Hybrid mit BlueLink

  • Hallo zusammen


    Ich habe mir heute einen Hybrid mit Blue Link bestellt und habe dazu mal eine Frage: Kann ich mir eine Standheizung sparen?


    Denn bei Hyundai wird damit geworben, dass man das Elektroauto und auch ein Plugin per App starten und somit auch vorheizen kann. Ich habe online leider nichts gefunden


    Beste Grüße und Dankeschön im Voraus

  • Ich befürchte, dass die "Fernklimatisierung" den batterieelektrischen Fahrzeugen vorbehalten bleiben wird, obwohl ich der laienhaften Meinung bin, dass dies in einem gewissen, vielleicht eingeschränkten Umfang auch der 1,56 kWh-Akku des Hybrid ggf. im Zusammenspiel mit dem Verbrennungsmotor leisten könnte. Die BlueLink-App habe ich mir übrigens schon aus dem AndroidStore heruntergeladen, damit diese seitens des Händler bei der Übergabe meines Kona Hybrid mittels der VIN des Fahrzeuges mit diesem verlinkt werden kann. Bis das soweit ist, hat man allerdings keinen Zugriff auf die angepriesenen Funktionen (https://www.inside-digital.de/news/hyundai-blue-link-app). Es bleibt also spannend ;)

  • Hallo,


    wir haben unseren Hybrid nun eine Woche. Mit der Bluelink APP ist es nicht möglich, die Klima zu aktivieren. Man kann lediglich den Standort des Fahzeugs sehen, Routen ans Auto senden und den Status abfragen. Das einzige was geht ist das Auto Auf- und Abschließen per App.


    Vom Funktionsumfang also eher bescheiden.


    Gruß
    Marc

  • Hallo.


    Weis jemand, ob man mit dem Blue Link Sytem vielleicht eine Standheizung steuern kan (Ein/Aus), wenn man sie natürlich bei HYUNDAI einbauen lässt? Fahre ein Kona Hybrid und denke eventuell über den Einbau nach.


    Gruß Uwe


    /edit Ceed: in bestehendes Thema verschoben

  • Ich meine, dass BlueLink kein offenes System für zusätzliche Anwendungen ist (im Sinne eines SmartHub).


    Und mit zB. Webasto Thermo Call gibt es doch bereits eine fernschaltbare Standheizung, wozu dann via BlueLink...

  • Ich muss das Thema noch einmal aufgreifen. Bei meinem Kona kann ich auch über die App nur die Türen öffnen und schließen, sowie den Status abfragen. Wenn ich eine Route ans Navi sende, kommt zwar die Meldung, dass die Route erfolgreich gesendet wurde, diese kommt aber im Auto nicht an.


    In den Fahrzeugeinstellungen unter BlueLink steht, dass BlueLink aktiv ist. Hm, übersehe ich was? Beim neuen i20 hatte dies problemlos geklappt, da musste aber noch irgendwo zusätzlich was aktiviert werden... Hmm das finde ich jedoch nicht mehr.

    Prime Hybrid 1.6 GDI, DCT, 104 kW (141 PS)

    - Surfy Blue Metallic

    - Assistenz-Paket

    - Navigations-Paket

    - Voll-LED-Scheinwerfer

    - Winter-Paket

    - Dachlackierung in Phantom Black

  • unter letzte Ziele ist leider nix drin, nur wirklich die, die ich per Spracheingabe gesucht habe oder per Hand eingetippt habe.

    Prime Hybrid 1.6 GDI, DCT, 104 kW (141 PS)

    - Surfy Blue Metallic

    - Assistenz-Paket

    - Navigations-Paket

    - Voll-LED-Scheinwerfer

    - Winter-Paket

    - Dachlackierung in Phantom Black

  • Hm, hat keiner eine Idee?


    Gestern habe ich es auch noch einmal probiert als ich im Auto gesessen habe, die Route kommt nicht an. Tür auf und zu funktioniert, dass System ist also verbunden....


    Nachtrag:

    Ich habe den Fehler gefunden. Bei meinem Kona war als Fahrer das Profil "Gast" angelegt. Hier wurde auch das Bluelink Konto hinterlegt. Da ich dann irgendwann mein Profil hinzugefügt habe, fehlte die Verknüpfung zum Konto und die Kopplung zum Handy.


    Beides habe ich nun verknüpft und was soll ich sagen, alles funktioniert, so wie es soll. Manchmal kann es so einfach sein :)

    Prime Hybrid 1.6 GDI, DCT, 104 kW (141 PS)

    - Surfy Blue Metallic

    - Assistenz-Paket

    - Navigations-Paket

    - Voll-LED-Scheinwerfer

    - Winter-Paket

    - Dachlackierung in Phantom Black

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!