bestellt / abgeholt - PD + N + N Performance

  • Das ist ja das nächste Problem, dass alle für mich interessanten Autos erst recht neu am Markt sind, bzw. wie der I20 N oder der geliftete Kona N-Line erst 2021 vorgestellt werden, irgendwann muss ich ja mal zu Potte kommen :( Wollte den I30 eigentlich innerhalb der 5 Jahre ersetzen, jetzt befinde ich mich schon seit August im 6. Jahr, beim I10 meiner Frau sind die 6 Jahre sogar schon im Januar rum und niemand möchte uns was neues verkaufen, so gesättigt ist die Autobranche, bzw. Hyundai. :grrr:

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

  • Die Händler sollten sich davon verabschieden, beim Neuwagenverkauf größere Verdienste zu machen. Das Geld kommt später über die Inspektionen und Reparaturen. Ein größerer Kundenstamm bringt da auch mehr......

    Natürlich. Vor allem, wenn die Kunden beispielsweise ihr Öl selber mitbringen möchten - weil der Händler ja sonst "zuviel" an der Inspektion verdient. Was man als Händler beim Verkauf nicht verdient, muss über die Inspektion verdient werden. Aber da will doch auch keiner mehr zahlen.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Ja, irgendwas ist krumm im System, aber der Kunde ist in der heutigen Zeit auch meist sehr gut informiert und nicht mehr bereit jeden Mondpreis mitzugehen und wenn der Händler bestimmte Preise für Öl einfach nehmen muss, dann kann es ja auch sein das seine Ausgabenseite oder sein Lebensstil zu hoch ist.


    Man weiß als Kunde ja nun mal nicht ob der Händler für den Liter Öl 20€ nehmen muss um möglichst schnell reich zu werden oder um einen vernünftigen, angemessenen Überschuss zu erzielen.
    Letztlich ist es aber wie es ist, da wird man nie auf einen Nenner kommen und jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen was er wie lange bereit zu zahlen ist oder zahlen kann.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

  • Der Automarkt ist im Umbruch, das merkt jeder. Ob es sich aber zum Vorteil für den Kunden weiterentwickelt, wage ich zu bezweifeln. Gerade im Hinblick auf die Verbrenner wird sich viel ändern - auch wenn wir "Alten" das nicht sehen, oder nicht sehen wollen.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Gerade im Hinblick auf die Verbrenner wird sich viel ändern - auch wenn wir "Alten" das nicht sehen, oder nicht sehen wollen.


    Ich glaube wir Alten sehen mehr als manche Junge verstehen.
    Wenn ich sehe wieviele Verhinderte die Grünen wählen, dann sage ich mir eigentlich kann es da nur zwei Kategorien von Wählern geben. Die einen sind die Fridays for Future und die anderen können nur Sesselfurzer sein. Kein gescheiter Mensch der im Handwerk beschäftigt ist würde die Grünen wählen, und an seinem eigenen Ast sägen.


    Wenn man sich mal näher mit denen beschäftigt, und sieht wie hinterfotzig die sind, dann frage ich mich was die an Deutschland retten wollen. Die interesiert es einen Scheißdreck ob alte Drecksdiesel in den Ostblockstaaten oder in Afrika fahren die in Deitschland in Zahlung gegeben wurden!
    Die sind sogar so hinterfotzig, das deren Abgeordnete für möglichst geringe Zölle auf Chinasolar gefordert werden, und werden dann mit einem Preis in Höhe von 2,2 Millionen von einer chinesischen Firma belohnt.


    Aber wieder zurück zum Thema, wenn man sich ein Auto kauft und dann das eigene Öl zum wechseln mitbringt, sollte man sich mal fragen was einem der eigene Arbeitsplatz wert ist, aber da kann man hier reden was man will es wird nicht kapiert.


    Die Händler die kein Interesse an Beratung und Verkauf haben, haben es nicht besser verdient als das sie irgendwann von der Bildfläche verschwinden.


