(CM) 2,7 V6 mit LPG wenn die Karre ruckelt...

  • Hallo,


    ich möchte hier meine Erfahrung mit meinem Santa Fe (CM) 2,7 Liter V6 189 PS Schaltgertiebe und Prins LPG Autogasanlage schreiben. :flüster:


    Während der Fahrt ruckelte der Motor immer bei Vollast und nur bei LPG mal mehr mal weniger.
    Auf Benzin lief alles normal. Autogas ist halt Zündunwilliger als Benzin.


    Hat mich auch nicht gestört und bin ca. 1 Jahr damit ausgekommen.
    Ich dachte immer es liegt am LPG.


    Letzte Woche hatte ich dann nur noch einen 5 Zylinder (ohne Quattro)
    Also habe ich kostengünstig mal alle Zündspulen gewechselt und siehe das ,das Ruckeln ist weg. :blume:
    Ergo hat die Gasanlage schon viel früher gemerkt das die Zünspulen einen defekt aufweisen.


    So das wars. :winke:


    Gruß Konni

  • Hallo,


    habe das auch gehabt. Dann hat mir jemand gesagt, der bei Tatarini gearbeitet hat, man soll nomale Kerzen verwenden und den Elektrodenabsand auf 0,6mm einstellen. Haben wir gemacht und seitdem läuft alles rund, schon 40000 km. :super: :super:

  • Hallo,
    ich möchte hierzu noch erwähnen, dass die Zündkerzen (Iridium Kerzen) neu gewesen sind. .

  • Hallo,


    mein Santa Fe CM ruckelt im kalten zustand.

    Es ist ein 2006 er CM Modell mit 2,7 Liter 189 PS, V6 Motor Benzin mit LPG Anlage.


    Im kalten Zustand ist Gas geben um zu beschleunigen fast nicht möglich.


    Der Motor verhält sich beim durchdrücken des Gas Pedal, als wenn er absterben würde.

    Wenn ich das Pedal voll durchtrete habe ich den Eindruck als mache er Fehlzündungen.


    Sobald Wassertemperatur vorhanden ist läuft er auf Gas normal, im Benzin Betrieb dann auch.


    Hat jemand eine Idee ?


    Ach ja, der Motor hat gerade erst 231000 km runter.


    Gruß Konni

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!