Automatische Lichtsteuerung einstellen?

  • Ja. Ist nur merkwürdig, dass man selbst das Licht schon längst anschalten würde (also es ist dann wirklich schon fortgeschrittene Dämmerung), wogegen es für den Sensor noch hell genug ist. Bekommt er dann aber kurz (eine Sekunde reicht) einen dunkleren Impuls, durch den Schatten der Brücke, geht das Licht an und bleibt an.


    .... aber soll mir egal sein. Ich persönlich brauche die Automatik nicht.

  • Der Sensor schaltet bei einer gewissen "Dunkelheit" das Licht ein. Setzt du diesem nun eine "Sonnenbrille" auf, schaltet er früher, da es früher dunkel wird...... ;)

  • BornInWintertime: Der Lichtsensor ist der Buckel auf dem Armaturenbrett (mit dem roten Blinklicht). Das automatische Fernlicht wird über die Kamera gesteuert.


    Korrigiert mich, wenn ich mich irre - bin mir aber ziemlich sicher.

  • Siehe hier:



    Und ja, das Fernlicht wird über die Kamera gesteuert, das Fahrzeug muss ja Rücklichter und entgegenkommende Fahrzeuge sowie Straßenlaternen erkennen können.

  • Meine Zitrone (Citr. C5, Bj. 09) hat das Licht wesentlich früher eingeschaltet. Von der Umgebungshelligkeit her eigentlich perfekt. Nur hat es mich da auch geärgert, weil er noch Xenon hatte, und die Xenons nunmal häufiges Einschalten gar nicht mögen.

    Ich fahre bei diesem Wetter tags mit Standlicht, der i30PD macht dann während der Fahrt das Tagfahrlicht an, und hinten bleibt (im Gegensatz zu den Stellungen "Aus" und "Auto") das Rücklicht an.

  • Ach, es gibt noch Autofahrer die wissen, wie man selber das Licht anschaltet? Kann ich gar nicht glauben, wohnt ihr schon im Museum?=)

    btw: Ich hatte noch nie ein Auto, welches das Licht selber anschaltet.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Ich versuche es weiter selbst in der Hand zu behalten. Die Automatik benutze ich nur bei häufigen Tunnelfahrten (Berlin Stadtautobahn oder hinterm Brenner in Italien).

    Die "Auto-Licht" Fahrer erkennt man bei Nebel im Hellen (ab ca. 8.00 Uhr), die dann munter mit Tagfahrlicht weiterfahren ...... weil ja die Automatik nicht einschaltet. Die meisten wissen es nicht!

  • Automatische Vorgänge machen den Fahrer unaufmerksam. Wer sich nicht mehr kümmern muss, der verkümmert......

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • J-2 Coupe ... gerade bei der Fernlichtautomatik denke ich ganz oft "also ich sehe schon, dass da jemand kommt und würde abblenden". Aber das beruht ja bei vielen Autos heute auf Gegenseitigkeit, sich erstmal kurz gegenseitig zu blenden.


    ... und jetzt entschuldige mich. Ich muss meine Petroleumlampe nachfüllen ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!