Einspritzsystemreiniger Benzin

  • Ihr solltet es trotzdem mal ausprobieren

    Nochmal: Bezahlst du die Schäden??

    Und warum Ausprobieren, wen ich für kleines Geld extra für die jeweiligen Zwecke entswickelt und erprobten Zusätze kaufen kann

    Und vor allem zum Teil sogar von KFZ Hersteller Freigegeben.


    Dir ist schon klar das in Fahrzeugen mit Partikelfilter speziele MotorÖle verwendet werden die möglichst mit geringsten Rückständen verbrennen können. Besser gar nichts weil es die Filter schädigt.

    Und dann kommt jemand um die Ecke der ohne Fundierte Nachweise den Tip gibt 2 Takt Öl von 1950 dem Sprit beizumischen.

    :auweia:

    Weiterhin sind je nach Technik Einspritzdüsen in Gefahr schaden zu nehmen.

    Wie sind bei manchen Fahrzeugen bei über 2000!!!! Bar Einspritzdruck

    Ich weiß nicht wie sich da Fremdstoffe im Treibstoff auswirken, du?

    Der Leute hasst die sich nicht mehr melden nachdem Tips oder Reparaturanleitungen gegeben wurden.

    2 Mal editiert, zuletzt von Doug Heffernan ()

  • Die Frage ist ja nun, warum macht Hyundai das bzw. die Werkstatt. Ich habe ehrlich gesagt noch nie davon gehört oder gelesen, dass eine Werkstatt das da bei der Wartung einfüllt. :unsicher: Kann man das eigentlich messen oder sehen die Fachleute das so. Oder wird nur aus wirtschaftlichen Gründen einfach „alles“ rein gekippt was da ist?:grrr:

    Wenn die es reinkippten, tauchte es auf der Rechnung auf. Ich nehme an, bei der letzten Wartung meines Fzgs. wurde es nicht eingefüllt. Als ich es in der Bedienungsanleitung las, fragte ich mich auch, was dies für den erforderlichen Füllstand des Tanks zum Zeitpunkt der Wartung bedeutet. Man sollte meinen, eine bestimmte Konzentration ist für die korrekte Wirkung erforderlich. Hieße, beim Ausmachen eines Wartungstermins müsste die Werkstatt die Anforderung Stellen "Bitte vorher volltanken" oder die fahren für Dich zur Tankstelle und stellen das dem entsprechend extra in Rechnung. Fußraum aussaugen und Auffüllen der Wisch-Waschanlage findet sich ja auch auf der Rechnung. Sogar obwohl ich das vorher selbst gemacht hatte. Die Betriebsanleitung unterscheidet im Punkt Kraftstoffzusätze übrigens nicht zwischen T-GDI und MPI.

  • Alles was am Fahrzeug gemacht wird steht auf der Rechnung - entweder mit oder ohne Preis. Was nicht auf der Rechnung aufgeführt wurde, hat auch keiner gemacht!

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!