Navigation

  • Ja, auch die mobilen Blitzer wurden angezeigt. Habe meinen i30 Ende 2019 gekauft, da funktionierte es noch, wenn ich mich richtig erinnere wurde das in etwa zeitgleich mit dem Frühjahrsupdate (April) 2020 deaktiviert. Seitdem funktioniert es nur noch für stationäre Blitzer auf den Gen5W-Geräten (BlueLink), auf dem Compact Gen5 und Standard Gen5 überhaupt nicht mehr. Aber wie bereits x mal hier beschrieben, gibt es ja super Alternativen dafür.

  • Genau, die Alternative wäre z.B. Amigo App von TomTom. Sogar die Navigation ist nach meiner Ansicht besser als die Here Karten.


    Seit dem Update kann ich keine Route mehr wählen. Ob Kurz, Autobahn vermeiden, etc. alles nicht mehr wählbar, daher Amigo.

    Wer später bremst, ist länger schnell

  • Also ich bin heute mal wieder mit Navi gefahren, mir hat er verschiedene Routen zur Auswahl angeboten. Sie hieß zwar nicht kürzeste/schnellste etc. sondern einfach Alternative Route aber es gab immerhin 2 zur Wahl. Aber ja, in dem Punkt muss ich zustimmen, vor dem letzten Update war vieles doch deutlich besser.

    Immerhin habe ich mittlerweile die Option gefunden die nervige Höchstgeschwindigkeitsbegrenzungs-Anzeige zu deaktivieren, da die ja aktuell eh fast nur Blödsinn anzeigt (--- oder völlig falsch, in der 30 Zone 50, auf einer 60km/h Straße innerorts 100 usw.) aber trotzdem weiterhin die GPS-Geschwindigkeit eingeblendet zu haben.

    Hat eigentlich mittlerweile jemand eine Anleitung wie man in den Engineering Mode kommt? Ins Händler-Menü funktioniert, aber weiter bin ich bisher noch nicht gekommen.


    Grüße Kater :prost:

  • Also ich kenn nur das....

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Was ist mit diesem Video? Ist mit Navi...

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Danke für das Video TomGeBe , ist ja aber das 10,25" Navi vom FL, ich such für das 8" LGE Compact Gen5 Navi. Mit der Methode die auch in dem Video hier gezeigt wird kommt man bei dem 8" Navi in den Händler Mode, aber nicht in den Engineering-Mode.


    PerformaN6 So ging es irgendwann mal ja, aber mit der Methode komm ich aktuell nicht mehr rein.


    Grüße Kater :prost:

  • Mal dumm gefragt und ohne den gesamten Thread zu lesen, was kann ich mit den Modis anstellen, welchen Mehrwert bietet mir das?

    Also, Engineering-Mode usw.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

  • Bisher (und das wohlgemerkt seit Jahren!) reine Spielerei. Theoretisch kannste damit eigene Androidapps direkt ins Naviradio einspielen, in der Praxis habe ich auch in englischsprachigen Foren noch nichts gesehen das tatsächlich Sinn ergäbe.

    Ist in etwa ähnlich sinnvoll wie die theoretische Option sich auf LG Fernsehern mit älteren WebOS-Versionen Rootrecht zu verschaffen - für Techfreaks schick, der praktische Nutzen geht gegen Null.

  • Ich habe bisher nur das Gegenteil erlebt. Einige Spaßvögel haben in der Vergangenheit im Engineering Mode herumgebastelt und ihre head unit abgeschossen. Da ging gar nichts mehr. Da die Änderungen vom Hersteller sehr schnell nachgewiesen wurden, hatten sie dann sehr teuren Edelschrott.


    Wie Gormandizer schon sagte, man kann nichts nutzvolles dort erreichen, oder zusätzliche Apps wie früher installieren. Ich kann nur empfehlen, die Finger davon zu lassen.


    Der Händlermodus ist auch weitestgehend ohne Nutzen für den Privatverbraucher. Man kann dort den Status von Komponenten in der head unit abrufen and das Wichtigste für Händler, ab Gen5 kann man dort log files ziehen um Fehler zu diagnostizieren. Die log files kann aber nur der Hersteller lesen, insofern auch für den Privatnutzer nicht wichtig.


    Lasst einfach die Finger davon

  • Fastback N-Line

    Vor allem kann man bei Rumspielen mit den Einstellungen das Navi lahmlegen. Hier ist nichts was man nur mal so ausprobieren sollte. Es gibt aber durchaus auch Einstellungen mit denen man z.B. die Navigation verbessern kann; aber das ist nur was für Profis.


    Eine Installation von Fremdsoftware auf dem Navi sollte man tunlichst sein lassen; dann ist eine Garantie erstmal futsch. Es gibt auch Software für das z.B. über AndroidAuto angeschlossene Handy mit der man dann auf dem Navibildschirm Foto, Filme, Youtube oder auch im Netz surfen kann.

  • Moin,


    Dagomys

    Ja, habe ich. Aber bei "Automatik" passiert beim Navi nix (mehr), nur noch die Instrumente und so werden geregelt. Das war/ist ja mein Problem.


    Grüße

    Torsten

    Geht nicht gibts nicht: kann nicht bedeutet: Faul!

  • Man sollte natürlich schon wissen was man da tut wenn man im Engineering-Mode an den Einstellungen was ändert, soviel ist mal klar. Wer sich schon fragt was er da überhaupt machen könnte und was das für einen Sinn hat - Finger weg!

    Bin übrigens immer noch am Suchen wie man beim aktuellen Update reinkommt.

  • Beim Gen5w komme ich mit dem Dezember '21 Update über die Variante mit der Lautstärkenänderung 7-3-1 rein.

    Passwort ist 0652

  • Ich habe es nur mal aus Neugierde gemacht. Effektiv hab ich nichts gefunden, wo ich mich ran trauen würde, ohne genau zu wissen, wofür die Optionen sind.

  • mich würde interessieren wann ein Update kommt ohne das ich auf Irgendwas verzichten muss bzw. Fehler drin habe.


    Mein letztes Update war im August und das funktioniert super, Alles was danach kommt funktioniert wohl nicht so einwandfrei

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!