aufrüsten auf Facelift Navi

  • Es ist vollbracht, und ich bin (fast) fertig mit meinem Navi Projekt.


    Da ich sehr unzufrieden mit OEM-Navi war (mieser Radioempfang, viel zu heller Display usw.),sollte etwas besseres her. Da es keine vernünftige Nachrüstgeräte gibt (zumindest keine die mir gefallen), und es noch schwieriger ist, vom Original-Navi umzurüsten (Klimaanzeige läuft über Navi/externer Verstärker Digital über SPDIF/Can-Bus angebunden) habe ich mich entschlossen, mit Facelift Navi zu probieren. Nach langer Suche habe ich tatsächlich ein FL-Navi komplett mit allen Anbauteilen (Blende/Klimasteuerung) zum vernünftigen Preis gefunden in England, und es konnte losgehen, ohne zu wissen ob es wirklich funktioniert!


    Alle Umbauarbeiten erfolgen auf eigene Gefahr! Etwas technisches Verständnis und Bastelgeschick sollte vorhanden sein! Ich bin überhaupt nicht vom Fach, versuche aber mein Umbau so gut es mir möglich ist zu beschreiben.


    Das Navi ist angekommen, und sah bis auf den SD-Card Slot von vorn gleich wie das alte aus:


    Von hinten waren die Anschlüsse ebenfalls (bis auf zusätzliches DAB+ Anschluss) identisch, beim FL entfiel der Lüfter:


    Da ich nirgends Pinbelegung finden konnte, (auf Hyundai-Service Seite war beim FL das vFL Layout abgebildet!), habe ich direkt angeschlossen, aber nix passierte. An dieser stelle Riesen Dank an Franzjosef, der mich auf die Stromlaufpläne aufmerksam gemacht hat, und mir geholfen hat diese zu lesen! (nicht gerade meine Stärke). Die Pinbelegung war völlig eine andere!


    Da ich mir nicht sicher war, ob das Teil überhaupt läuft, wollte ich nicht (evtl. umsonst) am Autokabelbaum rumfummeln, habe mir deswegen wegen der Stecker/Buchsen so ein Freisprechadapter besorgt, und konnte gefahrlos umpinnen.


    Nach dem ich den Adapter verkabelt habe:

    habe ich das Navi angeschlossen und es lief!


    Dann konnte die Umbauaktion starten!


    Ich habe ja damals die Hyundai Shark-Fin Antenne nachgerüstet (hier beschrieben), und es gab in der Antenne ne dritte leitung, DMB genannt, habe also ausprobiert ob das DAB Radio darüber läuft, und ja, es hat funktioniert!!! :freu:


    Also habe ich solch ein verlängerungskabel (6 meter) mit FAKRA B stecker und Antennenadapter (brauchte nur den stecker!) besorgt.


    Damit konnte ich ein verlängerungskabel anfertigen, und die Antenne sauber zusammenstecken, ohne etwas abschneiden zu müssen.
    hyundaiboard.de/cms/attachment/14710/
    Die Antennenleitung wurde unterm aermaturenbrett:
    hyundaiboard.de/cms/attachment/14711/
    Der A-Säule dem original kabel entlang:
    hyundaiboard.de/cms/attachment/14712/
    und weiter unterm dachhimmel dem originalantennenkabel entlang gelegt:
    hyundaiboard.de/cms/attachment/14713/

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

    Einmal editiert, zuletzt von Sernaiko ()

  • In der Zwischenzeit habe ich etwas recherchiert, und herausgefunden, dass es offenbar zwei verschiedene versionen vom Navi gibt, mit und ohne Externer Verstärker:



    Welches habe ich nun erwischt?!?


    Ohne Externen, sondern mit integriertem Verstärker! Fand ich sehr gut, da bei mir sowieso ein Mosconi D2 DSP (mit Verstärker) unterm sitz verbaut ist, und der einziger grund, wieso ich die Werksendstufe noch nicht rausgeschmiessen habe, war die lautstärkeregelung über Can-Bus.


    Dazu musste ich aber erstmal kabel unter den Fahrersitz ziehen, dazu muss natürlich (wenn man alles ordentlich verlegen möchte!) die mittelkonsole raus:

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • So sah der Adapter mit Lautsprecherkabel dran, aus:

    Die kabel, vorher an der scheuergefährlichen stellen mit selbstklebendem dünen Kunstfilz ummantelt, hinter dem Navi (platz ist genug da!):


    Die mittelkonsole entlang (An der seite lässt es sich sehr gut verlegen, das kabel wird schön geklemmt und kommt nirgends in die quere!)


