Automatikproblem ??

  • Hallo Forum,


    habe seit kurzem einen Santa Bj. 2013 Aut. 4WD 2,2D. Kennt da jemand Automatikprobleme (6-Gang Wandlerautomatik)?


    Fehler: Zeitweilig schaltet die Automatik beim "Fuß von Gas" auf Leerlauf aber oft auch nicht, sondern dann werden die Gänge immer weiter herunter geschaltet und es wirkt als Motorbremse. Gleiches aber auch wenn ich die Gänge von Hand vorgebe !!


    Weiterhin: habe ich z.B. den 4. bei z.B. 50km/h vorgegeben, gehe dann vom Gas geht er in den Leerlauf !? ... gebe ich dann leicht Gas (ca. 25%) schnellt die Drehzahl auf 2300-2500 hoch und pendelt sich langsam auf 1700 ein, also "schleifende Kupplung" .


    Getriebe ?? Elektronik ??


    Ist ja nur noch kurze Zeit Garantie drauf :-(

    DM 2,2 Premium 2013 99tkm ca. 7,5L/100km

  • Ähnliches sehe ich bei meinem 2016er auch. Bisher habe ich nicht sonderlich drauf geachtet, wann er welches Verhalten aufzeigt und kann daher auch kein Muster sagen/erkennen.
    Ich würde aber behaupten, dass der Schubbetrieb vornehmlich innerorts/überland genutzt wird und der Leerlauf erst ab höheren Geschwindigkeiten. Ggf. fällt das Verhalten auch je nach Strecke anders aus. Bei Gefälle geht das Getriebe vielleicht eher in den Schubbetrieb, als in den Leerlauf.

    Bi uns im Nor'n heet dat nich Disko sonnern daanz up de deel.

  • ... aber wenn ich manuell die Gänge wähle dann sollte er nicht in den Leerlauf gehen ... oder doch ???


    Glaube auch bemerkt zu haben das wenn dieses Problem häufig auftritt , das der Verbrauch lt. Anzeige höher liegt.


    Also nicht nur der Momentanverbrauch (der Balken) sondern auch die Durchschnittsanzeige.


    ...also würde dort doch schon einiges an Energie verbraten ?!

    DM 2,2 Premium 2013 99tkm ca. 7,5L/100km

  • Du kannst mit dem Wahlhebel nur die Gänge vorgeben (bzw. das Signal zum Hoch- oder Runterschalten). Ob die Kupplung geschlossen bleibt oder geöffnet wird hat damit im ersten Moment recht wenig zu tun.
    Wenn dich das Thema so wurmt, würde ich bei meiner Werkstatt des Vertrauens nachfragen. Auch gern mal bei einer markenfreien. Die bekommen ja doch einen größeren Querschnitt mit und können dir sagen, ob du mit deinen Beobachtungen allein bist oder ob das durch die Bank weg häufiger auftritt.

    Bi uns im Nor'n heet dat nich Disko sonnern daanz up de deel.

  • Hi Themenstarter,


    mein Neuer macht das genauso, komischerweise anscheinend erst seit Km Stand 1000. Es geschieht definitiv nicht bei Autobahnfahrt im 6. Gang und insgesamt hauptsächlich zwischen den Gängen 5-3. In der Stadt macht das auch Sinn, weil es die Bremsen entlastet, Überland nervt es ein wenig. Vergleicht man mit Schaltgetriebe ist es aber logisch, da muss man auch runterschalten, wenn eine bestimmte Drehzahl unterschritten wird.


    Verhindert wird es wohl, wennman minimal auf dem Gaspedal bleibt?


    In der Bedienungsanleitung wird dieses Verhalten auch explizit erwähnt, jedoch nur für den Sport-Modus


    Laut Hyundai sei das aber völlig "normal"

  • Nee, vielleicht habe ich das nicht deutlich genug beschrieben :


    Mal schaltet er gangweise runter und oftmals schaltet er in den Leerlauf. Bei exakt gleicher Fahrweise/Geschwindigkeit. (da ich meist nur 60-80 auf der Landstraße fahren kann, ist es mir bei diesen Geschwindigkeiten gehäuft aufgefallen).


    Und wenn er in den Leerlauf geschaltet hat, schleift eindeutig die Kupplung!

    DM 2,2 Premium 2013 99tkm ca. 7,5L/100km

    Einmal editiert, zuletzt von Ceed ()

  • Scheinbar ist das Problem keinem hier bekannt :denk:


    Auch in der Funktion der manuellen Gangwahl schleifen öfter die Kupplungen, z.B. im 5. bei 80km/h kann ich mit dem Gaspedal 1500 U/min oder auch 2200 U/min generieren. Die Geschwindigkeit ändert sich dabei kaum und es fühlt sich kraftlos an.


    Naja habe ja einen Termin beim Freundlichen .....

    DM 2,2 Premium 2013 99tkm ca. 7,5L/100km

  • ...wenns noch jemanden interessiert :


    War beim Freundlichen.....


    Nach ausgiebigen Testfahrten und Ölkontrolle wurden die Softwareparameter neu aufgespielt (nicht nur die Anlernwerte gelöscht). Der Freundliche meint er habe nichts fehlerhaftes gefunden, aber jetzt schaltet die Automatik deutlich besser.


    ...ich kann nach 2 Tagen sagen, dass das von mir als "Fehler" bezeichnete Verhalten jetzt deutlich besser geworden ist. Auch die Gangwechsel sind sanfter und direkter !

    DM 2,2 Premium 2013 99tkm ca. 7,5L/100km

  • Das ist gut zu wissen. Äußert sich das auch bei dir im Verbrauch?
    Da es bei mir ähnlich ist, könnte/sollte ich das vielleicht auch mal ansprechen. Wenn ich mal Zeit finde, muss ich eh mal nach der Mobi-Garantie schauen. Der Wagen wurde Nov 2016 in Kroatien das erste Mal in den Verkehr gebracht, seit dem laufen Garantie und Wartungsintervalle...

    Bi uns im Nor'n heet dat nich Disko sonnern daanz up de deel.

  • ...wenns noch jemanden interessiert :

    Selbstverständlich interessiert das! Lösungen zu Problemen sind enorm wichtig - und wohl auch der Sinn eines Autoforums! Leider geben zu wenige User nach ihrer Problembeschreibung auch eine (hoffentlich) gefundene Lösung des Problems hier bekannt. Danke daß du mitgedacht hast! :super:


    Gruß Jacky

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!