Frontschaden, bitte um Hilfe

  • redskins
    Wenn du ein Auto anfährst und es ist kein Verantwortlicher anzutreffen und du die Polizei rufst, kommt die auch, egal wo!

  • Na ja...
    Es sind, so wie ich redskins zumindest verstanden habe, ja auch 2 völlig verschiedene Situationen!
    Bei einem Verkehrsunfall mit 2 Unfallbeteiligten, die beide anwesend sind und eher ein Bagatellschaden vorliegt, kommt in der Tat nicht immer mehr die Polizei...(da zivilrechtliche Auseinandersetzungen "lediglich" vorliegen)...
    Begehe ich z.B. einen Parkrempler und der Eigentümer (des geparkten Autos) ist nicht zugegen und ich rufe die Polizei und schildere den Vorfall korrekt, kommt auch i.d.R. die Polizei...

  • So in etwa. Ich hatte das letztes Jahr bei einer Prüfungsfahrt. Der Prüfer haute beim aussteigen die Tür ins Nachbarauto. Da er aus meinem Auto ausgestiegen ist und niemand weit und breit zu sehen war, rief ich bei der Polizei an.....Gibt es Verletzte....nein, ist das Auto fahrbereit....ja....
    könnten sie dann bitte bei der Dienststelle vorbeikommen da wir derzeit unterbesetzt sind.
    Also sind wir hingefahren. Und natürlich habe ich auch einen Zettel an die Fahrertür und an den Scheibenwischer geklemmt.


    Ist auch alles schon reguliert.....ganz ohne Strafanzeige.....Bußgeld......Fahrverbot....Knast oder Todesstrafe.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!