Stecker neben OBD2

  • Hallo


    Der weisse Verbinder ist der "Multipurpose Check Connector". Ist in Schaltplänen als "M15" zu finden. Hier kann man mit speziellem Verbindungskabel und Diagnosegerät z.B. die Fernbedienungen anmelden, Schlüsseltransponder an Wegfahrsperre anmelden, AT-Getriebe testen und beim Benziner V6 Tests und Codierungen vornehmen. Fernbedienung und Schlüssel anmelden sollte aber auch über OBD II gehen.


    Gruß Bernd

  • Danke für die schnelle Antwort. Habe ein großes Sortiment an Steckern, den habe ich leider nicht. Kann man diese Kabel in den OBD Stecker stecken, wenn ja in welche Nummer?


    Mfg Schramm

  • Hallo


    Du kannst Kabel haben so viele Du willst, das nutzt aber nichts. Welches Interface und welche Diagnosesoftware hast Du?


    Vergiss den weissen Anschluß, der nur mit dem Hi-Scan Pro funktioniert und konzentrier Dich auf den OBDII Anschluß. Auch hier spielen nicht alle Diagnosegeräte mit. Aktuelle Geräte von Delphi sollen funktionieren, wie man hier lesen kann..


    Die Hi-Scan Pro Emulation "Cascade", für Windows, funktioniert auch, wenn auch nicht in allen Bereichen. Sag bescheid, wenn Dich das interessiert.


    Gruß Bernd

  • Guten Morgen Bernd,


    ich habe noch original Hi-Pro von Kia der nutzt mir nichts. Habe mir einen Lunch X-431 V+V4.0 zugelegt, der unterstützt schon einiges, leider nicht das komplette vom Terracan Bj.03. Bin Kfz-Mechaniker, habe seit 30 nicht mehr drauf gearbeitet, nur meine eigene Autos und motorräder geschraubt. Habe an meinem Bomber die Pumpe plus Injektoren und Zahnriemensatz getauscht plus Tank reinigen und alles top. Das Relais vom Hauptstromkreis ist mir durchgebrannt laut Diagnose, habe aus versehen Zündung angelassen über Nacht.


    Gruß Armin

  • Hallo Armin


    Das "Main Relay", "Engine Control Relay", ist im Relaiskasten, Motorraum.

    Das wird einfach mit Multitester auf Widerstand, Durchgang geprüft, ebenfalls die Verbindungen zum Motorsteuergerät.

    Da sind auch noch einige Sicherungen im Spiel, eine in der Verbindung zum Motorsteuergerät.



    Wenn Du schon einen KIA -Scanner hast, der technisch gleich mit dem Hi-Scan ist, könntest Du versuchen mit einer Softwarecard vom Hi-Scan (ibäh) dessen Funktionen zu bekommen.


    Gruß Bernd

  • Danke für die Antwort, habe ich schon probiert, nimmt ihn nicht an. Mein Problem das ich jetzt habe ist, dass alles in Ordnung ist, aber er springt nicht an. Laut Diagnose alles o.k. mit Startpilot kurz dann aus, als wenn er nicht aufmacht.


    Gruß Armin

  • Hallo Armin


    Mit dem KIA und dem Launch kann man doch im allgemeinen OBDII Modus den Raildruck, Drehzahl u.s.w. anzeigen lassen. 200 bar Raildruck sollten es schon sein zum Start.


    Oder kommt da zum OBDII kein Signal vom Steuergerät mehr an? Ist der Motor nach den Reparaturen schon mal gelaufen?


    Gruß Bernd

  • Die Pumpe ist neu, Steuergerät meldet kein Problem. Hatte einen kia Carnival, da musste ich die Injektoren im Steuergerät anmelden. Fürs Steuergerät fehlt mir der Code.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!