drosselklappe, selbst mit Gewalt bewegt sich da nichts.

    Ui. Seltsam.

    Kippen zb tut das Motörchen nicht, also wenn ich versuche ihn in Richtung Cockpit zu schubsen. Aber von Rad zu Rad gibt's ne Schaukelbewegung.

    Vielleicht schaff ich es mal ein kleines Video zu machen.


    Ich dank dir ✌🏻

    Absolut ärgerlich. Aber ich glaub das ist ein einzelnes Teil, also die linke Schaltergruppe und bestimmt bei so bekannten Mobis Verkäufern zu haben.

    Für den nicht N (Line) hab ich das sogar von Ali bei mir liegen in echt guter Qualität finde ich.

    Guzzi Jörg, hast du nicht auch den kleinen mpi?

    Könntest du mal schauen und bissl am Motor wackeln? Einfach so aus Interesse.

    An der Ansaugbrücke kann man dazu ganz gut anfassen und von Rad zu Rad schunkeln.

    Weißt du welches Motorlager?


    Mein Problem scheint auch gelöst zu sein. Seit letzter Woche (Werkstatt) ist es an den sonst typischen Straßenstellen nicht wieder aufgetreten. Getauscht wurde laut Hyundai Werkstatt die Drehmomentstütze (Pendelstütze genannt).


    Hast du mal vorher und nachher am Motor gewackelt, in Achsrichting? Bei mir bewegte sich der ganze Motor sehr deutlich und auch leichtgängig bestimmt so 15mm hin und her (vielleicht mehr oder etwas weniger). Nach dem Tausch ist es gefühlt weniger und mit mehr Kraftaufwand verbunden. Ich hatte nämlich auch eines der Motorlager (links /rechts) in Verdacht.


    BTW: Bei unserem Firmenwagen, nem Dacia Lodgy ist der Motor nahezu bombenfest. Wie weit darf der sich denn bewegen?

    Ich habe noch nen Sub, aber auch ohne macht die Mosconi DSP nen schönen Klang untenrum. Für meinen Geschmack jedoch brauche ich nen Sub (Basis für jede Musik).


    Auf die DSP Endstufe kann man mittels GUI zugreifen und alles speichern. In der GUI gibt es auch schon vorbereitete Parametersätze für den i30.

    Es wird sich schon besser anhören als Serie und Laufzeit kannst du auch so berechnen. Aber das Einmessen biegt dir schonmal das Signal vom Radio grade, was echt super ist. Dann natürlich die Anpassung an das verbaute LS Setup und und und.

    Also kurz: so RICHTIG gut wird es mit Einmessen oder nem Parameterfile das schon eingemessen ist und mindestens in etwa deinem Setup nahe kommt.

    Ich hab zb ein Mosconi File aber ein Hertz LS System. Klingt dennoch Mega.