Audioeinstellungen

  • So, bezüglich meiner Spurensuche warum bei manchen Alben die Cover nicht angezeigt werden, habe ich festgestellt, dass es nicht an Terrorkater 's Einstellungen (siehe Beitrag #594, bei mir war nicht ID3v2.3 ISO-8859-1 ausgewählt...) lag, sondern wie ebenso von Terrorkater in Beitrag #599 vermutete Covergröße.

    Ich habe die Covergröße in "MP3-Tag" auf mittlere Qualität und max. 500x500 Pixel gestellt (ca. 20-80kB Datengröße), dann gehts:thumbup:


    Aber ich habe dafür ein anderes Phänomen entdeckt:

    Nach vollständiger Formatierung des USB-Stick und anschließendem Füttern mit ein paar Alben zum Testen der Cover, den Stick im Auto angeschlossen und testweise abgespielt; dann Stick wieder am PC angeschlossen und weitere Alben hinzugefügt. Im Auto sind sämtliche neu hinzugefügte Alben nicht zu sehen:!:Am PC ist aber alles drauf:/

    Allerdings warf beim Einstecken des Stick am PC dieser eine Fehlermeldung aus "Es gibt Probleme beim Lesen des Laufwerkes" mit anschließender Reparaturoption. Selbst nach dieser "Reparatur des Laufwerkes" sind die Dateien nur am PC, nicht im Auto zu sehen. Was kann das sein? Stick wurde nicht während des Abspielens entfernt, und das passierte auch mit einem anderen Stick. Was ist da los?

    Hyundai i30 PDE, 1,5T-GDI 48V, "Edition 30", Dark Knight metallic

  • Hippocampus das hatte ich bereits schon probiert nachdem dieses Problem das 1. Mal auftauchte; "vollständige", nicht "schnelle Formatierung" gewählt...sehr zeitintensiv:gaehn: Gebracht hat das nichts, siehe oben...

    Hyundai i30 PDE, 1,5T-GDI 48V, "Edition 30", Dark Knight metallic

  • USB Sticks können auch kaputt gehen. Ich hatte hier einen, der hatte nur noch 4 von 8 Gb, die wirklich funktionieren. Schrieb ich den voll, ging mir die Hälfte der Daten flöten, obwohl der Rechner nicht meckert. Versuchte ich allerdings auf die Daten zuzugreifen, gab es Fehlermeldungen. Mehrfach formatieren bringt da auch nichts mehr, wegwerfen ist die einzige Option. Ein anderer Stick hatte Probleme mit dem USB Stecker, mal ging er, mal nicht. Das gab die unterschiedlichsten Fehler. Unvollständige Dateien, verschwindende Dateien, Probleme beim Rechnerstart, wenn der Stick noch steckte…


    Schreibe den Stick mal komplett voll und prüfe, ob sich alles wieder lesen lässt. Wenn nicht, wegschmeißen.

  • Hallo.


    Ich spiele mit dem Gedanken, das Klangbild meines nagelneuen i30 N-Line mit einem iSOtec 5D | Digital Verstärker doch um einiges aufzuwerten. Frontsystem, Hecksystem, Subwoofer, Dämmung etc kommen selbstverständlich auch dazu.


    Meine Frage wäre: Ist der iSOtec 5D eine gute Investition oder ist da zwingend eine DSP Endstufe (welche sehr präzise mit Software eingestellt wird) notwendig? Persönlich wäre mir die isotec lieber, da ich mit einer DSP sicher nicht zurecht komme mit dem Einstellen.


    Und preislich möchte ich auch nicht allzu hoch hinaus...

    Vielen Dank

  • Musconi Gladen Pico 6/8, da gibt's eingemessene Datensätze zum aufspielen. Oder Match, die haben glaub auch Datensätze.


    Meine Erfahrungen mit der Pico hab ich auch schon in nem gesonderten Thread beschrieben. Nach wie vor nur positive Erfahrungen.

  • Hallo,


    nur mal zum Verständnis , kann ich das Klangbild mit einem DSP nicht vernünftig einstellen , ohne richtiger Einmessung des selbigen?


    Beste Grüße

    Marco

    i30 N-Line Kombi 1,5T DCT , Panorama

    Tieferlegungsfedern Eibach (Artikel-Nr. 9999Z05362)

    DSP + Focal ES165K +HIFONICS Sub ZX-82A

    LETRONIX RGB LED Ambientebeleuchtung *Connect-Serie

    Fußraumbeleuchtung RGBIC-Car von Grovee

  • Es wird sich schon besser anhören als Serie und Laufzeit kannst du auch so berechnen. Aber das Einmessen biegt dir schonmal das Signal vom Radio grade, was echt super ist. Dann natürlich die Anpassung an das verbaute LS Setup und und und.

    Also kurz: so RICHTIG gut wird es mit Einmessen oder nem Parameterfile das schon eingemessen ist und mindestens in etwa deinem Setup nahe kommt.

    Ich hab zb ein Mosconi File aber ein Hertz LS System. Klingt dennoch Mega.

