Beiträge von Kaktusliesl

    Was kostet denn so ne Folierung der Motorhaube ?
    Und wer macht das ? Kann man das auch wieder entfernen, also ohne Probleme ?


    Mein I10 sah nach über 70.000 km an der Motorhaube schon reichlich steinschlagmässig maltretiert aus....würde das beim I30 gerne verhindern, wenns bezahlbar ist...

    ...steht bei mir in der Tür auf dem Bebber....ich blicks echt nimmer was ich jetzt für einen habe....*gg*


    Aber er fährt und das gut....und man kann drin schlafen....und er sieht gut aus....und er braucht immer noch Winterreifen...

    ....aber auch keine Berge...bin Nahe Stuttgart, das wär erst mein 3.Auto mit Winterreifen, vorher kam ich immer gut mit guten Sommerreifen durch, sogar auf Aussiedlerhöfe etc. bin ich durchgekommen und glaub nicht, daß hier der Winterdienst gut wäre *lach* Wir haben nicht oft Schnee aber wenn dann sind die Räumdienste hier VÖLLIG überfordert. Der Knüller war mal vor Jahren, auf den Straßen ging nix mehr, weil es wird ja nicht geräumt und gestreut, aber auf den Gehwegen fährt ein Räumfahrzeug...und streut - viell. kann man verstehen, daß man da leichte bis extra große Agressionen bekommt....*lach*


    Folgende Möglichkeiten gäbe es gerade:


    1. Einen Satz Felgen mit den enstprechenden Reifen klauen (würde ich NIEMALS machen, da hab ich gar nicht da Gemüt dazu)
    2. Alwettereifen
    3. Wintereifen kaufen ohne Felgen und diesen Herbst und Frühjahr auf den Originalfelgen ummontieren und nächsten Herbst Felgen kaufen
    (hab dummerweise den Handwerker bestellt für Laminat legen, kostet halt auch)
    4. irgendwo passende Felgen mit Reifen ausleihen und probeweise montieren, was Autole macht


    Ich glaub ich muß mit meinen Reifenmenschen meines Vertrauens ein gemütliches Bier trinken und quatschen....


    Und dann haben mir hier alle verzählt ich hätt nen GD, also Korea und guck heute den Bebber an der Türe an und da steht Czech....*schnief*

    Mein i10 war ein Bj. 2009 fuhr mit E10 deutlich sparsamer als mit dem teuren E5 - sonderbarerweise. Ich habs mehrfach ausprobiert und mit der E10 Füllung kam ich weiter und er war auch noch spritziger... geglaubt hat mir niemand *lach*


    Wobei ich das schonmal erlebt hatte, vor gefühlten 100 Jahren mit meinem uralt Cuore (erstgebautes Modell) hab ich glaub E40 getankt, gab bei uns eines tankstelle, die hatten das mal einige jahre. Der Cuore ging auch wie Stukka ab und Verbrauch war nur unmerklich höher...das war dann das Fahrvergnügen pur...


    Was hatteste denn so für Sprit drinne immer ?


    Und daß das mit dem angegebenen Verbrauch ned stimmt - naja das ist ja eigentlich klar...das wird unter den bestmöglichen Bedingungen bestimmt, die kriegt man im wahren Leben nie nicht hin....


    Trotzdem viel Spaß mit dem i10....ich mochte meinen, leider war er zu klein mit der Zeit....und jetzt macht der i30 Spaß !!!

    ...wenn ich den Rückwärtsgang einlege, piepst es - also beim AUto *lach* Anzeigen tut es dann aber im Display nichts, wenn ich rückwärts fahre tut sich nichts, bis ein Hindernis austaucht. dann fängt es an zu piepsen, immer hektischer je näher man ans Hindernis kommt und dann zeigt es auch an, ob mittig, oder links oder recht...erscheinen da Balken. Ich find das Teil sehr "nervös" eingestellt, wenn ich da drauf höre und das auto abstelle, steht die Motorhaube noch a bisle auf der Straße...


