Beiträge von Reiner1

    Mir ist zumindest öfters passiert, daß S/S schon nach wenigen 100 m abgeschaltet hat, obwohl der Motor noch nicht warm war.

    Was das Sparen angeht... Da würde ich mich bei 8,8 l/100 km nicht so weit aus dem Fenster lehnen. Ansonsten ist jeder frei zu glauben, was er will, machen die Impfgegner ja ähnlich... :flöt:

    Natürlich kommt es auf das Fahrprofil an. "bis zu " sagt aber letztlich alles. Wenn man 15% sparen will, braucht man schon eine Extremstrecke und wäre dort mit dem Fahrrad vermutlich schneller. Da bringt die Segelfunktion sicherlich mehr.

    Aber letztlich darf jeder glauben was er möchte. Wir sind ja in einem freien Land. :teach:

    Die Langzeithaltbarkeit der Fahrzeuge steht auch nicht unbedingt im Focus der Hersteller, so lange sich das nicht negativ auf das Image und die Verkäufe auswirkt. Die finanziellen Aspekte, inklusive Zusatzkosten wegen zu hoher Flottenverbräuche, oder andere Dinge sind da wichtiger. Das kann man bedauern, leider ist es aber so.

    Die GPS.Messung hast du doch beim I30 mit dem Navi seit 2020 automatisch drin. Einfach auf das Navi gucken......oder einstellen, falls man es nicht oben links sieht.

    Mein Tacho geht ab 100 km/h fast konstant 5 km/h bei den Sommerreifen vor, bei den Winterreifen ist es wegen der anderen Reifengröße anders. Zudem macht sich der Reifenverschleiß (Umfang) bemerkbar.

    Blöd wird es dann, wenn man eine große Voreilung gewöhnt ist, und dann bei einem neuen Wagen und geringerer Voreilung in einen Blitzer gerät. So erging mir das mit Peugeot....Voreilung quasi nicht vorhanden.....

    Die verschiedenen Modi sehe ich als Spielerei. Mit dem elektronischen Gaspedal kann man das zwar leicht umsetzen, aber wenn ich sparsam fahren will, brauche ich dazu kein Eco. Sinn gibt es höchstens noch beim Automatikgetriebe. Aber wer es mag...Spielereien sind ja auch manchmal nett. :flöt:

    Studien brauche ich dafür nicht. Ich habe in meinem Studium auch in einem Institut mitgearbeitet, wo man diese Effekte auf Prüfständen nachgewiesen hat. Das ist zwar lange her, aber im Prinzip immer noch gültig.

    Und wer kontrolliert dann, ob der Besitzer das auch umstellt? Klappenauspuffanlagen würde ich grundsätzlich verbieten. Von mir aus soll sich jemand ein Soundmodul für den Innenraum einbauen, aber ansonsten ist das einfach eine Belästigung. Und nicht jeder empfindet das als Sound. Das gilt auch für diejenigen, die meinen, mit im Cabrio mit der Nachrüstanlage ganze Stadtteile versorgen zu müssen.

    Ok, vielleicht ist ein Teil auch meinem Alter geschuldet, trotzdem, allzuviel Verständnis habe ich da nicht.

    247 km/h? Der Ceed GT hat doch nur knapp über 200 PS. Oder ging da der Tacho so gut vor?

    Naja, mir reichen meine 210 km/h. Mehr bin ich nach GPS auch noch nicht gefahren.......meist fahre ich schon aus Spritspargründen auch auf der AB wesentlich langsamer....also so 180 km/h oder so :flöt:

    Es spart minimal Sprit, wenn man den Fahrzyklus für die Ermittlung des WLTP-Verbrauchs fährt. Was leider keine Berücksichtigung findet ist, was es letztlich an Verschleiß an Komponenten mit sich bringt. Bei mir hat Start/Stopp schon nach wenigen 100m zugeschlagen, zu einem Zeitpunkt, wo der Motor alles andere als auf Betriebstemperatur war. Das ist jedenfalls nicht gut und letztlich teurer als die paar ml Sprit, die man auf dem Prüfstand spart.

    Ähnlich ist es mit mancher Piepserei, die bei der Sicherheit Punkte bringen, und die jeder Hersteller natürlich gerne bekommt. Damit piepen alle Wagen bei jeder sich bietenden Gelegenheit.....mehr Sicherheit?.....aber sicher doch :flöt:

    Scheiße, ich muß meine Fahrprüfung wiederholen. :unentschlossen:


    Ich hatte ja lange Zeit das "Problem", daß Start/stopp bei mir nicht funktionierte, was mir wohl auch lange nicht aufgefallen ist, weil ich es meist manuell ausgeschaltet hatte. Bei der Inspektion stellte man eine zu geringe Batterieladung fest, obwohl mein Fahrprofil eigentlich normal ist.

    Jetzt habe ich mein Fahrverhalten etwas umgestellt und lasse öfters den Motor bremsen......und schwupps, start/stopp geht wieder....dabei möchte ich das eigentlich gar nicht. Aber ich möchte gerne eine Batterie, die länger hält. Die zwei Jahre Garantie sind ja da auch leider vorbei und das Teil nicht gerade günstig......

    Die Eifel ist ja nicht nur Ahrtal. Ich denke, es gibt da auch noch Gebiete, die nicht betroffen sind, und wo man sich freut, wenn Touristen kommen. Es hagelte für die ganze Gegend Absagen, unabhängig wie betroffen die Gegend war.....