Scheibenwischer wischt nicht mehr richtig

  • Hallo mein Heckscheibenwischer wischt nicht mehr richtig ich habe mich schon einen neuen Wischer zugelegt aber er wischt gar nicht mehr selbst der neue nicht kann es evtl an den Einstellungen liegen oder wie kann ich das wieder selbst beheben ??


    Vielen Dank

  • ...und da soll man schlau draus werden...


    - Funktioniert denn der Antrieb für den Scheibenwischer, dreht der sich?
    - Liegt der Scheibenwischer nur nicht fest genug an der Scheibe an?
    - Oder ist das Wischbild schlecht, bleibt zu viel Wasser auf der Scheibe zurück?

  • Evtl. nur die Feder ausgeleiert, und bringt nicht genug Druck auf die Scheibe?

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Als allererstes mal empfehle ich Dir Komma, Punkt und andere Satzzeichen zu kaufen...! Dein Geschreibsel so lesen zu müssen, grenzt an eine Körperverletzung...


    Hinweis: Ein Freund o.Ä. setzt sich ins Auto, Du stehst beim Heckscheibenwischer und der Freund betätigt den Wischer und Du schaust es Dir ganz genau an...

  • Wenn man es kann ist es nicht schwer - kann man es nicht wird es schwer. Ob du das kannst, kannst auch nur du beantworten!:P

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Hast du keinen Kumpel der sich da auskennt? Völlig ahnungslos loszuschrauben könnte dir nämlich was kaputtgehen. Ich habe den Getz leider nicht mehr im Kopf.....

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Da ich deine Befestigung NICHT kenne, einmal das Prinzip: Die Schraube am Gelenk, das was aus der Karosserie kommt, lösen. Dann mit viel Glück einmal am Arm wackeln und der Arm löst sich. Wird meistens nicht gelingen. Dann mit einem Abzieher den Arm abziehen. Um das Gewinde nicht zu beschädigen sollte die Befestigungsmutter nur einige Umdrehungen gelöst werden. Es gibt leider auch Scheibenwischer Arme, die nur gesteckt werden und unten eine Halteklammer haben. Da ist es mit dem Abziehen schwerer.

    Das Leben ohne Guzzi ist möglich...aber sinnlos

  • Es gibt noch die "Robuste " Lösung. Mit zwei Hämmer gleichzeitig seitlich auf den gelösten Arm schlagen. Idealer weise macht Mann dabei die Frontscheibe nicht kaputt.


    Das ist eine Lösung die geht ,aber empfehlen würde die ich nicht.

    Das Leben ohne Guzzi ist möglich...aber sinnlos

  • Auch am Heckscheibenwischer ist der Arm so befestigt. Unten am Arm ist öfters auch eine Abdeckung die abgeklappt oder enrfernt werde muß.

    Das Leben ohne Guzzi ist möglich...aber sinnlos

  • Also dass der Wischer wieder funktioniert, wenn man ihn austauscht...?

    Dazu müsste man auch wissen, was denn an dem Heckwischer nicht mehr funktioniert. Bewegt er sich nicht mehr, kann es der Motor sein oder im besten Fall nur die Sicherung

    Dreht denn der Motor? Macht er noch Geräusche (die richtigen)?


    Wenn man den Wicherhebel anhebt, dann sieht man eine Feder darunter. Ist diese auch richtig dran, ansonsten hat er zu wenig Andruck.

  • Du solltest dir mal überlegen, was du hier eigentlich möchtest. Suchst du Hilfe? Dann passe deinen Ton an. IPhoner wollte dir nur helfen, wie so viele hier, die sich Mühe geben und dann so einen Rotz lesen müssen. Das Ganze hat auch mit Respekt füreinander zu tun. Hier wurdest du ja schonmal darauf (zu Recht) hingewiesen:

    Zitat

    Als allererstes mal empfehle ich Dir Komma, Punkt und andere Satzzeichen zu kaufen...! Dein Geschreibsel so lesen zu müssen, grenzt an eine Körperverletzung...

    Gib dir Mühe beim Schreiben und beschreibe dein Problem möglichst genau, dann hätte man sich das Nachfragen und deine patzige Antwort auch sparen können.


    Was für ein Wischblatt hast du gekauft? Ein Markenwischblatt wie Bosch, SWF oder ähnliches? Das könnte schon der Grund sein, wenn der Wischer nicht mehr die ganze Scheibe wischt. Drückt sich der Wischarm noch satt auf die Scheibe? Ist die Feder ausgeleiert? Manche Fragen wurden dir bereits weiter oben schon gestellt, aber geantwortet hast du nicht. Wie manche sich durchs Leben schlingeln..... X/

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!