    Ich kenn Parksensoren bisher eigentlich nur von Transportern oder Lastern....aber der I 30 ist doch recht unübersichtlich nach hinten (nach vorne auch) bzgl. Abstand...da bin ich schon ganz froh um die Teile! Kamera hab ich keine, hatte das mal aber an einem XXL-Transporter - heissa das ist dann mal feines einparken und rangieren!!!


    Ach so... Lautsärke find ich ok, allerdings dreh ich beim parken etc. eh das Radio a weng leiser...

    ...würde es mein Reifenhändler einbauen....er meinte auch, man könne die Teile inzwischen klonen...und somit welche vom Zubehör nehmen...keine AHnung ob das stimmt.


    Mir ist das ganze inzwischen zuviel und ich werd wohl Allwetterreifen montieren....


    Weiß inzwischen jemand was Neues ?

    Und inzwischen soweit, daß ich Allwetterreifen kaufe....


    Oder hat schon jemand ne bessere günstigeres Lösung gefunden ? *seufzt*


    Mein Reifenhändler des Vertrauens meint 250 bis 300 Euronen für alle 4 Sensoren...da krieg ich ja bald 4 Reifen für....

    ...das in den papieren ?
    Im kaufvertrag stehts ned...EZ 01/2013...


    Boah eh ich glaub ich sag meinem Reifenfuzzi, er soll halt im Frühjahr und Herbst die Reifen auf den Alus ummontieren...und steig wenn alle runter gefahren sind auf Allwetterreifen um - spart mir auch den Reifenwechsel...obwohl ich ja nicht so auf Allwetterreifen stehe, aber bei uns kommt man mit denen gut durch.
    Bzw. laß ich die tage mal Luft aus einem Reifen raus und guck wie das Teil reagiert. Wen nur ein rotes Lämpchen aufleuchtet...take it easy,
    kommt ne ablösbare schwarze Folie an die Stelle oder wenns nur blinkt...wenns mich allerdings anschreit, des mag ich ned...


    Nur gut, daß ich mich mit Winterreifen schon immer im SOmmer beschäftige....mein Reifenmensch hat sich zum Glück dran gewöhnt, daß ich bei über 30 Grad im Schatten Winterreifen will....*gg*

    Na das ist ja mal nen Preis den man akzeptieren kann!


    Aber...*lach* demontiert von neuen fahrzeugen *grübel* geklaut in D, über PO,CZ nach A und dann verkauft ?


    Hab grad auch bei ebay geschaut, allerdings nur in D, da gibts ja auch günstige Kompletträder auch mit Markenreifen. Nur was bedeutet das immer mit dem GD oder GHD oder wie war das ?


    Jau ich weiß, da bin ich blond...aber die bisherigen fahrzeuge waren Käfer, Cuore, I10....da gab so en Graffel ned wirklich...*g*

    Hallo zusammen,


    sodele, mein Schwaarzer Deifel hat ja nun die netten ALus von Hyundai druff mit automatischer Reifendruckkontrolle - soweit so gut.
    Nun brauch ich ja auf den Winter hin Winterreifen samt Felgen und beim Reifenhändler meines Vertrauens hat mich schier der Schlag getroffen, was die Teilchen kosten,
    er meinte so 250-300 Euronen - das geht gar nicht !!
    Weiß hier jemand ob man die ausschalten kann? Ich wär einfach gerne gewappnet wenn ich da beim Freundlichen vorspreche. Aufgrund sehr sehr schlechter Erfahrungen bei einem anderen Hyundai-Haus (die ham mehrfach versucht mich richtig abzuzocken - und waren dann dermaßen sauer, daß ich es gemerkt hab) bin ich gerne informiert und kann dann entsprechend auftreten. Und vor allem kauf ich gerne meine Reifen da, wo ich mich gut aufgehoben fühle...
    Falls man es nicht ausschalten kann, leuchtet dann nur ein Lämpchen ? das könnt ich ja zur Not den Winter über überkleben *gg* oder piepst das dann nervtötend?


