richtiger Einbau Heckklappen-Dämpfer

  • Hallöchen ihr Lieben, 🙂

    da bin ich mal wieder und frage um Rat.

    Meine Heckklappendämpfer sind komplett fertig.

    Das Auto ist von meinen Eltern und ich habe es vor Jahren übernommen.

    Die Dämpfer waren schon immer so schlecht.

    Das bedeutet, du musst die Heckklappe festhalten beim Schließen, weil sie keine Power haben und die Heckklappe dann sehr doll nach unten fällt und es richtig Krach macht.

    Jetzt habe ich mir neue bestellt und möchte die einbauen.

    Den Einbau bekomme ich hin.


    Meine Frage ist jetzt, sind die Dämpfer, die jetzt eingebaut sind, richtig rum, oder müssen die umgedreht sein?


    Ist es vielleicht egal hyundaiboard.de/cms/attachment/28908/hyundaiboard.de/cms/attachment/28909/egal wie rum man die einbaut?

    oder hat es je nachdem Vor- bzw. Nachteile?


    Freu mich sehr über eure Ratschläge.


    Ich habe zwei Fotos gemacht, damit ihr seht, wie die jetzigen eingebaut sind.


    Beste Grüße und Dank

    Burgfeste

  • "So absolut "gorregt", wie Bernd es beschrieb hat.

    Hat auch den Sinn, dass bei geschlossener Heckklappe Regenwasser den Zylinder herab nach unten ablaufen kann und nicht über die Kolbenstange an den Zylindereingang gelangt.

    Compact Gen5 Navigation (PDAS.S5ALN.EU); Stand: PD.EUR.SOP.016.3.230911

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!