    Dann runter, unter den Tepich:


    Und dann kommt man unter dem Fahrersitz raus:

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Der Werksverstärker ist sofort rausgeflogen :D :


    (Kabelchaos nicht beachten, wird noch ordentlich gemacht!)


    Da ich sowieso alles zerlegt habe, und mich die schwarzen klavierlack-teile schon lange genervt haben, habe ich bei der gelegenheit passend zur aussenfarbe foliert:


    Dann alles wieder zusammen gebaut, und so sah es fertig aus:


    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Wenn man die Mittelkonsole sowieso zerlegt, sollte man vor dem Zusammenbauen kleine dünne selbstklebende Filzstücke an die Kontaktflächen kleben, somit ist das Knarzen komplett beseitigt! Ebenfalls kann man unter die rechte Ecke des Armaturenbretts etwas drunter klemmen, beseitigt das Klappern ebenfalls.


    Und nun das Fazit:


    Es funktionieren problemlos:
    - Sprachsteuerung
    - Lenkradfernbedienung
    - AUX/USB anschlüsse
    - FM Radio/DAB+ (entweder die Shark nachrüsten, oder eine extra Antenne benutzen!)
    - GPS


    Es funktionieren NOCH nicht:
    - Rückfahrkamera (völlig andere Verkabelung, bin aber dran)
    - Verständigung über Freisprecheinrichtung ist schlecht, soll am Micro liegen (bin aber ebenfalls dran!)


    Englisches Layout der Klimasteuerung habe ich auch noch, funktioniert alles zwar, werde aber bei der nächsten Gelegenheit auf deutsches Layout wieder tauschen.


    Ich bin dennoch jetzt schon absolut begeistert!
    - Radio klingt endlich wie es sein soll
    - es ist ein Touchscreen, und kein "Drückscreen" mehr, deutlich angenehmer zu bedienen
    - ES DIMMT ORDENTLICH RUNTER NACHTS, und brennt nicht mehr die Augen aus!
    - Navidurchsagen bleiben DAUERHAFT aus, wenn man einmal diese deaktiviert hat!
    - MUTE-Funktion hat es auch (endlich!)
    - Dual-Screen ist praktisch
    - Cover der MP3s werden angezeigt


    Genügend Personalisierungseinstellung gibts auch, Farbe usw. kann man nach eigenem Geschmack anpassen. Und dabei habe ich noch kein AndroidAuto (muss erst updaten), also es wird noch besser!


    Paar Bilder:


    Irgendwie kommuniziert das Auto aber über Can-Bus mit dem neuen Navi, Meldung beim letzten Tankstrich: :D


    Die Verkabelung des Adapters habe ich mit Absicht nicht gepostet, da je nach Ausstattung (ISG/Automatik usw.) dieser geringfügig anders ist.


    Hoffe es war interessant, und evtl. hilft es einem oder anderem ebenfalls umzurüsten. Bei Fragen einfach melden, helfe soweit ich kann!


    MfG

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

    Einmal editiert, zuletzt von Sernaiko ()

  • Hallo Sergej!


    Wow!


    Vielen Dank für Deine detaillierte Photodokumentation!


    Hut ab für soviel Engagement und Energie sich da so reinzuhängen!
    :blume:



    Was jetzt noch fehlt ist die Stückliste mit Preise und Einkaufsquellen bzw. Links ..... :)
    Darf man denn mal fragen, was Du außer der Zeit monetär insgesamt investiert hast?


    Viele Grüße

  • Hase
    Danke fürs Lob!


    Das Umbauen an sich ist relativ unkompliziert und schnell erledigt, habe alleine ca. 6-7 Stunden gebraucht, aber inkl. Folieren und DSP anschliessen. Nach Infos recherchieren, Teile suchen und immer wieder ausprobieren und testen hat unendlich Zeit verschlungen. Es hat sich aber (für mich) mehr als gelohnt! Das FL-Navi ist mehr als gelungen, und ich bin absolut wunschlos glücklich damit! Habe nicht mal alles ausprobiert, und wenn AndroidAuto erstmal drauf ist, wird es perfekt.