  • @BornInWintertime

    Bleib die Einmessung bestehen, wenn man das einmal im DSP eingestellt hat? Nicht dass man Geld dafür bezahlt und zack ist wieder verloren.


    Ich hatte mir wahrscheinlich doch etwas vorschnell vor paar Wochen das Deluxe System von Hyundai/Pioneer zugelegt, allerdings fürn relativ guten Preis von 270,- Euronen. Werde es komplett einbauen, denn den DSP, die Abstandsringe und Kabeladapter brauche ich ja sowieso. Die hinteren Boxen sind eh nicht so wichtig, ja und im Ernstfall kann ich ja dann immer noch die Frontlautsprecher tauschen gegen

    Eton - POW 160.2, oder

    Hertz - CPK 165, oder

    CORAL - MK 165, oder dergleichen.


    Hast Du zu deinen Hertz - CPK 165 noch nen Sub oder reicht Dir der Tiefgang mit den Herz FL?

    i30 N-Line Kombi 1,5T DCT , Panorama

    Tieferlegungsfedern Eibach (Artikel-Nr. 9999Z05362)

    DSP + Focal ES165K +HIFONICS Sub ZX-82A

    LETRONIX RGB LED Ambientebeleuchtung *Connect-Serie

    Fußraumbeleuchtung RGBIC-Car von Grovee

  • Ich habe noch nen Sub, aber auch ohne macht die Mosconi DSP nen schönen Klang untenrum. Für meinen Geschmack jedoch brauche ich nen Sub (Basis für jede Musik).


    Auf die DSP Endstufe kann man mittels GUI zugreifen und alles speichern. In der GUI gibt es auch schon vorbereitete Parametersätze für den i30.

  • @BornInWintertime

    Ich meine, das ist ja natürlich top mit dem Musconi Gladen Pico 6/8, dass man da einfach Datensätze einsetzen kann vom i30 z.B. und nicht extra einmessen lassen muß, aber 569,- jetzt noch extra geht leider nicht. Da muß mein Pioneer DEQ-S1000A2 leider reichen. ?(


    Ja ich denke auch wenigsten an einen kleinen Untersitz-Sub, der eben den gewissen Klangunterbau bringt.


    Aber ich denke, das mit dem Zugriff und Abspeichern wird ja ähnlich bei den Pioneer DSP per App/GUI sein, oder?

    i30 N-Line Kombi 1,5T DCT , Panorama

    Tieferlegungsfedern Eibach (Artikel-Nr. 9999Z05362)

    DSP + Focal ES165K +HIFONICS Sub ZX-82A

    LETRONIX RGB LED Ambientebeleuchtung *Connect-Serie

    Fußraumbeleuchtung RGBIC-Car von Grovee

  • Hallo,


    sagt mal wo mach ich sone externe Frequenzweiche von den FrontLautsprechern hin( z. B. Focal es165k) ?


    Muß ich da extra n neues Kabel von der Tür zu den Tweetern nach vorn legen?


    Beste Grüße

    i30 N-Line Kombi 1,5T DCT , Panorama

    Tieferlegungsfedern Eibach (Artikel-Nr. 9999Z05362)

    DSP + Focal ES165K +HIFONICS Sub ZX-82A

    LETRONIX RGB LED Ambientebeleuchtung *Connect-Serie

    Fußraumbeleuchtung RGBIC-Car von Grovee

  • Machs doch andersrum: Weiche unten im Fußraumbereich. Dann kannst du das Kabel, das in die Tür geht, für den Tieftöner in der Tür nehmen und musst dann nur von der Weiche aus hoch zu den Hochtönern.

  • oder man macht den Hochtöner ins Türdreieck?

    i30 N-Line Kombi 1,5T DCT , Panorama

    Tieferlegungsfedern Eibach (Artikel-Nr. 9999Z05362)

    DSP + Focal ES165K +HIFONICS Sub ZX-82A

    LETRONIX RGB LED Ambientebeleuchtung *Connect-Serie

    Fußraumbeleuchtung RGBIC-Car von Grovee

  • Unbedingt vorher mit langem Kabel am Hochtöner anhören. Klang in meinem i30 beschissen. Genauso wie in den Originalplätzen.


    So ist es um einiges besser geworden:



    So war es auch sehr gut:


  • So wie auf Bild 1 hast du es jetzt? Aber ist ja nur ne paar cm vom Türdreieck entfernt, das macht viel Unterschied?


    Wenn ich die Weiche in der Tür beim Tieftöner reinsetze und den Hochtöner hoch ins Dreieck lege, ist doch die einfachste Möglichkeit, von der Sache her. ;)


    Gibt es jemanden, der das schon so gemacht hat?

    i30 N-Line Kombi 1,5T DCT , Panorama

    Tieferlegungsfedern Eibach (Artikel-Nr. 9999Z05362)

    DSP + Focal ES165K +HIFONICS Sub ZX-82A

    LETRONIX RGB LED Ambientebeleuchtung *Connect-Serie

    Fußraumbeleuchtung RGBIC-Car von Grovee

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!