• Wer hat dich denn dazu juristisch beraten? Auch NACH Abschluß des Kaufvertrages sind technische Änderungen möglich.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Natürlich funktioniert sie nach wie vor, nur eben die Verbindung zwischen den im Navi hinterlegten Daten wurde getrennt. Wenn sich die Anzeige jetzt „nicht sicher“ ist (verschmutzte Kamera, nicht gut lesbares Schild etc.) zeigt es die drei Balken an.

  • Noch mal ganz langsam. Das hat nichts mit den hinterlegten Daten der Karte zu tun, zumindest nicht bei mir.


    Wenn ich in eine Baustelle einfahre, in der erst vor einigen Tagen Schilder aufgestellt wurden und sie werden nicht erkannt, kann das nichts mit den Daten zu tun haben, die ich schon vor Wochen aufgespielt habe. Und meine Kamera ist sauber, sonst würden ja alle Schilder nicht erkannt.


    Das 30 km/h Schild wird erkannt und das durchgestrichene 50 km/h Schild in der gleichen Baustelle wird nicht erkannt.

  • Das hatte ich doch hier alles schon geschrieben, wir drehen uns hier im Kreis. Ich habe einen i40 Premium mit BJ 2015 und Spurhalteassistenten, wie alle Premium wenn ich nicht irre.

  • Ich habe auch die neue Version drauf. Das einzige was nicht funktioniert, ist die Anzeige der in der Karte hinterlegten Geschwindigkeitsdaten. Die Tempolimits der Verkehrsschilder werden durch die Kamera weiterhin erfasst und auch angezeigt.

  • hans-hansen

    Das deckt sich ja mit der Mitteilung von cowi-c5 Posts #2075 und #2083.


    cowi-c5

    Welche Updates (GEN-Version) betrifft das in Post #2075 genannte "Feature"?

    Tucson TLE 1.6 T-GDI 7GangDCT 2 WD, LPG (PRINS DLM3.0), Brink AHK abnehmbar, VREDESTEIN 225/55 R18 102 V XL M&S QUATRAC PRO ALLWETTER, EZ 07/2020 (2019 Facelift EU-Neufahrzeug aus Bulgarien; v. Importeur ausgerüstet mit v. HYUNDAI zugel. Direct LiquiMax LPG-Anlage mit Direkteinspritzung + Valve-Protector Additiv-Anlage (Addeco m. Freischalt-Dongle) unter Wahrung der HYUNDAI-Garantie mit 5 Jahren Zusatzgarantie auf LPG-Anlage]

    Standard GEN5 Navigation; Software: *.EUR.SOP.V126.220421.STD_M

  • Welche Updates (GEN-Version) betrifft das in Post #2075 genannte "Feature"?

    Da es eine Grundsatzentscheidung von Hyundai war, dürfte es alle Gen betreffen. Mit welchem update exakt es eingeführt wurde, kann ich nicht sagen, ich kenne ja die change logs nicht.


    Ja, es gibt noch zusätzliche Probleme (wie von UweR beschrieben) mit der VKE, wie es aussieht aber bei LGE Geräten. Die sind wohl schon am untersuchen.

  • Kennt sich eigentlich jemand mit dem Entwicklermodus aus (Einstellungen, Speicher, 5x links 1x rechts tippen und Code 2702 eingeben)?


    Ich kann den Modus zwar aufrufen, finde aber nicht die Funktion, um auf Werkseinstellung zu resetten. Unter dem Punkt "Module Info"/"Navi" gibt es zwar die Funktion zum "Reset", aber nach dem Drücken passiert eigentlich nicht viel, außer dass man vom Entwicklermodus zurück kommt zum normalen Modus.


    Es muss doch irgendwie machbar sein, eine funktionierende Version auf den Kasten zu bekommen.

  • Uwe R.

    Ab 20.01.2022 ist jeweils ein Update für i40 mit folgenden Navimodellen über den Navigation Updater verfügbar: VFAS.S4AMN.IEU, VFAS.S4AMN.SEU und VFAS.S4AMN.SIEU

    Welches Navimodell hast du denn?


    Der in Deinem Post #2069 beschriebene Bug existiert nicht nur bei Gen4 Navis und ist dort leider nicht behoben worden. Wäre gut zu erfahren, ob es bei Dir (Gen4) dann der Fall ist.

    Wie heißt die neue Version? Ich habe das VFAS.S4AMN.IEU


    Nach dem Download heißt es bei mir im Ordner Update bei version immer noch das gleiche:

    Welche Bezeichnung des Fahrzeugmodell ist die richtige für mein Navi? Ich dachte es sei egal, Hauptsache Gen4?

  • Stephan_i40

    Gib im Navigation Updater Dein Navi-Modell VFAS.S4AMN.IEU ein. Dann wird das passende Update

    i40 (VF IA) ausgewählt.


    Nach dem Download heißt es bei mir im Ordner Update bei version immer noch das gleiche:

    Diese Datei hat nichts damit zu tun. Die Version steht in der Datei i40_VFAS_S4AMN_IEU_EU.ver im Stammverzeichnis in der 1. Zeile !


    Bilder

    Tucson TLE 1.6 T-GDI 7GangDCT 2 WD, LPG (PRINS DLM3.0), Brink AHK abnehmbar, VREDESTEIN 225/55 R18 102 V XL M&S QUATRAC PRO ALLWETTER, EZ 07/2020 (2019 Facelift EU-Neufahrzeug aus Bulgarien; v. Importeur ausgerüstet mit v. HYUNDAI zugel. Direct LiquiMax LPG-Anlage mit Direkteinspritzung + Valve-Protector Additiv-Anlage (Addeco m. Freischalt-Dongle) unter Wahrung der HYUNDAI-Garantie mit 5 Jahren Zusatzgarantie auf LPG-Anlage]

    Standard GEN5 Navigation; Software: *.EUR.SOP.V126.220421.STD_M

  • lpg-uwe

    Vielen Dank! Die Zeile hatte ich doch glatt übersehen. Es führt dann zur Modell-Auswahl "i40 (VF IA)" - gab es das vor dem neusten Update auch schon? Der Eintrag kommt mir irgendwie neu vor. Ist aber auch egal. Ich lade jetzt diese Version und hoffe, dass das Update damit endlich klappt.

  • Ab 20.01.2022 ist jeweils ein Update für i40 mit folgenden Navimodellen über den Navigation Updater verfügbar: VFAS.S4AMN.IEU, VFAS.S4AMN.SEU und VFAS.S4AMN.SIEU

    Tucson TLE 1.6 T-GDI 7GangDCT 2 WD, LPG (PRINS DLM3.0), Brink AHK abnehmbar, VREDESTEIN 225/55 R18 102 V XL M&S QUATRAC PRO ALLWETTER, EZ 07/2020 (2019 Facelift EU-Neufahrzeug aus Bulgarien; v. Importeur ausgerüstet mit v. HYUNDAI zugel. Direct LiquiMax LPG-Anlage mit Direkteinspritzung + Valve-Protector Additiv-Anlage (Addeco m. Freischalt-Dongle) unter Wahrung der HYUNDAI-Garantie mit 5 Jahren Zusatzgarantie auf LPG-Anlage]

    Standard GEN5 Navigation; Software: *.EUR.SOP.V126.220421.STD_M

  • Der i40 ist leider nach dem TLe der zweite "schwierige " Fall. Hier wurden je nach Baujahr drei verschiedene Gen verbaut, die sich auch noch jeweils mit und ohne Amplifier unterschieden. Deshalb ist hier auch eine sorgfältige Auswahl gefragt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!