Zeigt her eure Schuhe (Felgen-Reifen-Foto-Thread)

  • Kann durchaus normal sein. Habe auch schon schwierige Räder gehabt, die etwas mehr Gewicht benötigt haben. Sind ja immer nur 5gr Klötzchen.

    Man kann die (Un-) Wucht auch optimieren, wenn man bei schlechtem Ergebnis den Reifen auf der Felge weiterdreht. Es gibt auch Maschinen die das messen können (z.B. Hunter), aber für eine (Reifen-) Werkstatt ist das zu viel Aufwand. Da wird mit Gewicht gegengesteuert.

    Solange das Auto ruhig läuft, ist es kein Problem.

  • In meiner "Auto-Küche" passt Silber zu jeder Lackfarbe!

    Das habe ich bisher auch immer so gehandhabt, J-2 Coupe

    Allerdings dachte ich grau oder Schwarzfahren gut unter den weißen von meiner Frauen und für mich zumindest dann bei den Sommerfellen die Chance sie besser auseinander halten zu können.

    Meiner wird silberne bekommen.

    Für den Sommer werde ich denke die Borbets in 17 Zoll nehmen. Wobei bis dahin ja noch Zeit ist…

    Als Winterfelgen werden wir die originalen Hyundai 16 Zoll Felgen nutzen.

  • Der N-Line ist höher als der "richtige" N. Messt mal Radmitte/Koti :)

    i30 Fastback - 1,4 T-GDI - 2XX PS - 3XX NM


    Mods:

    - VMAXX 4 Kolben Bremsanlage mit zweiteiliger geschlitzter Bremsscheibe mit Stahlflexleitung

    - Carbon Spiegelkappen

    - Fastback N Heckspoiler/Heckklappe / Spoiler in Carbon

    - I 30 N Powerflex Drehmomentstütze in Gelb

    - TOMASON TN 20 in 8 x 18 ET 45

    - H&R Federn 35 mm

    - KC Customparts AGA

    - Mazza Engineering Motortuning

    - Pipercross Luftfilter

    - Folierungen im Außenbereich

    - Getönte Scheiben

    - Alcantaraveredelung im Innenraum (Coreo Sattlerhandwerk)

  • Das dachte ich auch :thumbup:

    i30 Fastback - 1,4 T-GDI - 2XX PS - 3XX NM


    Mods:

    - VMAXX 4 Kolben Bremsanlage mit zweiteiliger geschlitzter Bremsscheibe mit Stahlflexleitung

    - Carbon Spiegelkappen

    - Fastback N Heckspoiler/Heckklappe / Spoiler in Carbon

    - I 30 N Powerflex Drehmomentstütze in Gelb

    - TOMASON TN 20 in 8 x 18 ET 45

    - H&R Federn 35 mm

    - KC Customparts AGA

    - Mazza Engineering Motortuning

    - Pipercross Luftfilter

    - Folierungen im Außenbereich

    - Getönte Scheiben

    - Alcantaraveredelung im Innenraum (Coreo Sattlerhandwerk)

  • Eigentlich steht doch überall (z.B. Hyundaizubehör), dass der der N-Line 10-15 mm tiefergelegt ist. Was stimmt denn nun?

    I30 N-Line Fastback 1,5 Mildhybrid


    Änderungen:

    Fms Duplex Auspuffanlage mit 114er Endrohren

    I30N Heckdiffusor

    I30N Heckklappenaufsatz

    I30N Seitenschweller

    TGWorks "Edition One" Heckspoiler

    Eibach Spurverbreiterung

    H&R Tieferlegerungsfedern

    Alcantaraveredelungen im Innenraum

  • Bei meinem i30 Fastback N-Line Bj 21 stehen 1427 mm


    d.h. lt. Google, dass er nicht tiefergelegt ist.

    I30 N-Line Fastback 1,5 Mildhybrid


    Änderungen:

    Fms Duplex Auspuffanlage mit 114er Endrohren

    I30N Heckdiffusor

    I30N Heckklappenaufsatz

    I30N Seitenschweller

    TGWorks "Edition One" Heckspoiler

    Eibach Spurverbreiterung

    H&R Tieferlegerungsfedern

    Alcantaraveredelungen im Innenraum

  • Bei meinem stehen 1425 drin. Normaler Fastback aus 2018.

    i30 Fastback - 1,4 T-GDI - 2XX PS - 3XX NM


    Mods:

    - VMAXX 4 Kolben Bremsanlage mit zweiteiliger geschlitzter Bremsscheibe mit Stahlflexleitung

    - Carbon Spiegelkappen

    - Fastback N Heckspoiler/Heckklappe / Spoiler in Carbon

    - I 30 N Powerflex Drehmomentstütze in Gelb

    - TOMASON TN 20 in 8 x 18 ET 45

    - H&R Federn 35 mm

    - KC Customparts AGA

    - Mazza Engineering Motortuning

    - Pipercross Luftfilter

    - Folierungen im Außenbereich

    - Getönte Scheiben

    - Alcantaraveredelung im Innenraum (Coreo Sattlerhandwerk)

  • Es wird der normale i30 als Referenz genommen. Dem gegenüber ist der n-line tiefer und der fastback auch. Der Fastback n-line ist aber nun eben nicht "doppelt" tiefer, das ist dem echten N vorbehalten.

  • Nur das Maß zw. Kotflügelkante und Radmitte zeigt den richtigen Abstand um es abschätzen/vergleichen zu können.

    Der -N- müsste VA/HA ca. 360/365mm haben. Andere Reifendimensionen können das Ergebniss noch minimal beeinflussen.

    Ich bin der Meinung der N-Line hat ähnliche Werte, zumindest sieht es live so aus

    i30 N Performance mit kleinen Veränderungen; Eibach Federn, 5mm Spurplatten, 114mm Endrohre, Heck gecleant, LED Kennz.leuchte, schwarze Cover Logos, -N- Embleme Seitenschweller und Sitze, Serien -N- Logos etwas verändert/foliert, Grillumrandung und rote Akzente an Front/Heck in Glanzschwarz foliert, Lenkrad und N Tasten in Glanzschwarz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!