    Benötigte Teile:


    - FL-Navi (auf die Ausführung achten, mit/ohne ext. Amp)
    - Blende (reicht "nur" die innere graue Blende, muss nicht das komplette Teil sein)
    - FL-Klimasteuerung, sonst passt es nicht wegen dem SD-Slot
    - DAB-Antenne (ob man, wie ich auf die Shark-Antenne aufrüstet und zusätzliches Kabel zieht, oder extra Antenne einbaut, sollte jeder selber wissen)
    - FL-Rückfahrkamera (meine ist gerade unterwegs, berichte ob es geklappt hat!)
    - FL-Mikro (ist ebenfalls unterwegs, ob ein anderes funktioniert, muss man probieren)
    - Adapterkabel benötigt man nicht zwingend, kann man auch direkt umpinnen, wenn man sich nicht traut: Parrot Freisprechadapter für i40 suchen, kostet knapp 20€, und an diesem dann umpinen/umlöten


    Naja, zum Preis: ist Glückssache, es ist glaube ich klar, dass man nicht beim Händler kauft, deren Preise sind ja astronomisch. Also ist man auf eBay und Co angewiesen, und zahlt das, was es einem wert ist. Man muss aber international suchen, in DE findet man kaum Teile.


    - Mein Navi ist aus England (mit seitenverkehrter Klimasteuerung :D )
    - Original Shark-Antenne aus USA
    - Kamera aus Australien



    - Ich habe 250€ für alles gezahlt, und mir ist klar, dass es ein unglaubliches Schnäppchen war!
    - Adapter, sofern man diesen braucht: 20€
    - Shark-Antenne: knapp 100€ (wenn man sich dafür entscheidet: Verlängerungskabel mit Fakra B Stecker: 10€, Stecker:10 €); ansonsten beliebige DAB-Antenne die man irgendwo unterbringt.
    - Kamera/Mikro: knapp 100€, ist gerade auf dem Weg aus Australien. Hätte ich gewusst, dass ich diese auch brauche, hätte ich es sicher beim Navi-Verkäufer günstiger bekommen.


    Das wars erstmal, bei Fragen einfach melden!


    MfG
    Sergej

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

    3 Mal editiert, zuletzt von Sernaiko ()

  • Du schreibst, Kamera & Micro wären bestellt.


    Ggf. blöde Frage, aber:


    War Dein Wagen nicht mit einem OE Navi serienmäßig ausgerüstet, wobei doch eigentlich auch die Freisprecheinrichtung (Micro) und auch die Heckkamera enthalten ist?
    Kann man die also beim FL Navi nicht nehmen?


    Viele Grüße

  • Ja, hatte OEM-Navi drinn.
    Die FL-Kamera hat Zbs. zusätzlich Can-Bus leitung eingebaut, und wird direkt ins Navi eingespeist, die vFL geht erst über den Park-Steuergerät, und erst dann ins Navi. Könnte sein das man die leitungen abgreifen kann, aber dazu fehlt mir "etwas" an fachwissen.


    Mit dem Micro haben einige leute schwierigkeit die FL-Radio (kein Navi!) aufgerüstet haben, Ist laut bildern wirklich ein anderes. Ausserdem war es günstig und beim selben Verkäufer wie die Cam zu haben, habe einfach mitgekauft.


    MfG

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Guten Abend,


    hat das mit der Überprüfung/Korrektur der Pinbelegung für die ursprünglichen Kamera über das Parksteuergerät nicht geklappt?


    Beim Verbau der Facelift-Kamera müsste dann wohl zum Kameramodul in der Heckklappe auch zusätzlich eine bisher dort nicht vorhandene verdrillte Zweidrahtleitung für den C-CAN verlegt und angebunden werden.


    Viele Grüße

  • franzjosef
    Habe zwar angeschlossen (video +/video-/schirm), passierte aber nix, dann habe ich nicht weiter versucht.
    Das FL-Navi versorgt die Cam auch direkt mit strom, beim vFL läuft es teilweise über das steuergerät.
    Ich glaube wenn man die stromleitung vom steuergerät ans Navi legt, würde die Cam laufen, habe das steuergerät auf die schnelle nicht gefunden, und es war schon nach mitternacht, da war die motivation nicht mehr vorhanden. :D


    Ich weiß das die leitung noch verlegt und angeschlossen gehört (da wende ich mich wahrscheinlich an dich wenn ich darf :D. ).


    Sollte ich bis dahin die alte (Strom) leitung am steuergerät auswindig machen, werde ich es auch erst ausprobieren.


