KIA Optima Sportswagon

  • OK, mehr Nachfrage steht natürlich zweifelsohne für Premium und höherwertig. Viele Fliegen irren ja auch nie :D


    Hyundai ist halt das Massenprodukt für den kleineren Geldbeutel, denn den Ceed GT hätte ich niemals nicht zum Preis meines I30 Turbo bekommen.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

  • Hyundai ist die Mutter und Kia die Tochter. So ist es von Hyundai gewollt. Was jeder einzelne findet ist ja seine Sache :schläge:

  • Zitat

    Der i20 mit 120PS kostet Liste ab ca. 17.200€ während Kia für den Bruder Rio mit identischer Motorisierung fast 2.000€ mehr verlangt :denk:

    Weil der Rio ganz neu auf dem Markt ist und der i20 schon knapp 3 Jahre alt.
    Der neue i30 ist auch teurer als der alte.

  • Kia ist dann wahrscheinlich auch wertvoller als Ferrari, denn ich kenne keinen einzigen Ferraristi der sich einen Kia leistet....Logik hat schon was, gelle? :auweia:

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Zu welchem Preis werden die Kia denn im Ausland angeboten? Günstiger als in Deutschland wird es sein, aber wieviel günstiger als ein Hyundai?
    jacky :kuss:

    "Ich finde es persönlich sehr schade, das hier zum Nachteil der Qualität des Forums eine längere Mitgliedschaft von Schlicksurfer in Kauf genommen wird.
    (Zitat Robert Grotz am 05.01.2017 im Offroad-Forum) http://www.offroad-forum.de

  • Hallo,
    also ich mische mich mal in das Thema mal ein.
    Mein jetziger i40 ist die zweite Wahl gewesen. Der Optima SW in der GT-Line war mein Favorit. Bin den Wagen 3 Mal Probe gefahren und stelle folgendes fest: im Innenraum sind alles Hyundai Teile verbaut. Sitze, Panorama-Dach sind identisch. Qualität; gleich, Lenkrad, ein Traum. GT-Line glänzt mit besserem Sound, anderem (besseren?) Cockpit UND den Assistenz-Systemen(!!). Schalthebel (Automatik) um einiges besser. A-Getriebe und Motor: alles gleich. Leider war er 3k teurer als der i40 in der Premium-Version :aufgeb: .

  • Normal ist er teurer. Der i40 ist schon im Abverkauf, da bald das neue Modell kommt, welches dann mit dem Optima zu vergleichen wäre. Diese beiden Fahrzeuge müssen sich dann in Preis/Ausstattung usw. messen.

  • Habe es schon öfter geschrieben dass mein nächster Wagen wahrscheinlich der Optima GT sein wird.
    Über den Preis lässt sich streiten. Hab den schon für 28.000€ gesehen. Die Limo würde mir ja ausreichen.
    Generell wird Hyundai wohl etwas besser verarbeiten, aber eher für den Massenmarkt anbieten, während KIA (im Moment noch) auch Nischenprodukte, wie Limousinen mit viel PS :D , anbietet

    Phantom Black , 18" LM 225/45R18 , Relax-Paket , Radio - Navi :freu:

  • GT gibt es auch als Kombi. Der Preis ist der gleiche wie der von Mazda6 oder Talisman. Die Optima ist 5 Jahre jünger als der i40 und daher besser ausgestattet, übersichtlicher, leichter, usw. Die Verarbeitung des Innenraumes ist aber trotzdem schlechter als beim i40.

  • marcoi40
    Moin,


    sind denn die Informationen seriös, dass es in Kürze einen neuen i40 geben wird? Natürlich ahnt man es, weil er heute irgendwie "stehen geblieben ist". Aber ich mag ihn, er war ein treuer und seriöser Begleiter bis heute (92.000 km). Aber da auch ich in die Jahre gekommen bin, würde ich gern neue Technik in Anspruch nehmen (Rundum-Kamera, Radar rückwärts pp.). Sehr ungern würde ich die Marke wechseln.

  • Ist glaube ich sogar noch für dieses Jahr geplant.

  • Nein, ist er nicht. Keine Ankündigung, kein Zeichen das überhaupt ein Nachfolger gebaut wird. Dieses Jahr sicher nicht, habe letzte Woche beim Händler nachgefragt.

  • Ich habe was anderes gehört... frage Montag mal nach!

  • Ich habe mal irgendwo etwas gelesen, dass ein neuer in 2018 kommen soll....

    Hyundai I 40 CW 1.6 135 PS 5 Star Silver Edition Stoney Grey Xenon,autom.Klima Smart Key,Licht u.Regensensor,elektr.Parkbremse, abgedunkelte Scheiben ab B Säule und jetzt endlich mit geilem neuen Pioneer Sound....und jeder Menge Fahrspass:stop: :stop: :stop: :freu: :freu: :freu:

  • Mein Kenntnisstand ist auch frühestens 2018. Der I30 CW ist dieses Jahr das Kombihighlight

    I40 5Star Edition Gold Paket, 163 Diesel PS, abn. AHK
    Ich mag den Golf.... weil er so leicht zu überholen ist.

  • Ab 2018 gibts kein i40 mehr, sondern Sonata.
    Und wenn dieser den entwürfen entspricht, dann kann ich es verschmerzen. Nur noch als schicker Kombi bitte, und ich könnte sogar tauschen...




    Quelle

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Gibt es den NEO-Sonata dann auch wieder mit Stufenheck oder nur als Kombi? Beim i40 war der Sedan leider nicht sehr gefragt, mir gefiel der aber besser als der Kombi :)

    "Ich finde es persönlich sehr schade, das hier zum Nachteil der Qualität des Forums eine längere Mitgliedschaft von Schlicksurfer in Kauf genommen wird.
    (Zitat Robert Grotz am 05.01.2017 im Offroad-Forum) http://www.offroad-forum.de

  • Als Limousine sieht der i40 nicht schlecht aus. Ist einfach kürzer (glaube 20mm) und halt die kleinere Öffnung des Kofferraums.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!