Android Auto Wireless

  • Das stimmt so aber auch nicht ganz, es gibt einige Smartphones (hauptsächlich aus der Samsung Galaxy Reihe) die AA wireless auch schon vor Android 11 konnten und können. Mindestvoraussetzung ist Android 9 Pie. Seit Android 11 funktioniert es aber auf allen Smartphones die mit dieser Version laufen, das ist der große Unterschied.

  • Hat der i30 in der Intro Edition 2020 (FL) die Unterstützung für das 5 Ghz Wlan? Das ist auch eine Voraussetzung. Mein Huawei Mate 9 Duo hat ja leider nur noch Android 9 erhalten.

  • Mein S20 hat schon Android 11. Nun die Frage für euch anders formuliert, falls ich eure Antworten nicht so richtig deuten konnte....;

    Würde mein Samsung S20 mit Android 11 in ein Kona Elektro MJ20 Trend mit Android Auto Wireless kommunizieren oder nur über Kabel?

  • Alles was ich bisher gelesen habe ist wohl kabelgebunden, außerdem beschweren sich in einem anderen Forum alle User darüber das bei Android Auto nur 2/3 des Displays genutzt werden, die 3te Kachel bleibt frei. Ein wenig wie Briefmarken-TV dann.

    Warum rufst du nicht einfach mal bei einem Hyundai-Händler deines Vertrauens an und fragst explizit nach, die sollten sowas doch wissen.


    Grüße Kater

  • Ich habe Android 11 und den neuen i30 facelift und da geht es nur mit Kabel so wie ich es bisher herausgefunden habe. Die Einrichtung ist ein Grauß, ständig stimmen irgendwelche google Einstellungen nicht.


    Dass nur 2/3 der Fläche genutzt wird, kann wohl mit der kostenpflichtigen App "Headunit Relouded Emulator" behoben werden. Da kann man die dpi einstellen und somit den ganzen Bildschirm nutzen.

  • Vielleicht noch ganz interessant wer es noch nicht kennt:


    Innovative Funktionen

    „Mehr Sicherheit und Konnektivität für Dich. Mit SmartTech. Für Dich gemacht.“ So lautet der deutsche Claim für den Hyundai i20 und i30, denn in Sachen Konnektivität haben beide Modelle einiges zu bieten. So lässt sich bei beiden Modellen (jeweils ab Ausstattungslinie Trend) das Smartphone in das Infotainmentsystem des Fahrzeugs integrieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Smartphone des Kunden mit Apple- oder Android-Betriebssystem läuft, Hyundai setzt einfach Apple CarPlay und Android Auto gleichzeitig ein. Die Besonderheit gegenüber vielen Angeboten des Wettbewerbs: Hyundai i20 und i30 verbinden das Smartphone kabellos und versorgen geeignete Geräte auf diese Weise auch mit Ladestrom.


    Quelle

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!