Beiträge von Koelner51109

    Hallo zusammen,


    entgegen dem Handbuch weist das Navi in unserem ix20 aus 2018 nur zwei Alternativen auf: kürzeste Route und schnellste Route. Die im Handbuch genannte dritte Alternative "ökonomisch" wird nicht angezeigt und das ist nach Rücksprache mit Hyundai auch in der aktuellen Version noch so.


    Leider führt führt die "kürzeste Route" (mal in Koblenz Ehrenbreitstein bewusst ausprobiert) durch enge Altstadtstraßen, auch wenn es mit nur wenigen Metern mehr (in dem Fall 90 m) eine deutlich schnellere Alternative gibt. Gebe ich "schnellste Route" ein, dann ergeben sich häufig, durch hauptsächliche Verwendung von Autobahnen, zum Teil erhebliche Umwege. Der "Mittelweg" fehlt mir!


    Wie handhabt Ihr dieses Problem? Z. Zt. helfe ich mir damit, dass ich "schnellste Route" eingebe, mir dann vorher auf der Karte eine mögliche kürze Alternative suche. Hat jemand noch eine Idee?

    Ich fahre den 1,6 l mit Automatik jetzt seit über einem Jahr und 9.300 km. Bin grundsätzlich sehr zufrieden mit der Schaltgeschwindigkeit und dem Schaltverhalten. Auch in bergigen Gegenden mit Serpentinen und starken Steigungen bzw. starkem Gefälle war bisher manuelles Schalten nicht erforderlich. Einzig bei voll beladenem Wagen und notwendiger sehr zügiger Beschleunigung zur Einfädelung auf eine stark befahrene Autobahn habe ich manuell geschaltet. Der Motor eignet sich insgesamt eher zum "Mitschwimmen", ob mit oder ohne Automatik. Beim Temperament macht sich der fehlende Turbo natürlich bemerkbar. Bis den Bereich von 150 km/h hält der Motor sich angenehm zurück. Mein bisheriger Durchschnittsverbrauch liegt bei 7,38 l (s. Spritmonitor).

    Wir haben den ix 20 mit dem Panoramadach jetzt seit Anfang Juli und nutzen das voll geöffnete Dach nur im Stand, um die Hitze aus dem Wagen zu bekommen. In Kippstellung halten wir es bis etwa 100 km/h aus, dann wird es uns zu laut. Aber die "Geräusch-Schmerzgrenze" ist halt unterschiedlich.

    Unseren ix 20 "mussten" wir, wegen der getroffenen Farbwahl, mit dem Panorama Glas Dach bestellen. Können mir Nutzer die das Glasdach haben ihr Wissen (Nutzungshinweise, Pflegetipps) oder auch gerne Ihre allgemeinen Erfahrungen mitteilen?
    Freue mich auf den Neuen und Eure Rückmeldungen!

    Deswegen von mir auch in Anführungsstriche gesetzt. Wir haben uns bewusst gegen einen Benzin-Direkteinspritzer entschieden. Die Gründe werde ich dann in meiner ausführlichen Darstellung, warum wir den ix20 gekauft haben, darlegen.

    Nachdem wir gestern beim fHH waren, steht fest, dass es mit dem ix 20 "zu Ende geht". Konfigurierbar ist er noch als Space und Space plus, aber dann stellte sich heraus, dass die im internen Hyundai Bestandsverzeichnis enthaltenen Fahrzeuge (nach zig Telefonaten des geduldigen Verkaufsberaters) praktisch alle bereits verkauft waren. So blieb uns als Alternative in der von uns gewünschten Farbe "clean slate" und als 1,6 l Benziner mit Automatik nur die Version mit dem Panoramaschiebedach.


    In den nächsten Tagen werde ich mal Einzelheiten mitteilen, wie es zum Kauf des ix20 kam und warum wir uns letztlich zum Kauf dieses Fahrzeugs mit einem für uns genialen Innenraumkonzept, aber "veraltenen" Motoren entschieden haben.


    Vor dem Kauf hatte ich -als Gast- schon intensiv im Forum "geschmökert" und fand die Beiträge größtenteils wirklich informativ. Gerne beteilige ich mich zukünftig an den Diskussionen, schließlich schwimmen die Nutzer des ix20 ja ein wenig "gegen den Strom", sprich sie mögen Mini-Van statt SUV.


    Das soll es erstmals in aller Kürze gewesen sein.


    Ich hoffe, dass ich überwiegend Positives berichten kann und freue mich auf die in drei Wochen anstehende Auslieferung.