Beiträge von JensW

    blödsinn beim -N- alle 10.000km einen Ölwechsel. In meinen Augen pure Geldtreiberei um die 5 Jahre Garantie zu finanzieren.


    Turbomotoren sind in der heutigen Zeit genauso robuste Aggregate wie normale Sauger. Die heutigen Fertigungstoleranzen haben mittlerweile einen Standard erreicht, der so gut wie keine Einfahrzeiten mehr benötigt, geschweige denn einen vorzeitigen Ölwechsel. Bei solchen Angaben fühlt man sich in Käferzeiten zurück versetzt.

    Ja du hast ja Ahnung. :thumbsup:


    Aber was anderes: ich habe letzte Woche für meinen 10 tkm Ölwechsel 210 Euro bezahlt, beim Hyundai Vertragshändler. Leider viel zu teuer, werde beim nächsten Mal mein ÖL selber mitbringen. Kann ich auch in einer freien Werkstatt (welche nach Hyundai Vorgaben den Service macht) meine Inspektionen machen? Bin ich im Garantiefall in der Beweispflicht. Hat jemand Erfahrung damit?


    Vielen Dank für eure Antwort.