Beiträge von Sinus1024

    Tanken an der LKW AdBlue Tankstelle geht ohne zusätzlichen Magnetadapter.


    Aufgrund der hohen Durchflussleistung der LKW AdBlue Zapfsäule rate ich aber dringend dazu, den Durchfluss manuell über den "Hebel" zu steuern.


    Die i30 ab Baujahr Ende 2019, mit dem "neuen" Dieselmotor haben zusätzlich zur AdBlue Einspritzung, wie oben bereits erwähnt, einen zusätzlichen NOx Speicherkat. Dieser arbeitet ohne AdBlue und wird über die Temperaturerhöhung der Abgastemperatur regeneriert.


    D.h. bei einem Großteil der Fahrsituationen wird kein AdBlue benötigt und verbraucht.


    Letzte Woche bin ich 2.500 km gefahren, davon den Großteil in höherem Geschwindigkeitsbereich... hier hat der NOx Speicherkat nicht gereicht und mein Adblue Tank hat sich um min. 1/4 geleert.

    Hallo Holzwurm1,


    dank Covid-19 bin ich dienstlich aktuell nicht soviel unterwegs - aktuell 34.000 km.


    Auto fährt jetzt nach knapp 1 1/2 Jahren noch so problemlos wie am ersten Tag, davon mal abgesehen, dass mir in der der Zeit bereits
    * 1 LKW hinten rein gefahren ist ( 8.000 EUR Schaden),
    * der Bremsschuh eines LKW auf der linken Spur gelegen hat (Frontspoiler durchlöchert - 1.500 EUR Schaden)
    * und eine Frau die Kontrolle über Ihr Auto verloren hat und meinen geparkten i30 hinten (Achse verschoben ) und vorne (Kotflügel eingedrückt) getroffen hat (Schaden 14.000 EUR) + den PKW meiner Frau der vor mir parkte zum Totalschaden gemacht hat...


    Anscheinend zieht das Auto magisch an ;-) ...


    Dank aber an meine Werkstatt, die das Auto wirklich immer top repariert hat... noch 1 1/2 Jahre bis zum nächsten Dienstwagen !!

    Hallo Holzwurm1,


    fahre ca. 30.000 km pro Jahr.


    Der AdBlue Verbrauch hat ganz viel mit Deiner Fahrweise zu tun - fährst Du eher "gemächlich" wird die Abgasreinigung (NOx Reduzierung) eher durch den NOx-Speicherkatalysator durchgeführt.
    Der NOx-Speicherkatalysator arbeitet ohne AdBlue Zusatz.


    Link: https://bdi.eu/artikel/news/di…rbeit%20von%20Neuem%20auf.



    Fährst Du jedoch länger mit höherem Tempo > 150 km/h reicht der NOx Kat nicht mehr aus - dann wird AdBlue in "höheren" Mengen eingespritzt. Sehe das nach längeren Vollgasetappen an der AdBlue Füllstandsanzeige.


    Habe auf 30.000 km ca. einen 3/4 Tank AdBlue benötigt.

    Gegen 12:00 Uhr kam dann ein Anruf vom Autohaus, mit der Bitte, das Auto bis zum nächsten Tag behalten zu dürfen, da einige Serviceaktionen durchgeführt werden müssten. Es sollte die hintere Lambdasonde getauscht und ein Motorupdate durchgeführt werden. Man konnte oder wollte mir nicht besonders viele Hintergrundinfos geben, aber es geht dabei wohl um Optimierungen beim Abgasverhalten (ich erinnere nochmal an die ADBlue Geschichte). Ich habe das Auto dann am Samstag um 11:00 abholen können.

    Hallo Holzwurm1,


    in der Anlage findest Du die Infos zum Update des Motorsteuergerätes - hat mir BigGMeier zur Verfügung gestellt. Bei meinem i30 PDE wurde bisher das Motorsteuergerät upgedatet, die Lamdasonde getauscht und das Update um den Fehler mit dem Warnung "niedriger Reifendruck" (Reifendruck Messung passiv über ABS Sensoren) zu beheben installiert.


    Die anstehenden Serviceaktionen prüfe ich vor einem Werkstatttermin vorab immer über https://www.hyundai.de/service-zubehoer/rueckrufaktionen/#/ - dann kann ich der Werkstatt das bei Terminvereinbarung schon vorab mitteilen... naja, eigentlich sollten die das selber vorab bei einer Terminvereinbarung prüfen...


    Bei der Abgabe des Fahrzeugs muss ich dann immer zusätzlich den Auftrag für die jeweilige Serviceaktionen unterschreiben.


    Gruß
    Michael

    Hallo "Turnschuh",


    ich nutze einen LTE Wlan Stick im Auto mit einer kostenfreien Netzclub Karte... Auto wird jeden Tag genutzt, d.h. Verkehrsdaten werden bei jeder Fahrt abgerufen (fahre ca. 30.000 km pro Jahr): Das genutzte Datenvolumen liegt laut Verbrauchsanzeige auf Netzclub.net, pro Monat zwischen 18 und 25 MB...

    Engelbert


    "... Warnmeldung, gelbes A, angefangen zu blinken und die Anzeige für die Kühlmitteltemperatur stand plötzlich kurz vor 130"


    War bei Dir das "gelbe A" die Anzeige von der Start-Stopp Automatik ?


    Hatte das geblinke der Anzeige während ich gefahren bin auch schon (Kühlmitteltemperatur ist weiter bei 90°C geblieben)- ist unregelmäßig angegangen... nach einem Neustart alles wieder OK - Fehlerspeicher war leer.


    Gruß Michael

    Frage:


    wird bei Euch auch der Akku Stand des Handys nicht mehr angezeigt.


