Betrifft: Abgasanlage

  • Hallo die Gemeinde,


    Da ich gestern von den lieben Freunden der Klimarebellen ein schönes Pickerl (sie sind ein Klima-Killer) auf das Auto geklebt bekommen habe, habe ich folgende Frage (sollte ich eigentlich wissen - mea culpa):


    Hat mein Tucson Bj. 2016 einen DPF und einen Kat oder nur den DPF?

    Danke für eure Hilfe!

    28.02. 2016 - 13.12.2022- 91961 km / Alles funktioniert klaglos ! :super:

    24.10.2020 - Batterie musste getauscht werden!

    10.08.2021 - Stecker von AHK war oxidiert wurde getauscht!

    17.01.2023 - Bremsscheiben v + h. inkl. Belägen erneuert!

    MfG.- Sigi47
    IRREN IST MÄNNLICH!

    Laut meiner Frau habe ich nur zwei Fehler,

    Ich höre nie zu und noch irgendwas!:cheesy:

  • Wenn DPF, dann sollte auch ein Kat vorgeschaltet sein. Mein 2009er Citroen Diesel hatte jedenfalls einen bzw. beides. 2016 sollte das Standard gewesen sein.


    Ein Fahrzeug das fossile Brennstoffe verbrennt ist definitiv ein Klimaerwärmer. Vor allem wenn es unnötig schwer ist: für den Transport von 90 kg Mensch ein 1,6 Tonnen Fahrzeug zu benutzen ist natürlich physikalisch und praktisch total unsinnig. Grosse SUVs fallen da natürlich ganz besonders negativ auf.


    Die Aussage 'Klimakiller' ist unsinnig, weil man das Klima nicht killen kann. Klima bleibt Klima, und ist immer ein extrem dynamischer Prozess.

  • Da ich gestern von den lieben Freunden der Klimarebellen ein schönes Pickerl (sie sind ein Klima-Killer) auf das Auto geklebt bekommen habe, habe ich folgende Frage (sollte ich eigentlich wissen - mea culpa):

    Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den Vorstand hast Du gestellt?

    Hat mein Tucson Bj. 2016 einen DPF und einen Kat oder nur den DPF?

    Danke für eure Hilfe!

    Meine Frage wäre nicht "habe ich?" sondern wie baue ich das aus, um ein richtiger "Klimarebell" zu werden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!