    MfG

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Da meine Teile (Cam/Mikro) angekommen sind, hier ein kleines Update:


    Die Verständigung über das altes Mikro war sehr schlecht, habe mir nicht nehmen lassen, beide zu zerlegen und zu vergleichen.
    Das alte Mikro, ein einfaches Knopfmikro ohne alles:


    Dagegen das neue:

    Im neuen ist zusätzlich jede Menge Elektronik verbaut! Stecker ist auch ein anderer, passt aber ein BEC Batterie stecker aus dem Modellbau.


    Von den Abmessungen sind die gleich, und passen problemlos. Hier zum Vergleich, links das FL Mikro:


    Freisprecheinrichtung funktioniert wieder 1A. Mit der Kamera gehts die nächsten Tage weiter.


    MfG

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Alter ist ja der Hammer, sehr coole und saubere Arbeit, auch das blau folieren finde ich vollkommen in Ordnung und nicht übertrieben. Kannst du noch eine Aussage zu den Kosten bisher machen? Ich würde das ja gern mal meiner Werkstatt zeigen, dass es doch geht, aber was solls. Vollsten Respekt jedenfalls.

    I40 5Star Edition Gold Paket, 163 Diesel PS, abn. AHK
    Ich mag den Golf.... weil er so leicht zu überholen ist.

  • rene
    Danke! Es geht vieles, wollen muss an es halt. Die Werkstätten lassen meist die Finger von solchen "Bastel" Sachen, da Ausgang ungewiss ist, und die müssen ja dann für die Arbeit gerade stehen.


    Die Navi-Geschichte hat mich bisher (inkl. Shark-Antenne!) um die 500€ und unendlich viel Zeit gekostet. War aber jeden Cent wert. Wenn die Kamera läuft, bin ich komplett fertig.

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Wie sieht's mit der Rückfahrkamera aus? Hast du das hinbekommen? Läuft Android Auto mittlerweile auch bei dir?


    Ich habe seit ein paar Tagen einen i40 BJ 2013 und überlege nach deinem Beitrag auch auf das FL Navi umzurüsten, habe aber leider bisher nur Angebote des vFL Navis bei eBay gefunden.

  • Kamera habe ich angetestet (zum test direkt ans Navi gehängt) läuft.
    Aus Zeitgründen habe ich die aber noch nicht verbaut.
    Werde neue Leitungen verlegen müssen, wenn ich es gewusst hätte, hätte ich die leitung zusammen mit DAB Antenne verlegt, zerlege das Auto bald im Schlaf, so oft wie ich es schon gemacht habe. :auweia:


    Die FL-Kamera hat auch ein Can-Bus Anschluss, und blendet die Dynamische Hilfslinien direkt ins Videobild, beim vFL lief es teilweise über das steuergerät.


    Es funktioniert jede Kamera, nur die Dynamische Hilfslinien fehlen dann.


    Habe leider noch nicht geschafft zu Updaten, da keine zeit gehabt, werde die nächsten wochen aber alles zu ende bringen, stehen ja wieder ne Menge neue Projekte an. :D


    MfG

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

    Einmal editiert, zuletzt von Sernaiko ()

  • Der Preis ist zwar relativ hoch angesetzt, ist aber verhandlungsbasis: FL-Navi und dazu passende Blende mit Klimasteuerung.


    Mit viel verhandlungsgeschick lässt er sich bestimmt auf einen vernünftigen Preis ein.


    MfG

    Umbauten:
    -Folierung in Blau Matt Metallic
    -Facelift 2 Front
    -Facelift Rückleuchten
    -Alle Chromteile Schwarz Foliert
    -Dachrealings Schwarz Lackiert
    -Original Korea Heckstoßstange & FMS Duplex Anlage
    -Belüftete Ledersitze
    -Umbau auf Facelift Navi
    -Aufrüstung auf Farbiges Facelift Tacho
    -SharkFin Antenne
    -4 Beleuchtete Griffe
    -Beleuchtete und El. Anklappbare Spiegel
    -3-wege High End HiFi Umbau

  • Hallo Sernaiko!


    Erstmal vielen Dank für deine Mühe, hier alles so toll zu dokumentieren!
    Eine Frage, der Unterschied beim "internen" und "externen" verstärker, bezieht sich der auf die Boxen oder nur auf den Sub? Und: Braucht man wirklich die FL Klimasteuerung oder kann man die alte etwas "anpassen"? :D
    Danke und schönen Abend!


    Gruss Alex

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!