Motortuning 1,4 T-GDI

  • Hallo zusammen,


    in diesem Thread würde ich gerne Posts sammeln, die sich um die Thematik des Motortunings / Leistungstunings am i30 PD 1,4 T-GDI beschäftigen.


    Eventuell gibt es ja Erfahrungswerte, die man teilen möchte oder hat Infos zu Tuningteilen, wie zum Beispiel Downpipes und das ganze Thema, wie eben o.a..


    Ich bin gespannt, ob sich hier User finden lassen ^^

  • Für das einfache Chip-Tuning via OBD gibt es für den 1.4 T-GDI 140PS (MKB: G4LD) mehrere Anbieter zu Preisen ab 300.-Euro bis 500.-Euro.

    Die 140 PS werden dann um 30 - 35 PS erhöht, das Drehmoment steigt von 242 Nm auf 290 bis 310 Nm. Steuergerät: Kefico CPEGD2.20.1


    Nach dem Chip-Tuning ist ein TÜV-Gutachten erforderlich, das von den Tunern so für ca. 300.-Euro angeboten wird.


    Erst im sogenannten Stage 2-Tuning werden Teile gewechselt bzw. angepasst, z.B. größerer Ladeluftkühler, Downpipe, Ansaugung, Turbolader, Einspritzdüsen u.a.. Da steigen dann die Kosten deutlich.


    Inwiefern ein Motortuning aber die Lebensdauer verkürzt, ist nicht bekannt. Die Werksgarantie fällt dann ohnehin weg, allerdings bieten verschiedene Tuner auch ersatzweise Garantien auf den Motor an.

  • Vielen Dank für deine Antwort. Dies war mir bisher auch alles so bekannt, da mein Fahrzeug bereits leistungsgesteigert ist und die klassische stage 1 bekommen hat^^


    Ich würde hier gern User sammeln, deren Fahrzeuge auch leistungsgesteigert sind, um einfach Wrfahrungswerte auszutauschen und sich nett darüber zu unterhalten, und um zu sehen, was man denn noch so verändern kann. Z.B. gibt es meines Wissens keine Downpipe für den Motor mit TÜV.

  • kdm1993

    Dann würde ich vorschlagen, dass Du damit anfängst, Deine erlangten Erfahrungen hier zum Start darzustellen.

    Was hast Du konkret gemacht/machen lassen, über welchen Tuner, OBD oder separate Box, Kosten, Leistungsprüfung, subjektives Empfinden, Auswirkungen auf den Kraftstoffverbrauch, TÜV, etc.

  • Ich bin bisher nur knappe 50 km damit gefahren, da das Fahrzeug nur am Wochenende bewegt wird. Ich sammele Langzeiterfahrungen und werde diese dann natürlich auch preisgeben.


    Vielleicht gibt es hier ja Leute, die schon länger mit der Leistungssteigerung unterwegs sind.


    Da per Bench programmiert, wurden die einzelnen Pins angewählt - keine separate Box irgendwo dazwischen geklemmt. TÜV? Nein. Subjektives Empfinden? Sehr gut. Hat sich gelohnt. Leistungsprüfstand steht noch bevor.

  • RaceChip S auf dem 1.4 T-GDI mit 7DCT seit ca. 20.000km. Deutlich spürbar Mehrleistung und Drehmoment. Würde ich mit DTC aber nicht empfehlen, da die Schleifpunkte etc. nicht mit beeinflusst werden. Ich habe sporadisches Rutschen wenn die Kupplung warm wird beim mehrmaligen Sprint von Null. Ich habe nicht gemessen aber auf höchster Stufe hat man das Niveau vom Octavia RS 2.0 TSI/TFSI mit 200PS/280NM.

  • Diese Boxen haben meist verschiedene Modi mit unterschiedlichen Leistungsstufen.

    Sowas wie Sport, Sport + und Supersport

    Wenn du dein Auto leistungssteigern willst, warum lässt du dann nich eine Softwareanpassung bzw optimierung machen?

  • Hey


    Ich bin neu hier im Forum.


    Ich finde wirklich keinen Tuner, der mir einen Chip mit ABE einbaut. Ich suche verzweifelt nach einem Anbieter.


    Vielleicht könnt ihr mir da helfen? Ich wohne Raum Frankfurt am Main. Hätte nichts dagegen, auch ein paar Kilometer zu fahren.

  • Leider nicht, die habe ich gefragt. Seit dem 1.1.2021 können die es nicht mehr 😢


    Was meint ihr, bringt es etwas die Ansaugung und Downpipe ohne Software zu ändern?

  • aus der Erfahrung heraus, in der Regel nicht bzw. wenig bis kaum bermerkbar

    i30 N Performance mit kleinen Veränderungen; Eibach, H&R Spurplatten, Heck gecleant, schwarze Cover Logos, -N- Embleme Seitenschweller, Serien -N- Logos etwas verändert, LED Kennz.beleuchtung, evtl. folgen noch andere Endrohre

  • Ich glaube, da ist es dann einfacher nen N zu kaufen ;)

    MfG
    Chris-W201-Fan


    Disclaimer:
    Beiträge des Nutzers enthalten die persönliche Meinung und persönliche Ansichten. Nicht jeder ist verpflichtet diese zu teilen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!