Hyundai i30 N

  • Der wird wohl deutlich unter 300PS bleiben und somit Type R, Focus RS und co. hinterherfahren. Warscheinlich wird es dann mal ein würdiger Gegner zu GTI, ST und co. Aber Frontantrieb ist ja beim Turbo bei Nässe schon nicht mehr witzig. Klar wäre mit Allrad eigentlich ein muss. Ist halt auch nen Kostenfaktor.

  • Deutlich unter 300 PS glaube ich nicht. Denke der wird 290 PS haben. Allrad kostet gleich 3'000 Euro mehr.

    H&R Federn | Scheibentönung tiefschwarz | Winter, Enkei Wakasa 8x18 |

  • Klingt interessant :)
    Der wird preislich sicherlich auch deutlich günstiger zu haben sein als die Konkurrenz. Eine Aussage stimmt leider nicht ganz. Selbst mit 250 Hyundai PS wird er sicherlich gerade mal bei einem normalen GTI mitspielen können- wenn überhaupt. Ein Cupra, R oder ähnliches ist eine ganz andere Liga!

  • Da gebe ich Dir wohl recht, nur passten die angegebenen PS auch zu den Fahrleistungen.

    Gruß Axel


    E-Autos, die Prophezeiung für Umweltidioten
    Ich fürchte keine Kreatur ausser einer.......den Menschen

  • Interessant wirds allemale, nur würde ich mir sowas auch als i40 wüschen ;) Dass kann ich nämlich schon auf den nachfolger von dem noch nicht mal bei mir stehenden i40 sparen :-P


    Ich lasse mich mal überraschen, wobei ja schon jetzt der 1.6T nicht im i30cw zu haben ist, also irgendwie ist das noch nicht ganz Konsequent ;)

    MfG
    Chris-W201-Fan


    Disclaimer:
    Beiträge des Nutzers enthalten die persönliche Meinung und persönliche Ansichten. Nicht jeder ist verpflichtet diese zu teilen.

  • Mal sehen was der echte NF dann bringt in 4 Jahren ;)
    Es darf auch gern einfach nur der 2.2 CRDI im i40 sein ;)

    MfG
    Chris-W201-Fan


    Disclaimer:
    Beiträge des Nutzers enthalten die persönliche Meinung und persönliche Ansichten. Nicht jeder ist verpflichtet diese zu teilen.

  • Was neues zum i30 N!


    Am vergangenen Wochenende hat Hyundai beim 24h-Rennen auf der Nordschleife einen Versuchsträger des i30 N antreten lassen.
    Hat sich recht gut geschlagen und es nach 24h ins Ziel geschafft.


    Im Starterfeld wurde er als Hyundai i30 2,0 Turbo geführt, was uns schon mal verrät, mit welcher Motorisierung der N kommen wird.


    Im Rahmen des 24h-Rennen hat Hyundai ein Video veröffentlich, wo man zum ersten Mal offiziell den i30 N in Bewegung sieht und hört, vor allem wird auch die vorläufige Motorleistung bekannt gegeben: 260 PS und 300 NM


    Schaut mal rein, ich finde er hört sich richtig geil an. Wenn der Serie so kommt, ist das meiner!!!


    YouTube

    Hyundai Tucson 1.6 T-GDI, 177 PS, 2WD, MT, Style - mit Smart- und Sicherheitspaket, Ruby Wine :love:

  • Na hoffentlich wird das ein Erfolg und es folgt ein i40N mit 2.2CRDI ;)

    MfG
    Chris-W201-Fan


    Disclaimer:
    Beiträge des Nutzers enthalten die persönliche Meinung und persönliche Ansichten. Nicht jeder ist verpflichtet diese zu teilen.

  • Gut, nur was wäre denn im i40 dann adäquat? Der i30 sollte ja Leistungstechnisch hinter dem i40 bleiben ;)


    Ich glaub kurzfristig aber selbst daran nicht.

    MfG
    Chris-W201-Fan


    Disclaimer:
    Beiträge des Nutzers enthalten die persönliche Meinung und persönliche Ansichten. Nicht jeder ist verpflichtet diese zu teilen.

  • Ja, der hört sich verdammt geil an, und das in Verbindung mit diesem DSG -"plöppen"... Fantastisch :thumbsup:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!