abnehmbare Anhängerkupplung

  • Danke euch.

    Hab mit AHKs noch nie was am Hut gehabt. Gibts da sonst vor / nachteile von abn. / feste AHK ? Kann mir vorstellen das es mir nicht auf den Sack geht die abnehmbare bei nichtbedarf abzunehmen u. bei Bedarf anzubauen. Die feste würde mich eher stören und es ist irgendwie sinnfrei die 24/7 spazieren zu fahren.

  • Selbst ich, der viel mit Hänger gefahren ist, hatte eine abnehmbare. Damit schaut das Auto weniger nach Landwirt aus.=)

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Das ist eine Ermessensfrage des Sachbearbeiters der Versicherung, die für den Schaden aufkommen soll.

    Genau, „der Gutachter der Gegenseite“ (wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing!).


    Wenn man weitere Jobs von denen will, sollte man sich überlegen, auf wessen Seite des Spielfeldes man spielt. Gibt es sicherlich, ein, zwei... Anfänger

    „Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always“

    Robin Williams

  • Ich würde auch immer, sofern möglich, eine abnehmbare AHK nehmen wollen....; eine starre AHK sieht aus wie ein "Schweine-Benz"...

    Rein rechtlich bezogen auf die Versicherungsangelegenheit würde ich mir selbst im Fall der Fälle weniger Sorgen machen...;-)

  • Hatte schon Unfälle mit AHK Beteiligung. Nie gab es Nachfragen oder Abrechnungsprobleme. Es ist eine urbane Legende, dass man die abnehmbare AHK abnehmen muss oder Versicherungsnachteile erleidet. Im Gegenteil, die AHK hat mich vor grösseren Schäden bewahrt, dem Auffahrenden aber ganz schön die Front (Kühler, Front) zerstört. Er hatte es satt verdient! (Aufgefahren an einem Zebrasteifen, der hätte den Fussgänger gekillt, hat total gepennt oder am Handy gespielt!).


    Ansonsten ist meine Heckstoßstange am jetzigen Fahrzeug auch nach Jahren absolut unzerkratzt, dank Dauer-AHK ;)


    Ich hatte Jahrelang mehrere abnehmbare AHKs, bis ich gemerkt habe, dass ich im Sommer die AHK nie abmache und auch so manchen Winter mit durchgefahren bin. Ich habe einen Anhänger für Grünabfälle, Sperrmüll usw, und einen AHK Fahrradträger, den ich alle 3-4 Wochen nutze. Die AHK hält ungebetene Annäherer auf Abstand. Sauber. :stop:


    Optisch und technisch ist es schön gelösst an unserem 5er BMW, elektrisch ein- und ausfahrbar. Möchte ich aber beim Neuwagen nicht bezahlen müssen. Mit dem Hyundai weiter im praktischen Look mit AHK und ohne lackierte Bremssättel und ohne N-Schriftzug. 8o

    i20 1,1 Diesel aus 2016 Typ GB

    Einmal editiert, zuletzt von 3Zylinder ()

  • Sorry wollte mich kurz mal in das Thema hier einklinken...

    Die abnehmbare AHK, wie wird die angebaut, muss hinten am Fahrzeug was gebohrt werden ? Muss man dem Autohaus sagen das sie die Bohrungen mit Rostschutz behandeln sollen ?

  • Müssen nicht - wäre schön wenn ? Kanns denn rosten ?


    Es ist so eine Sache mit dem selber wissen:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!