    Hab so nen Schnickschnack noch nie gehabt, der schwaarze Deifel ist das erste "Prollauto" das ich hab....*lach*


    So, dann hoff ich mal auf einige gute Infos von den Erfahrenen hier...


    Grüße
    Patty

    Hi Ihrs...


    also Rückbank komplett umklappen, 10 cm selbstaufblasende Isomatte(da bin ich eine Prinzessin) rein (die ist etwas lang, aber geht) Kissen und Schlafsäcke und feddisch....Ist richtig kuschlig...und ja nur halt zur Not oder mal für ne Nacht oder zwei...
    Ach so ja Körpergröße 1,78 m....also ned klein....so ganz ausstrecken wie im 2 m Bett daheim ist nicht, aber wenn man die Lage etwas schräg einnimmt - paßt das schon irgendwie *gg* Man macht ja nicht den Jahresurlaub damit....
    Das war ja auch das Kaufkriterium....weiß noch den verzweifelten Verkäufer:


    Ich: ich interessiere mich für einen I30
    Er: welche Version ?
    Ich: na das sieht man noch...


    daraufhin der Gang zu den zwei I30 im Verkaufsraum. Verkäufer geht klar zu den vorderen Türen.


    Ich: nene das können sie sich sparen, lassen sie mal als erstes den Kofferraum sehen


    verdutztes Gesicht des Verkäufers...aber macht brav den Kofferraum vom "Normalen" I30 auf,
    Ich Kopf rein: Ne können wir vergessen, lassen Sie mal den I30 CW sehen.


    Er macht den I30 CW auf, zeigt mir stolz den großen Kofferraum: der ist doch schön groß oder ?!


    Ich: wie groß ist der umgelegt? Können wir mal kurz Rückbank umklappen?


    Er klappt Rückbank um und fragt mich schon etwas erheitert:


    Was möchten sie denn transportieren?


    Ich: na mich natürlich, ich kauf nur ein AUto, wenn ich zur Not auch drin schlafen kann.


    Daraufhin hat sich der gute Mensch doch tatsächlich für mich ins AUto gelegt....*wegschmeißt*


    Ich muß dazu sagen, war ein jüngerer, sehr netter Verkäufer....wir hatten sehr viel Spaß miteinander....NEIN nicht zusammen im Kofferraum...


    Anbei mal ein Foto der Kuschelhöhle (Teddy bitte wegdenken *gg*) Ich krieg das Bild nicht rein *seufzt*


    In einem Sprinter kann ich mich auf den Sitzen im Führerhaus auch nicht komplett lang machen und es geht zur Not,
    in einem 7,49 to gehts grad so auf den Sitzen vorne....wenn man müde genug ist, schläft man überalll..

    Hi Ihrs,


    also da muss ich nachher grad mal schauen, ob meiner auch so ne Taste hast und dann Vergleichen...manchmal kommt er mir etwas "unsportlich" vor...bzw. muss ihn auf Serpentinenstrassen doch gut treten....(Benziner 99 PS)


    Grüße
    Patty

    Hallo zusammen,


    nun mit meinem I 30 CW bin ich auch hier gelandet...*g*


    Vorher hatte ich nen I10 - der war schon klasse, allerdings halt a bisle klein(da konnt man nicht drin schlafen)


    Vor vielen vielen Jahren hatte mein heutiger Ex-Gatte einen Lantra-Kombi - also das war ein sehr tapferes AUto! der zog völlig problemlos den eigentlich viel zu schweren Pferdehänger samt Pony drin.


    Tja und dan sah ich den neuen I 30 CW und dann war geschehen - der mußte es sein...glaub 2 Monate hab ich jetzt, ich lieb ihm, der Marder leider auch, bzw. die ANtenne *seufzt* A bisle unübersichtlich isser beim parken, aber auf der Autobahn der absolute Hammer...die wilden parkplätze am Nürburgring gefielen uns auch...Ich hoffen uns stehen viele unproblematische Jahre zusammen bevor!



    Grüße


    Patty