Welches Auto hattet Ihr zuvor?

  • Von 1997 bis 2019 fuhr ich einen Opel Astra F Caravan 1.6i.
    Meine Leidenschaften lagen eben woanders...


    Seit letztem Jahr fahre ich den Santa Fe SM.

  • Hab solange ich denken kann immer Diesel gefahren, mein letzter war nen Polo 9N3 1,9 TDI mit 131 PS.
    Den hab ich so bummelig 7-8 Jahre gefahren und war zufrieden. (Naja bis auf die hinteren Bremsen die vergammeln)


    2018 hab ich mir dann meine jetzige Aufreiserkarre gegönnt, Diesel war ja nun echt Out.
    Also Lady´s, wer mal im fetten 84 Psler I20 GB Passion mit fahren will... :kuss: :blume:


    (ich hab auch Sitzheizung)


    LG Tegralis

    Was ist Karma?
    12.07.2018 / Shit, hast dir nen Chinaknaller gekauft Digga? Ähm, Hyundai kommt aus Südkorea... 8| Is doch das selbe Digga!
    14.07.2018 / Yo Digga, hast du ma nen Starterkabel für mein Daimler da..... :schläge:

  • Hallo


    Kadett C 2X 52 PS
    Ascona B 2,0 SR
    2X BMW E30 323 und 325I
    2X BMW E36 325I M3
    Astra F
    Honda Integra Type R
    Calibra Turbo
    2 X Mercedes SLk 170 230 Kompressor 32 AMG
    Corvette C6
    Zwischendrin als 2 oder Drittauto Ford Ka, Fiestas, Astra G 2,2, Audi A4 und jetzt Kommts: Hyundai I20 :D

  • fischmanni


    Du hattest nen Integra? Geil.
    Unter deinem Namen steht ja Schüler, da dachte ich zuerst, wie kann sich ein Schüler so viele Autos leisten *lol*
    Ford Escort 54 PS
    Polo Coupe 75 PS
    Honda CRX ED9 124 PS
    Seat Leon 1M 105 PS
    Und nun i30 100 PS

  • Bei mir war es:
    Nissan Micra, 50 PS
    Ford Escort 2, 79 PS Automatik
    Ford Escort 3 XR3i Cabrio, 90 PS
    Golf 2 GT, 90 PS
    Mazda 626 Kombi, 90 PS
    Ford Escort 4 Kombi, 90 PS
    Chrysler Voyager, 116 PS
    Golf 4 GTI, 210 PS
    Opel Vectra C Caravan, 155PS
    ix35, 184 PS


    Reihenfolge muß jetzt nicht 100% stimmen, teilweise auch 2 parallel mit meiner Frau zusammen ;)

  • Interessant wäre bei den Listen wohl, wenn man zusätzlich die Gründe für die jeweiligen Käufe wissen würde. Das erscheint mir insbesondere dann wissenswert, wenn es sich um sehr unterschiedliche Autos handelt. Vielleicht sollte man da einen neuen Thread aufmachen..... :prost:

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

  • Käfer 1303s, B Kadett, Dacia (Lizenz vom R12) Schrott, Toyota Lite ace, Mitshubishi Lancer, Hyundai Lantra, Hyundai Mtrix Diesel
    Groß aus Wien

  • Kann auch sein ist über 10 Jahre her. Hatte aber wegen der 4 Gang Automatik gefühlt 120ps. Waren glaube 10 sek 0-100kmh. Handschalter war über 2 sek schneller. Aber eh egal war nach 7 Jahren schon durchgerostet...

  • Ja damals gab's noch harte Winter und der lief die ersten 5 Jahre in Bayern da würde damals noch gestreut das kennt man heute nicht mehr...war für kein Auto gut.

  • Mein erster Neuwagen, ein Mitsubishi Colt lief wohl auch zu der Zeit. Er benötigte etwas Zuwendung und viel Chrompolish, konnte dann aber gebraucht mit wenig Rost nach über 12 Jahren von mir verkauft werden. Und leider hat man bei uns auch gut gestreut (in der Pfalz).....wenn man dann über die Rheinbrücke nach BW fuhr, erwartete einen in der Mitte der Brücke eine satte Schneedecke.

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

  • Vor meinem Coupé hatte ich einen Golf IV, der zwar in top Zustand ist, den ich aber auf Grund des Diesel-Fahrverbots nicht mehr benutzen darf || Ist ein 1.9l TDI mit 120PS und ca. 330.000km. Hab' viel Zeit und Herzblut in das Tuning investiert.


  • Ich trauere auch ein wenig unserem PD-Diesel nach. Mir ist zwar klar, daß der Motor die heutigen Abgasgrenzwerte nicht mehr erfüllen könnte, und auch nicht immer ganz leise war.....aber unerreicht sparsam und spritzig.....und langlebig.

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

  • .... eigentlich fahren meine Frau und meine Töchter jeweils einen Hyundai.


    Angefangen hat es mit einem Getz, welcher von einem ix35 abgelöst wurde.

    der ix35 wanderte zu der älteren Tochter. Frauchen hat sich dann den ix20 zugelgt.

    Parallel dazu fährt die jüngere Tochter seit 2011 einen i30.

    Bis auf den Getz (schwarz) sind alle weiß :bang:

    (mein VW Eos übrigens auch)


    Alle Hyundai´s sind problemlos unterwegs.:thumbup:

  • ich hatte vor meinem i 10 einen ford mondeo mk3 2.0 automatik

    an sich ein tolles geräumiges auto

    meiner war allerdings ein montagsauto, ständig nur in der werkstatt

    hätte nie gedacht dass ich mal bei einem kleinen wagen wie dem i 10 landen würde aber ich bin

    übelst zufrieden damit, ein echt toller kleiner flitzer

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!