Wackelkontakt bei Nebelscheinwerfer + Nebelschlußleuchte

  • Servus liebe Gemeinde!


    Ich fahre einen i30 GDH cw aus 2014 und durfte mal wieder beim TÜV vorstellig werden. Alles so weit io, nur auf dem Blinkerhebel ist ein Wackelkontakt für die Nebler und die Schlußleuchte. Da ich die Nebelscheinwerfer extrem wenig bis gar nicht benutze, ist mir das nicht aufgefallen. Nur leider hängt die Nebelschlusßleuchte ja mit dran und da lacht der TÜV nicht.


    Fehlererklärung: Wenn ich in Abblendlichtstellung die Nebler einschalte, bleiben die nicht einfach an, ich muss den Hebel leicht nach vorn bis zum Druckpunkt (Umschalten auf Fernlicht) drücken. Dann leuchten sie. Wenn ich Pech habe, gehen sie auch gleich wieder aus, wenn ich den Hebel (den Druck) loslasse. Wenn ich aber das Fernlicht an habe, dann ist der Kontakt vollständig da, Ein/Aus und Schlußleuchte Ein/Aus kein Problem. Es tritt nur auf, wenn ich im Abblendlicht bin. Der Blinkhebel hat ein leichtes Spiel von nicht mehr als etwa 2-3 mm. Das sollte doch akzeptabel sein?!


    Hat jemand dieses Problem auch schon gehabt und wie kann ich den Kontakt auffrischen? Verkleidung runter und Kontaktspray, oder den Kontakt polieren bis er wieder jungfräulich ist. Den Gang zum Freundlichen will ich mir eigentlich sparen.

    Ich bin dankbar für eure Erfahrungen!

  • Hallo,

    du musst den Blinkerhebel ausbauen. Nur mit Kontaktspray wird nicht ausreichen, aber du kannst es probieren. Entweder neuen Blinkerhebel, oder alten Blinkerhebel öffnen. Aber vorsichtig, denn dort sind Federn verbaut, die beim öffnen rauspringen könnten. Hatte das mal bei meinem Audi, beim öffnen flog alles auseinander. Habe ihn aber nach dem reinigen, wieder richtig zusammenbauen können.

    Viel Glück.

    Willi i20

  • Hey Willy i20!

    Deswegen hoffe ich auf die Kraft des Kontaktsprays, da das wenige Spiel meineserachtens reicht und nur die Seiten des Kontaktes oxidiert sind. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt!:nenee:

  • Kontaktspray könnte helfen, öfter versuchen. Am besten die Lenksäule mit Lappen abdecken damit das runtertropfen zu keine Flecken füht. An meiner Honda habe ich die Fernlichtstellung so auch wieder zum funktionieren gekriegt. Das war mein Versicherungskiller, 80 Km in 8 Jahren...... .

    Das Leben ohne Guzzi ist möglich...aber sinnlos

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!