Ein H1 WoMo in Eigenbau

  • So jetzt mal angefangen mit der oberen Seitenverkleidung.

    Eine (oder mehrere Holzformen angefertigt bis die Rundung endlich paßte ;( - "der

    eigene Schweinehund ist der größte Feind"- )

    Dann mal die erste Abformung gemacht und zugeschnitten und den Verstärkungsrand

    zur Stabilität angebracht.

    Nach der ersten Anprobe ganz gut gelungen, noch ein paar kleinere Nacharbeiten und

    dann kann wieder gefilzt werden.


  • So, jetzt habe ich das Leergewicht mal um 1,95kg erhöht.:winke: Jetzt noch die Seitenschweller, aber da müssen die Halter noch etwas modifiziert werden.


    Ein "geiler" Nebeneffekt, den ich festgestellt habe. Wenn ich über den Solarkoffer (Link) Strom einspeise, und meine extra Versorgungsbatterie ist voll, schaltet mein ctek-Regler um und lädt die Fahrzeug Starterbatterie.


    Gruß Peter

  • Also dieses Auto gefällt mir gar nicht! Das Hyundai-Logo ist mind 0,02mm zu hoch angebracht. Grauenvoll! :todlach::super:

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • So jetzt hab ich mal ein bisschen Nachjustiert.:denk:=)

    So glaub ich sitzen die Schwellerrohre am besten?

    Dan hab ich noch mal ein "bisschen" Scheibendesign im letzten Foto betrieben.

    Ich glaub so kann ich es lassen?


    Gruß Peter


  • Wenn er jetzt noch schwarz gelackt wäre, würde es mich nicht wundern wenn das "A-Team" drin sitzen würde....:bang:

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!