    Ich habe jetzt nur noch das Symbol, dass das Handy per Bluetooth verbunden ist...


    Gruß
    Michael

    Ich habe das Update mit den neuen Karten installiert.


    Änderungen die mir aufgefallen sind:
    1. Bei der Routenplanung kann jetzt "Schnelle", oder "Kurze" Route direkt gewählt werden.
    2. Radarwarnung ist immer noch vorhanden.
    3. Das Fahrzeug-Symbol kann jetzt in 5 unterschiedlichen Farben gewählt werden.
    4. Fahrweg bei Navigation kann in 5 Farben angepasst werden.
    5. Auslastung der Strassen läßt sich analog zu Google Maps permanent darstellen.
    6. Auf dem Navi-Bildschirm ist nicht mehr zu erkennen, ob Live Daten genutzt werden, oder nur TMC (sieht man nur auf dem Startbildschirm).
    7. 2x konnte ich nach der Navigation die Lautstärke des Radios nicht mehr ändern - weder am Lenkrad, noch am Radio... System wollte nur die Navi Lautstärke ändern. Nach Motor aus lief es wieder.


    Sind Euch weitere Änderungen aufgefallen?


    Gruß
    Michael

    Pivo # 1282
    Mit dem "Schalter" kannst Du Dir in der Kartenansicht die Auslastung der Strassen permanent anzeigen lassen (so wie bei Google Maps - "Verkehr"). Die Strassen sind dann "grün" und ggfs. "rot" markiert.

    Der geldwerte Vorteil nach 1% Regel kommt bei einer Nachrüstung, die nicht ab Werk verbaut ist, nicht zum tragen- genauso wie zusätzliche Winterreifen. Die 1% gelten nur für ab Werk verbaute Anbauteile....


    Fahre einen i30 Kombi (PDE) als Firmenfahrzeug - Anhängerkupplung und Winterreifen mitgeleased. Beide Dinge müssen nicht versteuert werden, da nachträglich angebracht und nicht ab Werk lieferbar.


    P.S. Arbeitgeber kann den Arbeitsweg pauschal versteuern - ist günstiger als die nachträgliche Abrechnung der Kilometer über den Lohnsteuerjahresausgleich.

    Bisher hane ich mich immer über die Hyundai Internetseite in Italien über die aktuelle Hauptversion informiert: Link. Dort weiter unten auf "Verficica l´aggiornamento del tuo navigatore" klicken - PDF Dokument öffnet sich. Anscheinend werden hier regelmäßig nur die Hauptversionen angezeigt, d.h. aktuell
    - Versione sistema XX.EUR.SOP. 006.5.181002
    - Versione Navi EUR.11.41.46.704.101.2(D.E2)
    - Versione Mappa EUR.11.41.46.704.101.2(D.E2/E.E2)


    Vielleicht ist die 19er Version nicht offiziell freigegeben.

    det09
    Info: Deine Reifen sind DOT 2317 (Juni 2017) (Info ADAC.


    Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) kann deshalb Neureifen für seine Klientel besonders freundlich definieren: "Unter der Voraussetzung einer sach- und fachgerechten Lagerung gilt ein Reifen bis zu einem Alter von 3 Jahren als fabrikneu und bis zu maximal 5 Jahren als neu. Bei ungebrauchten Reifen, die nicht älter als 5 Jahre sind, sind Kauf und Montage technisch unbedenklich. Allerdings haben sie dann nur eine begrenzte Nutzungsdauer." Der Verband empfiehlt, Reifen nach zehn Jahren durch neue zu ersetzen.


    Ihr Problem als Reifenkäufer: Wissen Sie, ob der Reifen tatsächlich "sach- und fachgerecht" gelagert wurde?


    Unser Tipp: Gehen Sie also schon bei der Auftragserteilung mit der 2-Jahres-Vorgabe auf Nummer sicher und lassen Sie das maximale Reifenalter von zwei Jahren verbindlich festhalten.

    Hallo,


    hatte das selbe Problem im letzten Winter bei meinen KIA Venga 1.6 CRDI - Fahrzeug wollte nach längerer Standzeit (>5 Stunden) nur nach viel orgeln des Anlassers anspringen.


    Wenn er dann lief, konnte man den Motor ausschalten und jederzeit ohne Probleme neu starten.


    1. Reparaturversuch - neue Batterie (war 6 Jahre alt) und neuen Dieselfilter...


    danach war es nicht mehr so kalt und alles lief normal, bis die Kälte wiederkam:


    2. Reparatur -> Info von der Werkstatt - Einspritzdüsen defekt (Hochdruckpumpe konnte nicht mehr genug Druck aufbauen durch zu hohe Leckölmenge) . Diese und die Glühkerzen wurde auf Garantie getauscht und der Fehler tauchte nicht mehr auf.

    Hallo,


    im Hyundai Merchandising Shop gibt es aktuell folgendes Sonderheft kostenfrei zu bestellen: Newsletter:
    ramp Special "The Why"
    Artikelnummer: HMD111
    0,00 € *


    Zitat

    Beschreibung:
    Wenn das beste Automagazin der Welt sich mit den N-Modellen beschäftigt, muss es krachen: ramp widmet Performance Marke von Hyundai eine dreiteilige Serie, die für jeden N-Thusiasten zur absoluten Basisausstattung gehört. Im ersten Heft „The Why“ lernt ihr N von der Pike an kennen: über die Entstehung und Entwicklung bis hin zur Erprobung des i30 N und dessen Racing-DNA sind der Fokus dieses ramp Specials.


    Diese Auflage ist limitiert, die maximale Bestellmenge ist 1 Stück.