Zulassung in Berlin

  • Hallo,


    Bin gespannt, was mit der Zulassung ist, wenn mein Auto in 4 Wochen geliefert werden soll. In Berlin hat sich mittlerweile die Zeit auf der Zulassungsstelle auf 10-12 Wochen erhöht. Ich habe letzte Woche ein Auto umgemeldet, den Termin hatte ich bereits mehrere Wochen. Es haben auf der ganzen Zulassungsstelle 2. Schalter gearbeitet. Es gibt für ganz Berlin nur 2 Zulassungsstellen. :mauer: Wären die Ämter private Unternehmen, wären diese längst pleite.


    /edit Ceed: aus einem anderen Thema herausgelöst

  • Echt schlimm, diese Wartezeiten - Berlin ist ein hartes Pflaster, was das betrifft, das habe ich schon mehrfach gelesen! Ich bin - sorry - sehr froh, im Süden von Deutschland zu leben und nicht in Berlin.

    Kannst du das Auto nicht evtl. Online zulassen? Das geht doch in Corona-Zeiten angeblich einfacher als sonst?

  • Morgen soll zur Zulassungsproblematik ein Artikel in der AutoBild veröffentlicht werden.

    Wer später bremst, ist länger schnell

  • 2 Zulassungsstellen in ganz Berlin?? ?(
    Selbst in meiner Heimat, einer nds. Kleinstadt mit ~30t Einwohnern gibt es zumindest im LK (~150t Einwohner) immerhin 2 Zulassungsstellen...

  • Der Artikel in der AB ist eigentlich uninteressant. Es geht um Alternativen in Form von Zulassungsdiensten. Da bin ich selbst drauf gekommen.
    Statt mal richtig zu meckern, unterstützt die AB durch den Artikel eher die Zulassungsdienste.

    Wer später bremst, ist länger schnell

  • Hier ist es so, daß man gegenüber der coronalosen Zeit Termine machen muß. Das dauert hier im Ort (Zweigstelle) mehrere Wochen, in der Hauptstelle eine gute Woche. Schneller geht es mit einem Zulassungsdienst, wo das nur etwa einen Tag dauert. Das kostet dann zwischen 120 € und 140 € komplett, also mit Gebühren und Schildern. Das ist nicht ganz billig, aber müsste ich jetzt einen Wagen anmelden, würde ich wohl in den sauren Apfel beißen. Aber was ist in Berlin los? :schläge:

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

  • Ersttäter
    Wenn ein Zulassungsdienst gegen Entgelt das Auto nach Auslieferung viel schneller zulassen kann, warum nicht? Die AB hat konkret dieses Thema in der Ausgabe 32 auf der letzten Seite angekündigt. Ich weiß nicht, was du erwartet hast, Dieter. :denk: Kostenlose Tipps für eine Behörde?

  • BlackDoc
    Nee, aber die Online Terminvereinbarung meldet wochenlang, dass keine Termine verfügbar sind. Bitte probieren Sie es morgen früh noch einmal.


    Entschuldigung, was soll diese Sch...?


    Dann hätte die Zulassungsstelle auch gleich schreiben können, dass es nur über Zulassungsdienste schneller geht. Letztlich ist es mir egal, da ich mein Auto über den Händler zugelassen bekam. War für mich nur mal interessant zu sehen, ob's funktioniert. Es gibt auch Menschen, die sich aus Geldmangel einen alten Gebrauchten kaufen, den sie mit Sicherheit dringend benötigen. Da ist ein Zulassungsdienst schon ein Kostenfaktor.


    Zum Schluß: Die Autozulassungen sind mit oder ohne Zulassungsdienst wohl immer identisch. Spielt also keine Rolle. Krass ist es aber in Berlin mit 2 Zulassungsstellen bei Millionen von Einwohnern. Hier vor Ort geht's ja noch, da wieder alle Möglichkeiten geöffnet haben. Aber Berlin ist halt arm aber sexy, wie der ehemalige Chef Wowereit sinniert hat.

    Wer später bremst, ist länger schnell

  • Einige Zeitfenster sind z.T. für solche Dienste u.a. schon vorab für den Vormittag geblockt und werden kurzfristig freigegeben, wenn Gewerbedienste doch nicht viele Anmeldungen brauchen.


    Wenn der Wowi so ca. 30-60 Min. vor der Eröffnung Schlange stehen würde, dann hätte er gute Chancen auf eine Wartenummer (begrenzte Anzahl) ohne Termin je nach Region natürlich. :aufgeb:


    Ein Teil der alternen Bevölkerung hat/will immer noch keinen Internetzugang und es erscheinen nicht alle zu den reservierten Terminen, es gibt ganz oft kleine Kontingente an Wartenummern.

  • Mit der Antwort löst man allerdings nicht die Probleme der Zulassungsstellen.
    Meine Lösung wäre, gleich die ensprechenden Kosten für Zulassung, Ummeldung, Außerbetriebsetzung einzufordern.


    Dann noch eine Information über die notwendigen Unterlagen nach Zahlung per PDF an den Zahlenden versenden. Und schon klappt es mit den Terminen.
    Digitale Dienste wären dafür erforderlich, aber in der Beziehung ist D... Ach was lohnt nicht.

    Wer später bremst, ist länger schnell

  • Eine Generallösung muss noch neu gedacht werden und was Berlin angeht, hier wird womöglich spätestens nach der Fertigstellung der Gigafactory einiges an digitalen Zulassungsdiensten angeboten. Oder es bleibt forever arm, sexy und bedauernswert. :huh:

  • Hi habe vor gut 2,5 Wochen auch einen Wagen zulassen müssen, zwar nicht in Berlin aber selbst bei uns hier in der Gegend ein Geduldsspiel wenn man es selbst machen will.
    Habe mir bei einem Gebrauchtwagenhändler einen kleinen 2. Wagen geholt, der meinte ich gebe Ihnen die Papiere mit und sie können ihn zulassen. Dann fragte er wann wollen sie ihn abholen? Ich meinte Morgen fahre gleich zur Zulassungsstelle. Dann kam das Böse erwachen 3 Wochen sollte es dauern bis zum Termin.
    Dann bekam ich den Tip vom Händler in so eine Schilderbude gegenüber von der Zulassungsstelle zu gehen und nach einem Zulassungsdienst zu fragen. Das tat ich dann, und der Wagen war am nächsten Tag zugelassen. Man musste aber ein Kennzeichen reservieren. Gekostet hat der Spaß bei uns 89€ mit Kennzeichen. Eine Quittung die ich erhielt wies 10€ für den Zulassungsdienst aus. Der Händler meinte es würde in seiner Gegend um 20€ kosten. In Berlin könnte es natürlich etwas teurer sein.


    Ich weiß ja nicht wie das mit diesen Zulassungsdiensten läuft aber ich denke da wird im Moment viel Schindluder mit getrieben. Ich bekam ja die Quittung mit auf der Stand 43€ als Zwischen Summe für mein Auto, und als Gesamtsumme über 400€. Also an einem Tag von einem Zulassungsdienst, wenn da jetzt ein paar Zulassungsdienste und dann noch Autohäuser am Tag kommen dann können die nicht hinterher kommen. Die Dame vom Zulassungsdienst meinte zu mir alles was die am Tag bei der Zulassungsstelle geben muss von dieser am Selben fertig gemacht werden. Und da alle so lange Termin bekommen werden die meisten dann solch einen Dienst nutzen, damit wird sich wohl so schnell an der Situation nichts ändern.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!