Beiträge von prrinz

    Hallo!
    Ich bin auf der suche nach Felgen für Sommerreifen und habe mich noch nicht entschieden, ob ich die OEM 17er 7J17 mit ET53 (stimmt doch, oder?) nehme, oder ABE Felgen aus dem Zubehör. Daher wäre ich (und bestimmt auch andere Leser) dankbar für Fotos und Meinungen, welche Felgen dem PDE Kombi besonders gut stehen und passen.

    Wenn für extra Getriebevarianten eine extra Typisierung erfolgen muss, könnte es tatsächlich sein, dass bei der Typenzulassung ein nach oben gestreuter Motor dabei im DCT, oder ein nach unter gestreuter im Handschalter verbaut war. Vorstellbar aus meiner Sicht 284nm im Schalter bzw. 295nm im DCT?! Danach noch gerundet. Dieses 11nm Delta liegt sicher im Bereich von Streunung und Messtoleranzen.

    Also ich kenne das Verhalten bei meinem auch, dass mehrmals während der Fahrt das Kollisionswarnsystem "ausfällt" und sich kurz darauf wieder aktiviert. Ich habe auch die "Schmalspurvariante" ohne Radar.

    Um wieder den Bogen zur ursprünglichen Frage zu bekommen, ich vermute mittlerweile, dass es wirklicih an der Kupplung liegt, nicht umsonst gibt es eine verstärkte Kuppling von Sachs für die älteren "PD" Vorgängermmodelle. Allerdings gibt es diese verstärkte Kupplung (noch) nicht explitzit ausgewiesen für den i30 "PD", soweit ich das beurteilen kann.

    Also beim Handschalter würde ich eher die Kupplung als limitierenden Faktor sehen als das Getriebe selbst. Wenn diese ab 350nm das Drehmoment nicht mehr übertragen kann und zu rutschen beginnt, könnt ich das verstehen. Aber, dass die 300nm schon zu viel für die Kupplung sein sollen find ich krass. Aber gut, irgendwo muss ja gespart werden. Andererseits, ich bin kein Mechaniker; Naja, vielleicht gibt‘s Hyundai Insider die wissen warum das so ist.