Hyundai i30 N

  • Es macht schon Sinn, wenn eben 2-3km/h fehlen um die benötige Geschwindigkeit für 0-100 respektive 100-200 zu erreichen.
    Der Schaltvorgang macht ganz easy mal ne Sekunde aus.


    Man übertreibt hier auch ein wenig meiner Meinung nach. Wir reden hier immerhin von vielleicht 50-100rpm mehr und nicht von 1000rpm. Keine Ahnung wie die Leute hier deshalb gleich auf Überdrehen des Motors kommen.

  • Für eine Messung, lohnt es sich die Drehzahl anzupassen für die 0-100 km/h Messung, aber für den Otto Normalverbraucher spielt es keine Rolle meiner Meinung nach. Ich finde auch, das er besser vorankommt wenn man früher schaltet, als die Drehzahl immer ans Max zu bringen, aber das ist meine subjektive Meinung.

  • Hat denn niemand Drehzahl-Drehmoment Diagramme für den N ? ....Dann lässt sich doch einfach feststellen, bei welcher Drehzahl der optimale Schaltpunkt ist, um im nächsthöheren Gang mehr Drehmoment zu haben.
    Wenn es noch niemand erstellt hat....die Radgröße und die Übersetzungen sind ja bekannt. Also sollte man sich das mal ausrechnen.

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

  • Diagramme über die Leistung bei entsprechender Drehzahl sind da viele, aber ein Gangdiagramm, in dem man die besten Schaltpunkte ablesen kann, habe ich nicht gefunden. Oder habe ich nur falsch gesucht?....
    Für meinen wagen, den 1,4 T würde es mich natürlich auch interessieren.

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

  • Hier ein Diagramm, gemessen am Montag.
    410nm Drehmoment sind schon ne Ansage, der Prüfstand ist ein a... loch und gibt nur die nackte Wahrheit wieder.

  • ExxxPlosiv
    So genau wollte ich es gar nicht wissen :flöt:


    Es wäre natürlich sinnvoll, zu wissen, welche Leistung man in welchem Gang bei welcher Drehzahl hat, um den optimalen Schaltpunkt zu haben.

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

    Einmal editiert, zuletzt von Ceed ()

  • MeisterPanse
    Überdrehen ist aber was Anderes, als vor dem Hochschalten in den Begrenzer zu gehen. Der Begrenzer ist ja logischerweise dafür da, dass halt nix passiert.

    Wir leben zwar alle unter einem Himmel,
    haben aber nicht den gleichen Horizont!

    Einmal editiert, zuletzt von Ceed ()

  • Wen interessiert eigentlich die 0-100 Zeit? Der N wurde gebaut, um Spaß zu haben und nicht um Top Zeiten zu erreichen, das weiß wohl jeder.

  • ICH habe nicht geschrieben, dass es mich interessiert. Habe nur geschrieben, dass JP mit seiner Aussage wohl recht zu haben scheint. Not more.

    Wir leben zwar alle unter einem Himmel,
    haben aber nicht den gleichen Horizont!

  • War ja auch auf ihn bezogen. ;)
    Ich denke wir N Fahrer sind, was Zeiten anbelangt, doch ziemlich eNtspannt :D

  • Jepp, mich juckt das Ganze auch nicht. Wie schnell oder langsam er von 0-100 oder 100 - 200 ist, ist mir latte.
    Ich hab einfach nur Spaß mit der Kiste. Und das geht schon beim Einsteigen los.

    Wir leben zwar alle unter einem Himmel,
    haben aber nicht den gleichen Horizont!

  • Hallo,
    ich habe zwar keine Kompetenz, aber dafür die Drehzahldaten.


    - Beschleunigung: das fuel cut limit liegt bei 6.800rpm
    - Verzögerung: das downshifting limit (nicht begrenzbar) liegt bei 8.400rpm


    Beide Parameter sind von Hyundai im Motorsteuergerät auslesbar und somit im Garantiefall nachweisbar.

  • Das sind auch die mir bekannten Daten, die man sich so ja auch überall zusammen suchen kann! :thumbup: Danke für deinen Post.


    Wenn man jetzt von den Beschleunigungsdaten ausgeht --> 6800 + 1000 ergibt 7800 - daraus kann meiner Meinung nach schon erheblicher Schaden entstehen. Wenn man aber davon ausgeht, dass die max. Drehzahl um 100 U/min gesteigert wird auf 6900 U/min, denke ich nicht, dass dies dem Motor brutalen Schaden zufügt.

  • Was eben NICHT der Fall ist --> 8160 u/min --> keine Garantie beim entstandenen Motorschaden. Kurzum es ist einfach dämlich. Gibt genug andere Parameter die sinnvoller für eine Leistungssteigerung sind und nicht am Limit sind.

  • Du vertauschst hier jedes mal die Tatsachen - es ging ursprünglich um das JP-Video, in dem er gesagt hat, dass sie die Drehzahl im Beschleunigungsvorgang um ca. 100 U/min erhöhen wollen! Lies oben mal richtig nach und äußere dich dann erst...

  • @panse
    Das ist das was ich auch in div. Gruppen geschrieben habe und dafür zerissen wurde. Warum Drehzahl anheben wenn es sinnvollere und sichere Methoden gibt.


    Nur weil es den JP-Jünger nur um die 0-100 Zeit geht? Dann ist der N so oder so das falsche Auto.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!