Automatikwahlhebel gegen N-Line tauschen

  • Auf ebay habe ich diesen N-Line Automatikwahlhebel aus Korea gefunden. Eigentlich für den Elantra GT, aber sollte auch bei meinem passen.

    Ich finde den N-Line viel schöner und preislich geht der auch.

    Weiß einer wie der Tausch geht, wie beim Handschalter mit Kraft nach oben weg ziehen? Wegen dem Knopf den man ja beim Fahrstufenwechsel immer drücken muss.

    Was haltet ihr generell von der Idee und Optik?

    https://www.ebay.com/itm/Genui…56-43ae-9153-efdb87161a5a

  • Idee und Optik finde ich auch gut. Der Serienwählhebel ist ja eine derart uninspirierte Handschalthebelimitation, die geradezu nach Ersetzung schreit...

  • Optik alleine ist nicht alles - auch die Haptik sollte besser oder zumindest gleich gut sein wie die Serie. Denn primär braucht man das Teil zum Gangwechsel, und weniger zum angucken.:)

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Ich habe den Händler aus meinem Link angeschrieben. Der Wählhebel ist OEM und ist zb in Kanada beim Elantra GT N-Line verbaut.

    Das ist ein i30 N-Line mit 1.6 T-GDI und 201 PS mit DCT.


    Ich werde den in den nächsten Wochen wohl bestellen und dann berichten. Ich finde den originalen auch nicht gerade schön und den N-Line viel besser.


    Kann einer was zum Wechsel sagen? In P schalten und dann ohne den Knopf zu drücken den Wählhebel mit Kraft nach oben ab ziehen? Vorher vom Schaltsack ringsum die Klips lösen? Sollte doch so gehen?!

  • Ich habe mir den bei eBay aus Korea bestellt. Sollte in den nächsten 14 Tagen hier sein.

    Die alupedale von dem Händler von mobis sind auch schonmal sehr gut und Original.

  • Mein neuer Automatikwahlhebel ist heute nach 3 Wochen aus Korea gekommen und gleich verbaut. Ist original Hyundai Mobis.

    Sieht sehr viel besser aus, der alte war mit das einzige was mich am Auto genervt hat weil so billig.

  • Ja, mit einem Kfz-Spachtel, so ein Plastikteil, einen Clip vom Schaltsack gelöst und dann die anderen vom Sack. Danach in N geschaltet und mit Kraft den Wählhebel + Sack gerade nach oben abziehen. War fest aber ging gut, bei BMW sind die viel fester.


    Wahlhebel und Schaltsack sind auch mit Clips verbunden, muss also beides zusammen raus und rein!

  • Hallo Dreamer, der Wählhebel sieht ja echt schick aus. Wenn man in N ist, zieht man den Kopf einfach gerade nach oben, so wie ich das gelesen habe? Wie genau läuft das mit den Halteclipsen an der Seite vom Schaltsack, wie werden die denn genau gelöst? Was ist denn ein KFZ-Spachtel oder reicht hier ein normaler Schraubenzieher?


    Vielen Dank für deine Antworten.


    Michael

  • https://www.ebay.de/itm/Auto-I…eaa04f:g:0bQAAOSwhrRf2sSF

    Sowas sind Plastikspachtel für Kfz Innenraum Demontage. Blos keine Schraubendreher außer du willst Kratzer überall!

    Auf dem einen Bild von mir siehst du den neuen Schaltsack und die Klipse mit denen sie in der Verkleidung fest sind. Einfach mit so einem Spachtel vorsichtig rein, etwas hebeln und nach oben weg ziehen. Ist der erste Klipp gelöst geht der Rest leicht. Und erst den Sack ausklippsen, dann den Wählhebel nach oben abziehen, ja einfach mit kraft gerade nach oben. Wählhebel und Sack sind auch mit klippsen fest vebunden.

  • Ob der gleiche passt, kann ich nicht sagen, denke mal nicht. Da musst du einen für den i40 kaufen oder auf gut Glück. Der Einbau war sehr leicht.

  • Ja aber bedenke das bei jeden Automatik Wahlhebel der Aufsatz anders ist von der Länge her und von den rastnasen. den schaltsack musst du ja auch mit tauschen da weiß ich nicht ob der alte schaltsack auf den N-Line wählhebel passt weil das eine Einheit immer ist und zusammen geklipst wird! Und der Knopf den man drückt um die fahrstufe zu ändern ist ja auch bei einigen an der Seite oder vorne.

    Kannst du ein Bild von deinem jetzigen Wahlhebel posten?

  • Sieht ähnlich aus, könnte passen. Den alten Sack kannst du ja behalten und an den neuen Wahlhebel machen. Der Sack passt untenrum bestimmt nicht, da ist die Form etwas anders.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!