Beiträge von Ceed

    Es ist relativ unwahrscheinlich, dass die Antenne GPS empfängt...


    Mir kommen spontan 2 Möglichkeiten in den Sinn:

    a) Antenne ausbauen und nachschauen wie viele Kabel unten dran sind

    b) Verkleidung A-Säule abbauen und nachschauen wie viele Antennen-Kabel dort verbunden sind

    Eine weitere Möglichkeit wäre folgende: Das Röhrchen für den Ölmessstab ist nur mit 1 Schrauben am Motorblock befestigt und am unteren Ende auch nur in den Motorblock gesteckt. Ich vermute aber, dass die Schraube nur schwer direkt zu erreichen ist. Vielleicht muß dort vorher noch etwas entfernt werden.


    Der Ölmessstab müßte mMn magnetisch sein und mit einem flexiblen Magnetgreifer könnte man da dran kommen (die Werkstatt hat sowas bestimmt).

    Das muss nicht teuer werden! Und audiophil schonmal gar nicht.


    Die hinteren neuen Koax sind überflüssig, Musik kommt von vorn, die vorhandenen LS können weiter bleiben. Nur soliden TMT vorn nachrüsten geht auch bei 50 € los, zB. Hertz, Monacor, Eton, ESX, Audio Systems und wie sie alle heißen - bezahlbare TMT (mit/ohne Weiche) haben die alle im Angebot, aber bitte keine Koax, egal ob 2- oder 3-Wege.


    Genau genommen wäre auch das DSP schon zu viel des Guten, kleinen 4 Kanal Verstärker rein und man hat Spaß an der Musik...

    Sicher eine Luftblase und in der Position :denk:? Würde ja auch bedeuten, dass dann Wasser drin wäre - kann ich mir so jung noch nicht wirklich vorstellen.


    Ansonsten fahr halt in die Werkstatt und reklamiere das.

    Hier geht es mal grundsätzlich um das Modell FD!


    Welcher Hersteller sind denn die Beläge? Sind die beide Seiten (innen/außen und li/re) gleichmäßig abgenutzt oder irgendeine Seite stärker? Gibt es Wärmeunterschiede links rechts? Pustet die Werkstatt nur mal den Bremsstaub weg oder machen die mehr?


    Also genügend Ansätze, dass es das durchaus geben kann.

    Leiche ausgegraben?!?


    Wo steht denn was von jede Woche? Es empfiehlt sich beim Räderwechsel, auch mal die Bremsen zu reinigen. Beim Lesen der Themen aller Modelle fällt halt immer wieder auf, dass es festhängende hintere Bremsen gibt. Mit regelmäßiger Reinigung gäbe es diese Probleme nicht oder nur in geringem Umfang.

    Wozu vorn überhaupt Koax, zumal wenn der dortige HT eh nicht verwendet wird?


    Ich würde ja noch immer ne ordentliche 2-Wege-Kompo nehmen, den HT entweder in den originalen Platz oder wie in Beitrag 208/209 einbauen, oder noch besser in eigenem (Alu)Gehäuse auf das Gitter bzw an die A-Säule schrauben.


    Wer über 3-Wege nachdenkt, muss eben einen Einbauplatz für den MT finden, Sernaiko hat da ja eine Lösung in seinem i40 umgesetzt.

    Sowas macht man doch aber nicht... das ist nur halbherzig.


    Ich kann den Wunsch nach mehr Bass ja verstehen, aber eine klare Stimme und definierte Höhen dürfen doch nicht auf der Strecke bleiben. Ich fahre doch auch keinen Porsche mit Wanli Reifen... - Ein System ist doch nur so gut wie das schwächste Glied, also vernünftiges Frontsystem rein, dann hat man auch eine vernünftige musikalische Bühne.


    Hinten ggf nur neue TMT (oder als Koax) kann man durchaus machen.

    Ohne andere LS werden die HT natürlich weiterhin versorgt, auch mit nachgerüstetem DSP.


    Beim Austausch der vorderen LS kommen ja sicherlich auch neue HT mit, die dann über ein mitgelieferte Frequenzweiche betrieben werden Das bissel Kabel muss man dann eben neu verlegen (und die HT dabei ggf besser positionieren).