Lenkrad N

  • Ist eigentlich dein Eigentum, aber ok, bei Garantie ist das immer so ein Ding.

    MfG
    Chris-W201-Fan


    Disclaimer:
    Beiträge des Nutzers enthalten die persönliche Meinung und persönliche Ansichten. Nicht jeder ist verpflichtet diese zu teilen.

  • Ja, das waren schon eher die warmen Tage, und die Delle ist geblieben.

    Mich selber stört das aber nicht. Es ist mir halt nur aufgefallen dass es so schnell geht und bleibt.

  • Bin mir auch recht sicher, dass das bei mir nur passiert ist, weil das Auto in der Sonne stand.

    Im ersten Jahr hatte ich auch keine Probleme mit Dellenbildung, weil es in der kalten Jahreszeit anscheinend weniger anfällig ist. Und schwerer geworden bin ich auch nicht ;D

  • Das is aber echt nur ne Lösung für n Budenauto ge. Schaut schrecklich aus aber nützt.

    Eine Schicht Moosgummi is nach kurzer Zeit komplett runtergedrückt. 5 Schichten halten länger aber auch die drück ich irgendwann durch und dann brauchst ne Nacht bisses wieder bissl entfaltet hat.

    Ne Lösung für privat PKW isses eher nicht 😅

  • Ach, das würde mich nicht stören, ist ja sogar fast die gleiche Farbe wie die Innenverkleidung ^^

    Ich würde es aber auch nur auflegen beim Fahren und nicht kleben o.ä.

    Nen Schönheitspreis gewinnt das Moosgummi auf jeden Fall nicht ^^

  • Servus,


    Thema Leder und Hyundai. Die Lenkräder und Fahrersitze wurden bei den Genesis reihenweise auf Kulanz/Garantie getauscht.


    Da an meinem, vergangenen Montag gekauften, i30 Fastback aus 2019 mit 23.000 km das Lenkrad bereits abgegriffen ist, werde ich dies auch dem Freundlichen vortragen.


    Das nachgelieferte Genesislenkrad ist ein völlig anderes Leder, nicht komplett glatt und bretthart, sondern seidenmatt und erkennbarer Porenstruktur und etwas weich. Die Haptik ist drei Ligen bessere.


    Ich werde berichten, ob der Freundliche es ohne zu zicken anschiebt ;)


    Jürgen

    „Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always“

    Robin Williams

  • Bin letztens nen neuen Kona gefahren und war überrascht vom Lederlenkrad - aber nicht positiv. Es fühlte sich so "leicht" an, es war fein rauh, beim drüber wischen machte es ein eher hohes Geräusch, als ob es ja eben kaum Gewicht hat. Schwer zu erklären...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!