Elektrische Heckklappe öffnet nicht mehr

  • Oh das hört sich nicht gut an, dann Weiß Hyundai immer noch nicht wirklich was es genau ist, dann hoffen wir mal das jetzt endlich Ruhe ist.

  • Hallo zusammen, bei meinem Tucci funktioniert seit 3 Tagen die automatische Öffnung (hinterm Auto stehen und kurz warten) der Heckklappe nicht mehr. Per Fernbedienung, Taste am Schloß oder Taste am Armaturenbrett geht es. Jemand schon mal dieses Proble gehabt. Dachte zuerst vielleicht Batterie vom Schlüssel schwach. Aber auch mit dem Zweitschlüssel keine Funktion.

  • In einem anderen Forum wurde der Fehler behoben mit:
    Einmal Häckchen raus Menü verlassen dann Häckchen wieder setzen.Probier es mal.


    nice day
    mangray

    Tucson CRDI 2,0L ~170PS 4WD Platin, Trittbretter

  • Vor einer Woche hatte ich wieder das Aha Erlebnis mit meiner Heckklappe. Außer Piepsen keine Reaktion. Also in die Werkstatt. Großes Staunen allenthalben. Drei Meister am Diskutieren. Nach einer Stunde Herumwerkeln geht die Klappe wieder plötzlich. Wieder großes Staunen. Am Ende wird mir folgende Erklärung präsentiert: Batteriespannung war zu niedrig. Nachdem das Auto eine Stunde im Stand lief, geht es wieder. Angeblich ziehen die diversen Verbraucher so viel Strom, dass das System irgendwann alle nicht lebensnotwendigen Funktionen abschaltet und nur noch das Anlassen priorisiert. Rat des Meisters: das Auto jeden Tag bewegen.?!
    Neben diesem Aha Effekt hatte ich auch schon andere Überraschungen. So löst die elektrische Handbremse nicht mehr, Zentralverriegelung streikt, keine Reaktion auf Gasgeben. Alles momentane Erscheinungen. Kommen aus heiterem Himmel und verschwinden ebenso schnell. ;(

    1.7 CRDI blue, DCT, Premium, EZ 09/2016

  • Ganz klarer Fall. Batterie defekt. Denn die liefert die leistung wenn das Auto steht. Die elektr. verbraucher beim stehenden Auto fordern ihren Tribut. Beim Fahren wird die Batterie nicht mehr genug aufgeladen. Also: kein Puffer mehr beim stehenden Wagen.

  • Problem (fast) gelöst. Es war die Batterie die wohl defekt war. Ausgetauscht seitdem funktioniert alles. Allerdings ist die Heckklappe eine Schwachstelle. Wenn Gepäck nach hinten verrutscht und gegen die Klappe drückt, klemmt diese. Abhilfe: von außen kurz gegen die Klappe drücken dann geht sie wieder auf.

    1.7 CRDI blue, DCT, Premium, EZ 09/2016

  • Heckklappe die Dritte.
    Jetzt öffnet sie auch mit leerem Kofferraum nicht auf Anhieb. Aber kurz dagegen drücken und nochmal, dann geht´s.

    1.7 CRDI blue, DCT, Premium, EZ 09/2016

  • Also bei meinem wird nicht mal mehr der Schlüssel erkannt. Kein piepsen, nichts. Habe ein paarmal auch im Bordcomputer deaktiviert und wieder aktiviert. Tut sich nichts.

  • Hab einen neuen Sensor eingebaut bekommen (Garantie) und jetzt funktioniert es wieder. Schlüssel wird erkannt und Heckklappe öffnet sich.

  • Hallo,

    obwohl ich keinen Hyundai fahre, habe ich mich hier mal angemeldet. Mein Vater hat einen Tucson und seit wenigen Wochen folgendes Problem:


    - Der Annäherungssensor an der Heckklappe funktioniert nicht mehr

    - Ist das Fahrzeug verriegelt, lässt sich die Heckklappe auch nicht über den Taster an der Heckklappe öffnen.

    Es ertönt weder das Signal noch tut sich irgendetwas anderes.


    Das Öffnen über die Fernbedienung, den Schalter im Innenraum oder über den Taster an der Heckklappe (wenn das Fahrzeug nicht verriegelt ist) funktionieren weiterhin.


    Folgendes habe ich bisher gemacht:

    - Sämtliche Sicherungen überprüft

    - Batterie in der Fernbedienung ersetzt

    - Bei den Einstellungen den Haken für die elektrische Heckklappe entfernt, Auto abgeschlossen, Heckklappe geöffnet, Haken anschließend wieder gesetzt

    - Oberen Öffnungspunkt der Heckklappe neu kalibriert

    - Autobatterie vollständig geladen (das Fahrzeug wird nicht häufig genutzt)


    Ich befürchte, dass ich den Fehler verursacht haben könnte. Ich habe sperriges Material transportiert, wodurch sich die Heckklappe nicht schließen ließ. Für den Transport habe ich den Verriegelungsmechanismus an der Heckklappe manuell verriegelt, damit ich dort eine Schnur durchziehen konnte. Anschließend habe ich die Heckklappe manuell nach unter gedrückt und die Schnur unten durch den Verschluss durchgeführt und festgebunden.


    Jetzt ist meine vorletzte Hoffnung (die letzte ist der Weg zur Hyundai-Werkstatt), dass mir eine/einer von euch helfen kann. Ich vermute ja, dass der Annäherungssensor etwas abgekriegt hat, der sich laut testbug (Beitrag 70) ja hinter der Heckstoßstange befinden soll. Der Link zu dem Foto funktioniert leider nicht mehr. Über Lösungsvorschläge würde ich mich sehr freuen. Schon mal vielen Dank.


    Schönen Gruß

    Detlef

  • Klemm mal die Autobatterie (Minuspol) für ca 10min ab, möglicherweise setzt sich das System zurück.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!