    Am Donnerstag habe ich bei meinem Händler wieder ein schönes Beispiel für Geiz ist Geil erlebet. Ein Fastback N wurde als EU-Fahrzeug gekauft. Irgendwie ging der Händler wohl Pleite oder war für die Mängel nicht zuständig und der nächste war nicht zufriedenstellend. Also was war die Konsequenz, Mann/Frau kam von etwas weiter zu meinem Händler und trug diesem die Mängel und die Geschichte vor. Der Händler hat nichts an dem Auto verdient, soll jetzt aber die Kohlen für die Unfähigen anderen Händler aus dem Feuer holen. Dann sage ich mir, lieber ein paar €´s mehr gezahlt aber dafür einen vernünftigen Service. Aber auch da kannst Du Dir den Mund fusselig reden, viele werden das Prinzip nicht kapieren.

    Gruß Axel


    E-Autos, die Prophezeiung für Umweltidioten
    Ich fürchte keine Kreatur ausser einer.......den Menschen, und zur Zeit die Grünen.=O

  • tja, ist halt wieder so eine Einzelmeinung, ohne Wert! Solche Phrasen ala guter Junge-böser Junge gibt es in allen Alltagssituationen und "Politik"
    machen gegen "anders Denkende" gehört zwar auch zu einer Demokratie, hat aber in einem Technik/Autoforum eher nichts zu suchen bzw. max. in einem vielleicht vorhandenen Small Talk Thread!

    i30 N Performance mit kleinen Veränderungen; Eibach, H&R Spurplatten, Heck gecleant, schwarze Cover Logos, -N- Embleme Seitenschweller, Serien -N- Logos etwas verändert, LED Kennz.beleuchtung, evtl. folgen noch andere Endrohre

  • Hier ist zwar nur bestellt abgeholt, nicht abgegeben, aber nach 3 Jahren Knallgas endet am 11.12. für mich die Ära i30 N Performance.

    Ersetzt wird der N durch einen jetzt alten Tucson mit 177 PS, Allrad und Premiumausstattung.

    i30 N fahren war schön, aber jetzt ist mehr chilliges Fahren angesagt. Weiterhin allen N-Fahren viel Spaß mit "der Gerät" :super:

    Gruß Axel


    E-Autos, die Prophezeiung für Umweltidioten
    Ich fürchte keine Kreatur ausser einer.......den Menschen, und zur Zeit die Grünen.=O

    Einmal editiert, zuletzt von charlyschwarz ()

  • Moinsen die Damen...


    Es gibt bereits einen Hyundai-Händler in D, der bei mobile.de den i30 N FL als Fastback "anbietet"... (den i20 N übrigens auch): Link.


    Bilder gibt es (natürlich) noch nicht! Aber die eine oder andere Info kann man sich aus dem Angebot schon heraus ziehen, denke ich...:flöt:


    (Ich wusste nicht, in welchen Thread ich diese Info packen sollte! Zur Not einfach bitte verschieben...)

  • naja, wenn sofort verfügbar, warum keine Bilder ? Das können andere Hyundaihändler sicherlich genauso.

    i30 N Performance mit kleinen Veränderungen; Eibach, H&R Spurplatten, Heck gecleant, schwarze Cover Logos, -N- Embleme Seitenschweller, Serien -N- Logos etwas verändert, LED Kennz.beleuchtung, evtl. folgen noch andere Endrohre

  • Ähm, weil es den erst in frühestens 6 Wochen geben wird..., weil der Händler noch gar keinen haben kann...; weil er die Preise eigentlich noch gar nicht preisgeben hätte dürfen...?

  • eben, und genau deshalb könnte es jeder andere Händler genauso machen !

    i30 N Performance mit kleinen Veränderungen; Eibach, H&R Spurplatten, Heck gecleant, schwarze Cover Logos, -N- Embleme Seitenschweller, Serien -N- Logos etwas verändert, LED Kennz.beleuchtung, evtl. folgen noch andere Endrohre

  • Es geht darum zu erkennen, was das FL-Modell des i30 N an Ausstattung hat (oder eben auch nicht) und wo die Preise anzusiedeln sind...

    Wenn dich das nicht interessiert, ist es ja gut.

    Aber ich habe noch in keinem anderen Thread hier im Forum dazu auch nur im Ansatz ähnlich fundierte Informationen gefunden...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!