Beiträge von Joa43

    Wenn das mit dem einen, bestimmten Modell mal stimmt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass z.Z. die LED-Rückleuchten, die es seit dem Facelift für den ix20 auch gibt, völlig wahllos an alle möglichen Austattungsvarianten geschraubt sind. Auf der Homepage stand "ab Ausstattunsvariante X Standard" aber es gibt selbst höhere Austattungsvarianten, die sie nicht haben und Basismodelle, die sie haben. Alles völlig ohne Logik zusammengesteckt, da würde ich mich bei den elektr. einklappbaren Aussenspiegel auch nicht nur auf eine einzige Modellvariante versteifen und auch bei anderen mal gucken.

    Würde auch mal beim Händler fragen, ob es ein Firmware-Update fürs Navi gibt. Dabei werden Fehler korrigiert und neue Funktionen können dazu kommen.

    Passen tun viele, aber es erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. Würde ich nicht riskieren, anderen ist es vielleicht egal, aber wenn was passiert wirds richtig heftig, da das Fahrzeug mit erloschener Betriebserlaubnis nie hätte auf der Strasse sein dürfen. Obwohl es längst H4 bzw. H7-LEDs gibt, die man gut nutzen könnte, wären sie denn zugelassen.

    Heute hats unseren ix20 mit der Batterie erwischt. Gestern noch alles problemlos und heute morgen nur ein mehrfaches "klack-klack-klack-klack" nach Drehen des Zündschlüssels. Dachte erste, der Anlasser wäre hinüber aber als der Motor etwas drehte, nachdem ich die Batterie ein wenig geladen hatte, war es klar. Komisch nur, dass das nach einer Sommernacht und nicht im Winter passierte und das am Vortag überhaupt nichts davon zu ahnen war. Dabei war die Batterie erst 4-1/2 Jahre alt. Mit der neuen Batterie läufts wieder normal.

    Ceed
    Es gibt Fehler, die man erst durch die Datenträgerüberprüfung am PC sieht und das ist dann ein Grund, warum er im Auto nicht läuft, denn dort gibts keine detaillierten Fehlermeldungen sondern nur "geht oder geht nicht". Natürlich kann es auch einfach nur an der falschen Marke liegen.

    Von dem, was du schreibst, sollte es eigentlich gehen. Läuft er am PC problemlos? Schon mal eine Datenträgerüberprüfung auf Fehler usw. gemacht?

    Ist ein Facelift-Grill, aber eben nicht der ohne Strebe. Vorfacelift war IMMER lackiert. Gibts zig-Mal als Neuwagen bei mobile usw. Warum du kein Tagfahrlicht hast, ist ein Rätsel. Würde beim Händler reklamieren, auch wenn er ein EU-Fahrzeug ist.

    Hatte den mal testweise und das schafft er auch. Wenn er auf der Autobahn so abfällt, dass man von "Sprinter, Wohnmobile oder auch von klein LKW" überholt wird, kann was nicht stimmen. Würde mal zur Werkstatt fahren.

    ...Heute habe ich mich schon mal bei Renault umgeschaut. Mit der Marke war ich vor Hyundai sehr zufrieden! Habe mir den Elektro-Zoe zeigen lassen und den Captur mit Verbrennermotor...

    Der Captur ist nicht wirklich mit dem ix20 zu vergleichen. Sieht zwar gut aus, basiert aber auf dem Clio und ist billigst zusammengeschustert. Typischer Renault. Da ist der Kona sicher besser.

    Nur mal so nebenbei: Wer die Platzverhältnisse und den Fahrkomfort des ix20 möchte, aber keinen ix20 mehr fahren möchte, kann sich problemlos das Schwestermodell Kia Venga holen.

    Gerade die ix20-Facelift-Version mit den Projektionsscheinwerfern vorn und LED-Rückleuchten hinten sieht noch immer tiptop aus (die anderen Versionen ebenfalls, aber wer Wert auf sowas legt, bekommt das auch beim ix20).