Hauptscheinwerfer

  • Hallo zusammen,


    Ich fahre seit Juni 21 den i30 GD und habe das Problem, dass die Hauptscheinwerfer mit den H7 Glühbirnen soooo dunkel sind.


    Nun habe ich im www mal geguckt und überlegt, ob es lohnt in neue Scheinwerfer zu investieren. Meine Werkstatt sagt aber auch direkt schon, dass es sein kann, dass es dadurch nicht besser wird.


    Hat schon jemand von euch Erfahrungen damit gemacht? Ich kann entweder van Wezel oder TYC verbauen.


    Noch dazu gesagt, es ist mein 3. Hyundai in Folge und ich hatte noch nie so ein schlechtes Licht an einem Auto. Ich habe inzwischen auch die H7 LED verbaut, damit kann man einigermaßen sehen.

  • Moin!


    Verstehe ich nicht..., wenn Du jetzt die H7-LEDs (von Philips?!?) drin hast, müssen die doch leuchten wie alle anderen LED...?! Oder ist der Scheinwerfer so vergilbt oder dunkel verschmutzt, sodass das Licht kaum heraus finden kann?

  • Also, die Scheinwerfer an sich sind halt sehr dunkel, ich habe mit den LEDs von Phillips nun so ein Licht, wie mit meinem vorigen i30 mit den stinknormalen Halogen. Wenn ich die Halogen drin habe, mit denen das Auto "normalerweise" zu fahren ist, dann sieht man quasi nix.


    Ich würde auch in neue Scheinwerfer investieren, aber man nimmt mir ein wenig die Hoffnung, dass es sich verbessert.


    Ich habe das Auto durchgemessen, es kommt an den Scheinwerfern auch die Stromstärke an, die soll und die Linsen sind auch in Ordnung. Ich kann es mir nicht erklären, warum die so dunkel sind, bzw die Lichtausbeute so gering ist.


    Ich möchte doch nur was sehen können :/

  • Die Reflektoren und die Streuscheiben sind unauffällig? Also klar und glänzend, und nicht (etwas) matt und trüb?

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Lassen sich die Leuchtmittel vielleicht falsch oder schräg einbauen?

    Ja, werden sehr oft verkantet eingebaut. Daher kommen uns die ganzen "Blendgranaten" entgegen, weil einfach die Lampen nicht exakt ausgerichtet im Sockel sitzen.

  • Also die Leuchtmittel sind wirklich gerade bzw richtig eingebaut. Ob die Linse oder Streuscheiben korrekt sind, kann ich nicht erkennen, so auf den ersten Blick ist alles gut, nicht matt oder beschlagen


    Ich verstehe selbst wirklich nicht, was mit denen nicht stimmt.

  • Du hast hoffentlich beim Einbau der Leuchtmittel das Glasteil (bzw. das LED-Teil) nicht mit den bloßen Fingern angefasst... die entstehenden Fingerabdrücke (Fett) brennen sich ins Leuchtmittel und führen zur Trübung.

    Hyundai i30 PDE, EZ 02/21, 1,5T-GDI 48V, "Edition 30", Dark Knight metallic

    Hyundai Tucson (NX4), 1,6T-GDI 110kW, EZ 03/24, "Advantage", Dark Knight metallic

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!