Hyundai i30 N

  • N steht für auch für Emotion ... Da ist der Unterhalt zweitrangig ... ;) 1 x Inspektion (mit alllem was vorgeschrieben ist) und nur 1 x Ölwechsel reicht sicherlich aus um die Garantie zu behalten. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren! Ich fahre übrigens auch 20'000 km/a. Muss somit auch 2x im Jahr zun Service. So what ... 8)

    H&R Federn | Scheibentönung tiefschwarz | Winter, Enkei Wakasa 8x18 |

  • Ich glaube kaum, dass der Markt groß sein wird, bzw. die Absatzzahlen hoch sind.


    Um alleine Konkurrenz zum GTI zu sein, müssen doch schon mind. 250 PS her, da der GTI mit 230 sicherlich besser geht als der i30 mit 250. Wer einmal den i30 Turbo mit einem GTI Performance vergleichen konnte merkt, dass dort noch Welten Unterschied sind. Um einen R anzugreifen, müssen deutlich über 300 PS her. Vor allem wird Hyundai nicht so schlau sein und Allrad einzubauen, so dass sich 50 PS eh in Rauch auflösen werden.


    Also der i30 Turbo war wirklich eine sinnvolle Ergänzung und tolles Fahrzeug für das Geld. Ich würde mir auch noch einen Turbo aka GTD wünschen. Alles über den i30 Turbo bewegt sich Hyundai auf sehr dünnen Eis. Ab einem gewissen Preis guckt man nicht mehr auf 3000 Euro gespart. Die holt man später bei Inspektion und laufenden Kosten eh wieder rein, denn da sind die Koreaner einfach unverschämt teuer.

  • Hyundai wird schon wissen was sie tun! Wenn ich die Entwicklung der letzten 10 Jahre anschaue, dann Hut ab!! Was habt ihr immer mit dem Golf GTI?? Der i30 Turbo zielt doch gar nicht in diese Richtung! Das wird der i30 N machen. Ich bin mir sicher, der kommt mit einem 2.0T Motor. Ich bin guter Dinge das es ein schnelles und trotzdem bezahlbares Auto wird! Inspektionen bei Hyundai teuer?? Dann schau mal zu den Japanern!
    Was mit den Diesel Motoren passiert (EU lässt grüssen) bleibt abzuwarten! Ich war noch nie ein Freund von diesen Triebwerken!

    H&R Federn | Scheibentönung tiefschwarz | Winter, Enkei Wakasa 8x18 |

  • He he. Ich finde Hyundai hat seine Modellpalette stetig richtig clever erweitert und die Qualität massiv verbessert! Ich bin jedes Mal begeistert wenn ich in meinen i30 Turbo steige. Auch die N Modelle werden richtig gut werden. :super:

    H&R Federn | Scheibentönung tiefschwarz | Winter, Enkei Wakasa 8x18 |

  • Also wenn, dann schon mehr wie 220 PS - in Richtung 250 Pferdestärken kann ich mich dann auch begeistern! :freu:

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Handelt es sich beim N ansonsten genau um unsere aktuelles Model, also optisch?


    Ist nur der Motor stärker oder ist es ein Facelift, bzw. ganz neues Auto?

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

  • Der i30 N wird sicher als neues Modell kommen. Vermute das Auto auf dem Foto hat einen stärkeren Motor zu Testzwecken.

    H&R Federn | Scheibentönung tiefschwarz | Winter, Enkei Wakasa 8x18 |

    Einmal editiert, zuletzt von Ceed ()

  • Schade, dann wird der Veloster dem die Leistung eigentlich schon von Anfang an zu Gesicht gestanden hätte wohl wieder in die Röhre schauen.


    Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen warum so wenige auf so ein geiles Sportcoupe abfahren. Aber bei vielen spielt anscheinend weniger das Aussehen und die Individualität eine Rolle als die Leistung. Viele verkennen aber auch das der Veloster für zwei Personen richtig Platz bietet auch was Reisen angeht.


    Wenn ein Genesis Coupe nicht so saufen würde, dann könnte ich mir vorstellen darauf umzusteigen, da mein freundlicher gerade ein 2.0T und ein 3.8 zu Topkonditionen stehen hat.


    Wir werden sehen was N bringt oder obs nur ein Blender sein wird.

    Gruß Axel


    E-Autos, die Prophezeiung für Umweltidioten
    Ich fürchte keine Kreatur ausser einer.......den Menschen

  • Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen warum so wenige auf so ein geiles Sportcoupe abfahren. Aber bei vielen spielt anscheinend weniger das Aussehen und die Individualität eine Rolle als die Leistung. Viele verkennen aber auch das der Veloster für zwei Personen richtig Platz bietet auch was Reisen angeht.

    Ich kann es schon sehr gut verstehen... Ich will zum Beispiel keinen (echten) Drei-Türer. Die Asymmetrie sieht einfach mal grauenvoll aus und dazu ist der Veloster (dritte Tür hin oder her) einfach zu unpraktisch (für mich). Nicht wenige werden genauso denken. Wer es sich leisten kann, für Individualität sich ein zweites Auto anzuschaffen, wird vllt eher an den Velo denken. Aber wer kann das wirklich?

    Bi uns im Nor'n heet dat nich Disko sonnern daanz up de deel.

  • Airliner, kannst mal ein Bild zeigen, wo die Asymmetrie beim Velo grauenvoll aussieht? :boxen: Aber darum geht's ja hier nich...


    Der i30 N war doch als Start einer Reihe von N-Modellen bei Hyundai geplant. Oder hat man zwischenzeitlich anderes gehört?

  • :D Seid doch froh das euch das hässliche, asymetrische und unpraktische Teil mit den 3 Türen für den man im Winter noch ein Ersatzfahrzeug benötigt :thumbdown: , den Turbomotor zur Verfügung gestellt hat. :D

    Gruß Axel


    E-Autos, die Prophezeiung für Umweltidioten
    Ich fürchte keine Kreatur ausser einer.......den Menschen

  • Mir wäre ein 2.0T Motor auch lieber. Hätte der i30 nicht den1.6T Motor aus dem Veloster bekommen, hätte ich mir den auch nicht gekauft. :grrr:

    H&R Federn | Scheibentönung tiefschwarz | Winter, Enkei Wakasa 8x18 |

  • 300 ps und Allrad... würde heute noch bestellen.


    Wobei Finanziell ein gewaltiger Verlust und daher lieber nicht. So in 4 Jahren würde ich toll finden.

  • Niemand braucht wirklich 300 PS - und irgendwie kotzt mich dieser Leistungsfetischismus an..... :thumbdown:

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!