• Hallo,


    bei mir gibt der Zündschlüssel wohl bald den Geist auf, er ist oben und unten an der Ummantelung schon recht deformiert.
    Frage: Bei Hyundai neue besorgen oder gibts den als Ersatzteil, und dann evtl. neu codieren.

  • Moin,


    Du musst auf den Transponder der Wegfahrsperre aufpassen. Das ist so ein kleines Glasröhrchen, meist in schwarzem "Schmodder" neben dem Schlüsselbart versteckt. Der muß auch mit rüber gewechselt werden.


    Grüße
    Torsten

    Geht nicht gibts nicht: kann nicht bedeutet: Faul!

  • Das Öffnen des Orginalgehäuse ist etwas schwierig, weil es verklebt ist. Die aus dem Zubehör werden verschraubt. Du musst beim auseinander bauen aufpassen, dass das schwarze Röhrchen (Transponder) nicht beschädigt wird und es muss auf jeden Fall mit in das neue Gehäuse. Ich hatte es mir als Zubehör bestellt und ist tadellos.

  • ....., er ist oben und unten an der Ummantelung schon recht deformiert.


    Verstehe ich das richtig, dass bei dir die Hartschale defekt ist? Also nicht die Gummitasten? Über den Austausch der gesamten Hartschale habe ich mal ein Youtube-Video angeschaut. Danach habe ich mich ganz schnell von dem Gedanken getrennt, diese Operation durchzuführen. Zumal bei mir nur die Gummitasten zerbröselt waren. Dieses Tastenfeld gibt es als Ersatzteil und das ist innerhalb von 2 Minuten ausgetauscht, ohne das Gehäuse überhaupt öffnen zu müssen. Und normalerweise zersetzt sich doch auch nur dieses Tastenfeld. Das Hartschalengehäuse halte ich für ziemlich unkaputtbar - da muß ja einer mit dem Panzer drübergefahren sein? :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!